LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2024
AirCheck NZ Airplay Chart 2024
Best of 2023
Chartrun Bigger Stan Walker
AirCheck NZ Airplay Chart 2023


 
HOMEFORUMCONTACT

JÉRÉMIE MAKIESE - MISS YOU (SONG)
Year:2022
Music/Lyrics:Manon Romiti
Silvio Lisbonne
Jérémie Makiese
World wide:
be  Peak: 1 / weeks: 20 (Vl)
  Peak: 3 / weeks: 15 (Wa)

Digital
Universal 22UMGIM20464


TRACKS
10/03/2022
Digital Universal 22UMGIM20464 (UMG)
1. Miss You
2:53
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
2:53Miss YouUniversal
22UMGIM20464
Single
Digital
10/03/2022
2:51Eurovision Song Contest - Turin 2022Polystar
060244559811
Compilation
CD
22/04/2022
2:53MNM Big Hits - Summer Edition 2022Universal
539.657-8
Compilation
CD
10/06/2022
2:53Hit Connection - Summer Edition 2022Universal
539.665-7
Compilation
CD
10/06/2022
2:51Radio 2 Zomerhit 22Universal
539.687-0
Compilation
CD
08/07/2022
2:51Tien Om Te Zien - De zomer van 2022Universal
483.403-6
Compilation
CD
26/08/2022
2:51Hit Connection - Best Of 2022Universal
539.769-2
Compilation
CD
18/11/2022
2:51MNM Big Hits - Best Of 2022Universal
539.761-2
Compilation
CD
18/11/2022
2:53VivaCité - Viva For Life 2022Universal
539.775-7
Compilation
CD
25/11/2022
MUSIC DIRECTORY
Jérémie MakieseJérémie Makiese: Discography / Become a fan
SONGS BY JÉRÉMIE MAKIESE
Miss You
Oasis
 
REVIEWS
Average points: 3.54 (Reviews: 41)
***
ESC 2022 Belgien<br>3+
*****
Une ballade qui monte en puissance avec des influences soul, gospel et R&B. Je pense pouvoir espérer une bonne place pour la Belgique à l'Eurovision 2022, surtout avec la prestance vocale de Jérémie.
**
ESC 2022<br>Belgium<br><br>Ik mis de leuke songfestivalmuziek<br>Zo ook bij deze bijdrage<br>Helaas
****
Dieser Titel wird Belgien am ESC 2022 in Turin vertreten.<br><br>Jérémie Makiese's Eltern stammen aus dem Kongo, geboren wurde er in Antwerpen. Im Alter von 13 Jahren begann er in der Jugendauswahl des FC Brüssel mit dem Fußballspielen. Seine Gesangskarriere begann Makiese im Schülerchor. Im Jahr 2020 nahm er bei der belgischen Ausgabe von The Voice teil, die er im Jahr 2021 als Sieger beendete. Starke Stimme, der Song solide und radiotauglich. Gute 4
****
ESC 2022 - Belgien<br><br>Wird wohl wieder nichts mit einem Spitzenplatz für Belgien.<br>4*-
***
mehr als 3* sind das für mich leider nicht.<br>
**
Anstrengend anzuhörender Möchte Gern Bond Song
***
Langweilig.
***
Kann mir mal einer sagen, was Belgien in den letzten Jahren dazu bringt, einen bondesken Beitrag nach dem anderen zum ESC zu schicken? Auch in diesem Jahr hat Belgien einen soliden Song im Rennen, der aber mir irgendwann zu fade wurde. Finale ist drin. Eventuell auch Top 15 mit Juryhilfe.
****
Nach dem Zwischenhoch mit den wirklich starken Beiträgen von Loic Nottet und Blanche hat sich Belgiens ESC-Bilanz zuletzt wieder ein wenig verschlechtert, vor allem Bubi Eliot war 2019 in bemitleidenswerter Formvollendung von seinem eigenen Song überfordert. Das dürfte Jeremie Makiese nicht passieren, denn seinen üppig arrangierten Power-Popsong bietet er zumindest in der Studioversion sehr stimmgewaltig dar. Ja, das ist ein wenig viel, aber mir gefällt diese Nummer alles in allem gut. An einen Bond-Song habe ich hierbei übrigens nicht gedacht, höchstens in der Exposition.<br><br>Prognose: Sehe ich relativ sicher im Finale, dann aber wahrscheinlich auch wieder eher ein Kandidat fürs graue Mittelfeld. Die Odds glauben derzeit an #16.
Last edited: 13.04.2022 13:53
****
Ein Song, der sehr stark beginnt und auch im ersten Refrain überzeugt,<br>sich danach aber zu sehr wiederholt, um mich völlig abzuholen.<br>Die Finalchancen sind schwierig einzuschätzen. Wenn die gesangliche <br>Liveperformance ähnlich klingt wie die Studioversion, sehe ich gute<br>Chancen, sonst könnte es ein böses Erwachen geben.
****
RnB und leicht gospelig, für Jeremie ist das ein Vorteil weil er damit in diesem Jahr praktisch alleine da steht.<br><br>Und doch, es hat starke Parts aber auch solche, die mich nicht wirklich überzeugen. <br>Ob das Belgien wieder mehr auf die Erfolgsspur bringt? Von den letzten 4 Beiträgen hat mich nur einer überzeugt, Eliot mit Wake Up, den er aber dann im Halbfinale grandios selber versenkt hat.
Last edited: 21.04.2022 22:11
*****
Gut!
***
****
Den mag ich irgendwie.
*****
Der Song könnte zur positiven Überraschung am ESC werden. Der Tipp: Finale und ein Platz unter den besten 5.Bei ihm lag ich völlig daneben, Platz 19.
Last edited: 15.05.2022 15:36
****
Belgische Eurosong-inzending waar we best fier op mogen zijn. Eén van de betere.
******
Super schijf
*****
Gelungene Dramaturgie im Song.
***
Total steriles Arrangement und unangenehme Lärmstimme. Nein danke!
***
Sounds (too) familiar.
*****
Den Song möchte ich öfter hören ...
**
2+
*
bah what happened mit dem land wo mal confetti's und amnesia herkamen?
*****
Starker Auftritt. Grandiose Stimme. Klasse Song.<br>Einer meiner Top-5-Favoriten.
**
Durch und durch belanglos und eigentlich in der Hinsicht typisch für die oft nicht ohne Grund glücklosen Belgier beim ESC. Ich finde den Song auf subtile Art anstrengend.
Last edited: 14.05.2022 23:26
***
Für mich einer der langweiligsten ESC Songs aus diesem Jahr, da bleibt einfach nichts hängen bei mir - ich finde zu Recht auch nur auf Platz 19 gelandet!
****
So schlecht war das gar nicht. Also ich hätte das Lied weiter vorne erwartet.
*****
Der Junge hat wirklich eine starke Stimme - stört mich nicht, dass er ab und zu ins Kreischen verfällt.
**
sehr schwach
****
Auch beim belgischen Fussballgoalie kam die Finalqualifikation etwas überraschend. Die R&B-Nummer ist mir zu belanglos und aufdringlich zugleich.
****
I liked this one, quite good.
**
Der übliche Langeweile Mist aus Gähnien ähh Belgien<br>Ich vermisse die reinen Televoting Tage wo Belgien jedesmal verdient im Semifinale ausschied oder vor der Halbfinale-Ära immer verdient hinten landete. Abgesehen von Loic Nottet, Roberto Bellarosa und Kate Ryan hatten die noch nie irgendwas das mich anspricht in 66 Jahren ESC - auch dieser Nulpensong ist eine Katastrophe gewesen, vor allem stimmlich, die Melodie ist auch absolut langweilig wie der gesamte Song. Ich hoffe er wird wie angestrebt erfolgreicher Fußballer, singen sollte er lassen denn das kann er absolut nicht.
Last edited: 07.06.2022 01:11
***
Onze inzending wist ook dit jaar niet per se heel hoog te scoren. De act op de avond zelf stond er niet helemaal en dat zal voor een deel meegespeeld hebben. Het nummertje zelf was ook niet het bijzonderste, al vind ik het op zich wel iets hebben, maar dan meer voor op de radio dan voor op dat podium misschien.
***
Für die mustergültig und mit Bond-Anleihen arrangierte Startminute dieser Ballade wäre die 4 verdient gewesen. Weil in den weiteren zwei Dritteln des Songs die sperrigen R'n'B-Elemente und Timberlake-Anleihen ("Rock Your Body") jedoch Überhand nehmen, tauche ich streng abrundend in den ungenügenden Wertungsbereich für einen belgischen ESC-Beitrag der zu verwechselbaren, nie je ernsthaft vermissten Sorte.
*
Leider ein Reinfall.
*****
Flotter Pop, welcher logisch nicht das gelbste vom Ei ist, aber doch genug Spass macht, um mir aufgerundete -5* entlocken zu können.
****
Hoewel ik geen enkele verwachting had voor een goed resultaat op Eurovision vind ik dit op zijn eigen best wel OK
****
Solider Durchschnitt.
****
Ganz in ordnung.
***
Sowas höre ich nicht gerne.
Add a review

Copyright © 2024 Hung Medien. Design © 2003-2024 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.94 seconds