LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2018
1960 Chart
Best of 2018
New Zealand Music Month 2018
Top 1000 Songs Of The 90's For New Z...


 
HOMEFORUMCONTACT

BILLIE EILISH - WHEN THE PARTY'S OVER (SONG)
Label:Darkroom/Interscope/Universal
Entry:29/10/2018 (Position 3)
Last week in charts:29/10/2018 (Position 3)
Peak:3 (1 weeks)
Weeks:1
Place on best of all time:7573 (48 points)
Year:2018
Music/Lyrics:Finneas O'Connell
Producer:Finneas O'Connell
World wide:
ch  Peak: 33 / weeks: 3
de  Peak: 92 / weeks: 2
at  Peak: 47 / weeks: 3
nl  Peak: 34 / weeks: 4
be  Tip (Vl)
  Tip (Wa)
se  Peak: 19 / weeks: 2
no  Peak: 39 / weeks: 1
au  Peak: 10 / weeks: 2
nz  Peak: 3 / weeks: 1

Digital
Darkroom / Interscope 00602577125522


TRACKS
17/10/2018
Digital Darkroom / Interscope 00602577125522 (UMG) / EAN 0602577125522
1. When The Party's Over
3:19
   

29/10/2018: N 3.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:19When The Party's OverDarkroom / Interscope
00602577125522
Single
Digital
17/10/2018
MUSIC DIRECTORY
Billie EilishBillie Eilish: Discography / Become a fan
BILLIE EILISH IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Lovely (Billie Eilish & Khalid)14/05/2018424
When The Party's Over29/10/201831
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Don't Smile At Me02/10/20171041
SONGS BY BILLIE EILISH
&burn (Billie Eilish feat. Vince Staples)
Bellyache
Bitches Broken Hearts
Bored
Copycat
Hostage
Idontwannabeyouanymore
Lovely (Billie Eilish & Khalid)
My Boy
MyBoi
Ocean Eyes
Six Feet Under
Watch
When The Party's Over
You Should See Me In A Crown
ALBUMS BY BILLIE EILISH
Don't Smile At Me
Up Next Session [EP]
 
REVIEWS
Average points: 3.75 (Reviews: 16)
*****
Straffe bedoeling hoor.
*****
▒ Zeer mooi plaatje uit half oktober 2018 door de 16 jarige Amerikaanse zangeres, gitariste en songschrijfster: "Billie Eilish Pirate Baird O'Connell" ☺!!!
*****

Schon sehr speziell, aber auch sehr berührend...
*****
Offenbar habe ich hier doch ein bisschen was verpasst in den letzten Monaten, denn auf die US-amerikanische Musikerin sind durchaus schon einige Medien und eine üppige YouTube-Fangemeinde aufmerksam geworden. Meinen persönlichen Erstkontakt mit ihr würde ich als intensiv bezeichnen, denn hier habe ich sehr gespannt auf das minimalistisch-geniale Musikvideo geschaut und den wunderbaren Klängen gelauscht. Fordernd, aber auch sehr intensiv. Starke Musik.
***
Da finde ich nicht so den richtigen Zugang.
*
Another terrible track from this very overrated (IMO) artist.
***
It's way too soft and very poor-man's-Lorde, but I don't mind it.
*****
...gerade bei solchen "nicht einfach" anzuhörenden Titeln finde ich, zeigt es sich, wer wirklich gesanglich etwas zu bieten hat - kein Humtätä oder shallallallalaaaa ist hier zu hören, sondern tief gehende Musik...
***
Sorry, ich nehme ihr das pseudoanspruchsvolle Gehabe nicht ab.
**
Ein Schlafsong sondergleichen.
***
Zu ruhig in den meisten Passagen. Aber Potential sehe ich durchaus.
*****
Eine deutliche Verbesserung zu ihrer letzten Single. Ruhig und mit einer hübschen kleinen Melodie ausgestattet. Dazu ihr wie gewohnt lieblicher Gesang. Schön, dass der Song schon unsere Top40 erreicht hat. Gute 5.
***
.
****
Verzerrungen sind hier aber trotzdem auch dabei, Kamala.
Es passt jedenfalls ideal, so als Hangover-Begleitung.
Ich kann mir auch vorstellen, dass der Song in den nächsten Wochen noch zulegen wird, es steht schließlich die Adventzeit vor der Türe. Und da mag man so ruhige Musik.
***
Langweilig.
*****
5* - besseres findet sich in den Charts aktuell nicht.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.69 seconds