LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2018
Number ones in the fifties
1960 Chart
Best of 2018
New Zealand Music Month 2018


 
HOMEFORUMCONTACT

ACE OF BASE - C'EST LA VIE - ALWAYS 21 (SONG)
Year:1999
Music/Lyrics:Jonas "Joker" Berggren
Producer:J. Ekgren
S. Pettersen
Sigurd Rosnes
World wide:
ch  Peak: 100 / weeks: 1
de  Peak: 64 / weeks: 3
se  Peak: 38 / weeks: 6
fi  Peak: 11 / weeks: 2
es  Peak: 1 / weeks: 7

Cover

TRACKS
25/10/1999
CD-Single Polydor 561 485-2 (UMG) / EAN 0731456148526
1. C'est la vie - Always 21 (Radio Version)
3:26
2. Cecilia (Ole Evenrude Mix)
4:35
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Radio Version3:26C'est la vie - Always 21Polydor
561 485-2
Single
CD-Single
25/10/1999
3:26Singles Of The 90sPolydor
543 227-2
Album
CD
15/11/1999
3:26Bild - Hits 2000Polystar
564 718-2
Compilation
CD
1999
ChartmixChartmix 6Polystar
496 697 2
Compilation
CD
18/02/2000
3:26Greatest HitsArista
07822-14623-2
Album
CD
18/04/2000
3:27The Ultimate CollectionCCM
9829807
Album
CD
27/05/2005
MUSIC DIRECTORY
Ace Of BaseAce Of Base: Discography / Become a fan
Official Site
ACE OF BASE IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
All That She Wants21/11/1993327
Happy Nation06/03/1994228
The Sign20/03/1994120
Don't Turn Around24/07/199488
Lucky Love26/11/1995126
Beautiful Life11/02/1996442
Life Is A Flower26/07/1998297
Cruel Summer29/11/1998401
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Happy Nation13/03/1994135
The Bridge10/12/1995288
SONGS BY ACE OF BASE
Adventures In Paradise
All For You
All That She Wants
Always Have, Always Will
Angel Eyes
Beautiful Life
Beautiful Morning
Black Sea
Blah, Blah, Blah On The Radio
Blooming 18
Captain Nemo
Cecilia
C'est la vie - Always 21
Change With The Light
Come To Me
Cruel Summer (Alliage / Ace Of Base)
Cruel Summer (Rico Bernasconi vs. Ace Of Base)
Cruel Summer
Cuba, Cuba Libre
Da Capo
Dancer In A Daydream
Dimension Of Depth
Donnie
Don't Go Away
Don't Stop
Don't Turn Around
Don't Turn Around 2009
Doreen
Dr. Sun
Edge Of Heaven
Everytime It Rains
Experience Pearls
Fashion Party
Giving It Up
Go Go Go
Hallo Hallo
Happy Nation
He Decides
Hear Me Calling
Hey Darling
I Pray
Into The Night Of Blue
Juliet
Just 'N' Image
Life Is A Flower
Living In Danger
Look Around Me
Love For Sale
Love In December
Lucky Love
Make My Day
Mercy Mercy
Mercy, Mercy
Moment Of Magic
Mr. Replay (Ace Of Base feat. Lex Marshall)
Münchhausen (Just Chaos)
My Déjà Vu
My Mind
Never Gonna Say I'm Sorry
No Good Lover
One Day
Ordinary Day
Perfect World
Pole Position
Precious
Prime Time
Que sera
Ravine
Remember The Words
Show Me Love
Southern California
Strange Ways
Summer Days
The Golden Ratio
The Juvenile
The Sign
Tokyo Girl
Told My Ma
Travel To Romantis
Unspeakable
Vision In Blue
Voulez-vous danser
Waiting For Magic
Wave Wet Sand
What's The Name Of The Game
Wheel Of Fortune
Wheel Of Fortune 2009
Whenever You're Near Me
Whispers In Blindness
Who Am I
Wonderful Life
World Down Under
Would You Believe
You And I
Young And Proud
ALBUMS BY ACE OF BASE
All That She Wants
Cruel Summer
Da Capo
Flowers
Greatest Hits
Happy Nation
Happy Nation (U.S. Version)
Hidden Gems
Platinum & Gold
Platinum & Gold Collection
Playlist: The Very Best Of Ace Of Base
Singles Of The 90s
The Bridge
The Collection
The Golden Rat!o
The Sign
The Ultimate Collection
DVDS BY ACE OF BASE
Da capo
 
REVIEWS
Average points: 3.96 (Reviews: 68)
*****
Ace of Base sind einfach cool
****
...gut...
*****
sehr gut
*****
Fröhlicher Song.
******
besser als nur nummer 100!
****
nicht mehr so gut wie früher
*****
dito ronnie
****
Fröhlicher "Ace of Base"-Song, dem aber im Gegensatz zu anderen Songs der Schweden-Combo die Langzeitwirkung fehlt; heute ist das Liedchen relativ langweilig. Nett!
****
GEHT SO
*****
eine woche platz 100?! hätte schon mehr verdient.
*****
Das dürfte es auch nicht allzu oft geben: eine Woche platziert und dann auf Platz 100. Aber der Song hätte mindestens die Top 30 verdient. Mir gefällt das Lied auch heute noch. Für mich eines ihrer besseren.
*****
Ja, hätte wirklich mehr verdient als nur Platz 100. Frisch-Fröhlicher Song von Ace of Base.
****
Ist okay
******
sehr schön
****
Höre ich immer wieder gerne !
****
für mich nichts besonderes. andere gefielen mir da besser.
nr. 53
***
Nein, die Chartplatzierung spiegelt hier die Qualität des Liedchens wieder. Erneuter Retro-Versuch, sehr langweilig geraten und in den internationalen Charts deutlich gefloppt.
****
GUT
****
gut
****
gute Popmusik im retrostyle
*****
Dass frankophone Affinitäten auch bei sich ansonsten strikte auf den angelsächsisch parlierenden Bereich beschränkenden Combos immer wieder konstatierbar sind, beweist die nordische Truppe mit „C’est la vie“ in sympathischer Weise. Das Songintro weckt das Versprechen auf einen veritablen Hammersong; ein Anspruch, der im tendenziell plätschernden Songverlauf nicht vollumfänglich aufrechterhalten werden kann. Für eine 5 reichts jedoch alleweil.
******
Sehr gut ,sind alle gut die lieder von ACE OF BASE
*
Einer der miesesten songs von AoB
**
Kann ich überhaupt nichts mit anfangen.
**
Misslungen.
*****
Der Song ging irgendwie völlig zu Unrecht ziemlich unter. Da gab's einige Top 10 Platzierungen von Ace of Base, die es gar nicht mit diesem Song aufnehmen können...
***
nr. 1 in spanien, gefällt mir nicht besonders. wäre aber auch gerne etwas länger 21 gewesen, wenn auch nicht das ganze leben lang.
****
Hört sich ganz nett an so nach 80er.
****
dieses stück kann ich irgendwie nie ganz durchhören...
*****
gut
****
Der hübscheste Ace Of Base Track nach der "Happy Nation" Zeit! Aber teilweise zu dünn für ne 5.
****
Nicht ihr bester Song.
******
...sackstark!...
**
schwach
***
finde ich leider nich so gelungen
****
Sicherlich nicht schlecht, aber an ihren frühreren Hits gemessen nicht mehr als normaler Ace Of Base-Standard.
***
Ace Of Base klopfen an die Türe zum nächsten Millennium. Aber rückbetrachtet machte niemand auf...
*****
Schöner Refrain. Läuft nach einem Anhören noch stundenlang nach!
****
ein retro-versuch, der leider mißlang! durchschnittliche radiokost; nicht überragend
Last edited: 03.02.2009 23:48
***
etwas vom Schwächeren von Ace of Base...ja, hier waren die glorreichen Jahre bereits vorbei...
**
mit aller Gewalt zum Millennium was hingeschludert
*****
nicht schlecht heute erst gesehen super song
*****
Ich find's schön!
***
Durchschnitt
Last edited: 27.01.2017 20:10
**
das gefällt mir nicht so
****
Buena.
****
Heel zonnig en opgewekt nummer uit 1999 zoals we dat van hen gewend zijn. Spijtig genoeg geen hit voor Ace of Base in de Vlaamse Ultratop 50.
****
▒ Vrolijke en swingende plaat uit november 1999 van de Zweedse ex-formatie "Ace Of Base" !!! Deze "C'est la vie (Always 21)" deed ook in Nederland niets, maar bereikte wel de # 1 in Spanje !!! Precies 4 sterren ☺!!!
****
Eher beliebiges Nümmerchen....aber auch nicht wirklich schlimm.

Knappe 4.
******
gut
***
Oh wei, mit Schellen und Glöckchen...ging daneben ;)
**
Mala
**
oje
***
Mittelprächtig
****
....
*****
Gut.
***
Durchschnittsware
**
Das ist doch furchtbar. So klingt wie deutscher Schlager auf englisch.
*****
Recently discovered this gem on their Singles of the 90's album.
***
Pseudo-Naivität.
****
naja
*****
Saubere Produktion, macht Spass.
*****
Ich finde auch, das ist ein toller Track. Dank Ohrwurm-Faktor bleibt er einem schön lange präsent.
****
Noch mal ein solider Song kurz vor der Jahrtausendwende (Oktober 1999). Es reicht klar für vier Sterne!
*****
...grosszügig aufgerundete fünf...
****

Ganz ok dieses C'est La Vie.
***
Knapp keine 4. Etwas fade im Abgang
***
Die Songs wurden immer schwächer, das ist nix gg die ersten paar Hits! Eine ziemlich belanglose Nummer (auch wenn das Anfang 2000 für 1 Woche eine #1 in Spanien war)!
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.11 seconds