LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2018
Best of 2018
New Zealand Music Month 2018
Top 1000 Songs Of The 90's For New Z...
Best of 2017


 
HOMEFORUMCONTACT

JANE WIEDLIN - RUSH HOUR (SONG)
Entry:14/08/1988 (Position 48)
Last week in charts:11/09/1988 (Position 45)
Peak:31 (1 weeks)
Weeks:5
Place on best of all time:7800 (41 points)
Year:1988
Music/Lyrics:Peter Rafelson
Jane Wiedlin
Producer:Stephen Hague
World wide:
de  Peak: 57 / weeks: 7
nz  Peak: 31 / weeks: 5

7" Single
Manhattan 20 2574 7


TRACKS
02/10/1988
12" Maxi EMI Manhattan ED.371 (EMI) [au]
1. Rush Hour (Extended Remix)
7:20
2. Rush Hour (7")
4:02
3. Rush Hour (The Red Mix)
7:23
4. Rush Hour (Instrumental)
5:03
5. The End Of Love
3:17
   
1988
7" Single Manhattan 20 2574 7 (EMI) / EAN 5099920257477
1. Rush Hour
4:04
2. The End Of Love
3:18
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:03FurManhattan
1C 064-7 48683 1
Album
LP
30/04/1988
Extended Remix7:20Rush HourEMI Manhattan
ED.371
Single
12" Maxi
02/10/1988
7"4:02Rush HourEMI Manhattan
ED.371
Single
12" Maxi
02/10/1988
The Red Mix7:23Rush HourEMI Manhattan
ED.371
Single
12" Maxi
02/10/1988
Instrumental5:03Rush HourEMI Manhattan
ED.371
Single
12" Maxi
02/10/1988
4:03Now That's What I Call Music! 13Virgin
CDNOW13 / 7915702
Compilation
CD
21/11/1988
4:04Rush HourManhattan
20 2574 7
Single
7" Single
1988
4:04EMI-Hot Shots Juni '88EMI
CDP 518 812
Compilation
CD
1988
7:22Die Maxi Hits - Summer '88EMI
79 0894 1
Compilation
LP
1988
Magic Music - New Dance EditionCBS
462903 1
Compilation
LP
1988
4:00Now That's What I Call Music! 1988 [The Millennium Series]Virgin
NOWMIL-1988 / 5202772
Compilation
CD
21/06/1999
4:02More Greatest Hits Of The 80'sDisky
DB 854902
Compilation
CD
01/09/2000
4:0280s ReloadedDisky
CB 902650
Compilation
CD
07/03/2005
4:04Top Of The Pops: Year By Year Collection 1964 - 2006EMI Gold
2280872
Compilation
CD
07/07/2008
4:05This Is... 1988EMI
2279472
Compilation
CD
08/08/2008
4:05Original Hits - JukeboxEMI Gold
6884242
Compilation
CD
08/03/2010
4:04Original Hits - DrivetimeEMI Gold
9060272
Compilation
CD
05/08/2011
4:04Original Hits - All AmericanEMI Gold
0280232
Compilation
CD
05/08/2011
4:02Classic 21 - Classic Rock 80's [Les classiques de Marc Ysaye - Édition 25čme anniversaire]EMI
9789372
Compilation
CD
12/10/2012
4:02Classic 21 - Classic Rock: The Collection [Les classiques de Marc Ysaye - Édition 25čme anniversaire]EMI
7213702
Compilation
CD
23/11/2012
4:05Greatest Power BalladsEMI Gold
9790062
Compilation
CD
25/01/2013
Extended Remix7:23Blank & Jones - So80s (SoEighties) 8Soundcolours
SC 0337
Compilation
CD
03/05/2013
MUSIC DIRECTORY
Jane WiedlinJane Wiedlin: Discography / Become a fan
JANE WIEDLIN IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Rush Hour14/08/1988315
SONGS BY JANE WIEDLIN
Big Rock Candy Mountain
Blue Kiss
Cool Places (Sparks and Jane Wiedlin)
East Meets West
Euphoria
Fur
Give!
Goodbye Cruel World
Guardian Angel
Homeboy
Inside A Dream
Lover's Night
Lucky Me, Lucky You (Sparks feat. Jane Wiedlin)
One Heart One Way
Paper Heart
Rain On Me
Rush Hour
Sometimes You Really Get On My Nerves
Song Of The Factory
Tangled
The End Of Love
Whatever It Takes
World On Fire
ALBUMS BY JANE WIEDLIN
Fur
Jane Wiedlin
Kissproof World
Tangled
 
REVIEWS
Average points: 4.75 (Reviews: 55)
*****
Tja, alle schwärmen von den Carlisle-Songs, dabei war dieser genauso gut (# 9 in den USA 1988). In den Charts kam leider nichts mehr nach.
****
Höre ich immer wieder gerne !
****
Gut.
*****
Stark!
******
oh auch voll vergessen den song aber wer ist die trulla? egal..
Last edited: 02.05.2006 00:53
*****
80s Pop erster Güte, das hatte noch Charme, nicht son Mumpitz (welch geläufiges Wort...) wie heutzutage
*****
War wohl eine Eintagsfliege.
Last edited: 19.05.2006 22:06
*****
One Hit Wonder als Solistin, Jane Wiedlin war vorher und nach einigen Jahren Pause nachher wieder Mitglied der Go Go's! Zusammen mit Belinda Carlisle. Deren Songs waren besser. Aber diese fröhliche Pop-Nummer ebenfalls sehr beachtens- und hörenswert. Ihre Stimme erinnert mich an die von Chynna Phillips (Wilson Phillips).
******
Sehr gut, gefällt mir sehr gut.
*****
Wunderbare Nummer - so muß sich Synthiepop der 80er anhören! :-)
***
gute 3
*****
Toller Song der ist mir 'ne 5 Wert.
******
Unbegreiflich, dass diese Nummer damals nicht die Top-10 stürmte. Für mich immer noch einer der schönsten Gute-Laune-Ohrwürmer der 80er.

Hier ist übrigens auch die Maxi zu empfehlen: Der "Extended Remix" (7:21) bietet eine flotte Abwechslung zur gemächlicheren Single-Version.

Einen weiteren Tipp ist zudem der Nachfolger "Inside A Dream" wert, ebenfalls eine schön melodische Pop-Perle:

http://www.youtube.com/watch?v=O5tUUOjlxCQ
Last edited: 07.06.2009 10:00
****
ganz schwungvoll, aber schwächer als "blue kiss"
******
Der beinahige Hammer!!
*****
Schöner Song.
*****
Durchschnittlicher Pop aus den 80ern, den ich komischerweise nicht so gerne höre.

edit: OK, kann mich doch damit abfinden, daher Aufrundung von 4 auf 5. Hm, Wiedlin, klingt wie ein Familienname aus der Schweiz.
Last edited: 21.09.2008 17:10
******
Ein genialer Single-Hit für die leider in Vergessenheit geratene Jane Wiedlin. Tolle Melodie, stark produziert und spitze gesungen. Ihr bester Kracher!
*****
Gefälliger kleiner Popsong, sehr schön.

Uuuhhh you send me...

EDIT: Höre den jetzt seit einem ganzen Jahr immer wieder, wahrscheinlich im Ganzen sogar seitdem einer meiner meistgespielten Titel. Erhöhe mal +1 auf 5.
Last edited: 10.06.2009 22:13
****
Nett und relativ unverbraucht. Back to the eighties. 4+
******
Habe den Song auf einem Sampler wiederentdeckt und bin sofort hängengeblieben. Etwas unverständlich das er damals kein noch größerer Hit war, schade für Jane. Ich mag aus mir selber unbekannten Gründen irgendwie besonders die Stelle am Anfang als sie "I'm so dizzy I can't see" singt. Das "dizzy" gefällt mir so gut. :-) Jane Wiedlin sieht in dem Video absolut toll aus.

Jemand sollte den Song heute in etwas modernisierter Fassung Covern. Das würde ein Hit.
Last edited: 22.08.2008 21:15
*****
Wie weiter oben schon mehrfach zu lesen: Wirklich unverständlich, weshalb diese Nummer in den Charts keine große Rolle spielte: Geht ins Ohr, ist piccobello gesungen, soundmäßig damals massenkompatibel.
*****
...very nice tune...
******
fetziger 80's Sound, verdient eine 6
Last edited: 06.11.2012 22:09
*****
Originell - OneHitWonder und die Interpretin war wieder weg......
Last edited: 20.05.2009 10:24
*****
Wirklich toller Gute-Laune Song.
*****
sehr guter Song
****
ganz nett
******
Genial

@ öcki: Jane Wiedlin kann als Member der Girlgroup "Gogo's" nicht als One-Hit-Wonder betrachtet werden.
Last edited: 25.09.2010 17:18
****
Sehr nett..
****
Nett.
****
liebevoll vorgetragener Synth Pop-Titel – 4+...

#12 im September 1988 in UK...
***
▒ Begrijp niet waarom iedereen zo enthousiast is over deze zangeres en oud-gitariste van de Amerikaanse formatie "Go-Go's": "Jane Wiedlin", 1988 !!! Zeker géén bagger, maar eigenlijk ook niets bijzonders !!! Krap 3 sterren ☺!!!
*****
Klassisches One-Hit Wonder.
*****
Die mit den Delphinen schwimmt - und auf dieser Welle gelang ihr ein sehr guter Rock-Pop-Knaller mit süßem Gesang.
****
Stimmlich etwas dünn, aber kein übler Song, knapp 4*.
*****
Good
****
naja...
****
Schöner Song des ehemaligen Go Go`s Members. Könnte auch ein Song vom ersten Belinda Solo Album sein, wie Zb "I feel the Magic". trotzdem reicht`s bei mir nicht ganz für ne 5!
Ireland#8!
******
was habe ich diesen Song geliebt, alle 6 Sterne von mir
*****
eine ohrwurmige und ordentlich vorwärts treibende Nummer, die ich erst jetzt entdeckt habe - sehr gut...
*****
Sehr nettes Popliedchen!
*****
Tolles Gute-Laune-Lied!
******
Eigentlich ein "Liedchen", das wie eine Billigkopie von Madonna aus True Blue-Zeiten klingt.
Oder einfach ein toller 80s-Ohrwurm.
*****
Naja in Amerika hatte sie noch einige kleinere Hits. Der gefällt mir gut.

CDN: #13, 1988
USA: #9, 1988
****
Guter Netter Popsong *4+
**
Insipide.
*****
Hat Power ... und eine brauchbare Melodie. 5-
******
Geschmeidig-melodiöse Ware aus den späten Achzigern. Damit konnte man mich locker gefügig machen.
******
Putzig!
**
billig und langweilig und irgendwie beliebig austauschbares 80s Liedchen

erinnert auch etwas an MADONNAs frühere Sachen.

Einer der schlechtesten STEPHEN HAGUE Produktionen

US#9
***
matig
****
...auch Rush Hour besticht durch Jane Wiedlins hübsches Stimmchen - ansonsten, nettes 80s Gestampfe...
****
Nicht wirklich bedeutsam oder interessant, aber sympathisch und hörenswert ist diese lockere Pop-Nummer von 1988. So etwas würde ich gern im Radio hören, wenn ich morgens in den Tag starte - Stimme, Arrangement und Melodie passen gut zusammen.
*****

Das war mit Abstand ihr grösster und einziger Solo Hit.

Belinda Carlisle hatte halt schon viele Hits mehr....
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.13 seconds