LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2018
Best of 2018
New Zealand Music Month 2018
Top 1000 Songs Of The 90's For New Z...
Best of 2017


 
HOMEFORUMCONTACT

LAURA BRANIGAN - GLORIA (SONG)
Entry:23/01/1983 (Position 22)
Last week in charts:29/05/1983 (Position 42)
Peak:6 (1 weeks)
Weeks:17
Place on best of all time:1644 (529 points)
Year:1982
Music/Lyrics:Giancarlo Bigazzi
Umberto Tozzi
Trevor Veitch
Producer:Jack White
Cover version of:Umberto Tozzi - Gloria
World wide:
be  Peak: 32 / weeks: 3 (Vl)
nz  Peak: 6 / weeks: 17

7" Single
Atlantic ATL 11 759 (de)



Cover


Cover


7" Single
Atlantic ATL 11.772 (nl)


TRACKS
08/1982
7" Single Atlantic ATL 11 759 [de]
1. Gloria
3:31
2. I Wish We Could Be Alone
3:18
   
1982
7" Single Atlantic ATL 11.772 (Warner) [nl]
1. Gloria
4:50
2. Living A Lie
3:41
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:50BraniganAtlantic
ATL 50772
Album
LP
1982
3:31GloriaAtlantic
ATL 11 759
Single
7" Single
08/1982
4:50GloriaAtlantic
ATL 11.772
Single
7" Single
1982
4:50BraniganAtlantic
19289
Album
LP
1982
4:50Branigan 2Atlantic
780 066-1
Album
LP
1983
3:31Hot And NewWEA
24.0100-1
Compilation
LP
1983
4:50The Best Of PopWEA
24091-1
Compilation
LP
1983
4:50Hit Explosion - 14 Original Chart Blasting Hits Of TodayK-tel
TU 2950
Compilation
LP
1983
No 1 Ladies Of The 80'sConcept
CC0085
Compilation
LP
1987
4:511980-87 The Big #1's [Gatefold]CBS
451035-1
Compilation
LP
15/06/1987
4:50Hits Of The World 1982/1983Polyphon
845 499-2
Compilation
CD
01/07/1991
4:50The Very Best Of Laura BraniganAtlantic
9548-31561-2
Album
CD
30/10/1992
4:54Time Life: The Rock Collection - Rock GiantsTime Life
TL 527/22
Compilation
CD
1992
4:50The Best Of BraniganAtlantic
7567-82757-2
Album
CD
02/06/1995
4:51Entertainment Weekly - The Greatest Hits 1982Buddha
74465 99712 2
Compilation
CD
06/06/2000
4:51The Best Of Jack White - Die größten Hits und Erfolge aus 30 JahrenWhite
74321 78540 2
Compilation
CD
01/09/2000
Version 20043:23Remember Me [The Last Recordings]Dance Street
DST 75080-2
Album
CD
11/10/2004
Prodygee & Davis Radio Mix3:21Jagatee Vol. 6Universal
06024 9826907
Compilation
CD
27/12/2004
3:29Das grosse Hit-Festival - 50 Nr. 1 Hits - 65 Jahre Jack WhiteWhite
82876 71146 2
Compilation
CD
05/09/2005
4:50The Platinum CollectionRhino
8122-70851-2
Album
CD
28/07/2006
4:49100 Hits - 80s PopDemon
DMG 100 019
Compilation
CD
06/10/2008
4:49Disco Discharge. Gay Disco & Hi NRGHarmless
HURTCD087
Compilation
CD
19/10/2009
4:50100 Hits - Electric EightiesDemon
DMG 100 065
Compilation
CD
04/10/2010
4:5080s - The CollectionRhino
5310547135
Compilation
CD
29/10/2012
4:51Jack White - Die grossen Hits meines LebensGloriella
88843051572
Compilation
CD
30/05/2014
4:51Smash Hits Years - 1982Rhino
2564616759
Compilation
CD
16/03/2015
4:50I, TonyaMilan
399 975-2
Album
CD
23/02/2018
4:50I, TonyaMilan
399 999-2
Album
LP
23/03/2018
MUSIC DIRECTORY
Laura BraniganLaura Branigan: Discography / Become a fan
LAURA BRANIGAN IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Gloria23/01/1983617
Solitaire01/05/19831213
Self Control24/06/19842614
Ti amo07/04/1985491
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Branigan 215/05/19831113
Self Control16/09/1984382
SONGS BY LAURA BRANIGAN
All Night With Me
Angels Calling
Bad Attitude
Breaking Out
Close Enough
Cry Wolf
Deep In The Dark (Der Kommissar)
Didn't We Almost Win It All
Dim All The Lights
Don't Show Your Love
Don't Walk Away
Down Like A Rock
Find Me
Foolish Lullaby
Fool's Affair
Forever Young
Gloria
Heart
Hold Me
Hot Night
How Am I Supposed To Live Without You
How Can I Help You Say Goodbye?
I Believe (David Hasselhoff & Laura Branigan)
I Can See Again
I Found Someone
I Know You By Heart
I Wish We Could Be Alone
If That's What It Takes
If You Loved Me
I'll Wait For You
I'm Just Warmin' Up
I'm Not The Only One
Imagination
Is There Anybody Here But Me?
It's Been Hard Enough Getting Over You
Let Me In
Living A Lie
Looking Out For Number One
Love Me Tonight
Love Your Girl
Lovin' You Baby
Lucky
Mama
Mangwane (The Wedding Song)
Maybe I Love You
Maybe Tonight
Meaning Of The Word
Moonlight On Water
Mujer contra mujer
Name Game
Never In A Million Years
No Promise, No Guarantee
Only Time Will Tell
Over Love
Over My Heart
Over You
Please Stay, Go Away
Reverse Psychology
Sanctuary
Satisfaction
Self Control
Self Control (Classic Summer Mix 1992)
Self Control 2004
Shadow Of Love
Sharpshooter
Shattered Glass
Show Me Heaven
Silent Partners
Sin hablar (Luis Miguel & Laura Branigan)
Smoke Screen
Solitaire
Spanish Eddie
Spirit Of Love
Squeeze Box
Statue In The Rain
Take Me
Tell Him
Tenderness
The Best Was Yet To Come
The Challenge
The Lucky One (Like A Wild Bird Of Pray)
The Power Of Love
The Sweet Hello, The Sad Goodbye
The Winner Takes It All
Ti amo
Touch
Turn The Beat Around
Unison
Whatever I Do
When
When I'm With You
When The Heat Hits The Streets
Will You Still Love Me Tomorrow
With Every Beat Of My Heart
Your Love
ALBUMS BY LAURA BRANIGAN
Branigan
Branigan 2
Hold Me
Laura Branigan
Over My Heart
Remember Me
Self Control
The Best Of Branigan
The Platinum Collection
The Very Best Of Laura Branigan
Touch
 
REVIEWS
Average points: 4.56 (Reviews: 103)
******
"Gloria" war Lauras zweite Plazierung in den US Charts, aber ihr erster großer Top-Hit, produziert von Jack White: #2 (für 3 Wochen). Im Original war der Song bereits 1979 ein Top Ten Hit in Deutschland für Umberto Tozzi ("Ti Amo"). Lauras Version ist sicher die definitive, einfach Klasse produziert und sehr gut gesungen - rockt das Haus! Die deutsche Version erschien wenig später von Lena Valaitis. ;-)
***
kein Vergleich zu Original, das wochenland Nr. 1 war ..
ihre Stimme nervt mich in diesem Song ...
Last edited: 01.09.2004 23:46
******
sehr gutes cover
*****
Nach "All Night With Me" die zweite Single-Auskopplung aus ihrem Debut-Album "Branigan" von 1982: Nr 2 in den USA, Nr. 6 in den UK-Charts. Dieses Cover brachte ihr eine Grammy-Nominierung ein. Kommt nicht ganz ans Original von Tozzi heran.

Branigan wurde in New York von Leonhard Cohen entdeckt und gefördert, ihr erstes Album wurde vom deutschen Erfolgsproduzenten Jack White produziert. Dies bedeutete nicht nur Branigans Durchbruch, sondern damit startete auch Jack Whites internationale Karriere, der bis dahin vor allem Platten von Tony Marschall (!!) verantwortet hatte. White war dann auch für den Erfolg von "Self Control" mitveranwortlich.
Last edited: 10.03.2004 18:36
****
Soso, das hatte ich alles nicht gewusst, obwohl ich ihre "Best of" natürlich auch zu Hause habe. Für mich ist das einfach ein durschnittliches Cover eines tollen Songs. Auch ihre Stimme passt nicht wirklich zum Song.
***
eher mäßig
****
Ihr mit Abstand größter Hit in den USA, # 2 und Doppelmillionseller 1982, sowie # 6 in GB. Sicherlich schwächer als das Original, aber hörenswert.
Tja, später versuchte sie's mit einem Cover von "Ti amo", aber weniger erfolgreich.
******
Feiner Song. Etwas peppigere Interpretation als Tozzis Version
****
Bleiben wir doch beim Original...
****
dito
*****
sehr gut
*****
Veramente un bel pezzo.
******
Noch mehr...Laura - du wirst unsterblich in meinen Ohren verharren!
****
Schwer einzuschätzen, zum Glück traf sie Jack White, der ihr dann mal schnell aus Italien zwei Coverversionen zugeteilt hat, dies war die erste. Mit beiden schlug Laura dann mächtige zu. Ich mag es ihr ja gönnen, nur dem Jack White nicht.
******
Favoriten
*****
mein zweitliebster Song von ihr, coole Nummer !
******
glorreicher Song
****
ok
******
ein Klassiker....genört zu meinen ewigen Favoriten
****
In meinen Ohren ein typischer "geht-so"-Kandidat. Aufgerundet, weil gut gesungen.
*****
Gut gesungen, doch das Original von U.Tozzi gefällt mir noch besser.
Last edited: 03.01.2006 21:35
****
Das italienische Original gefällt mir besser.
****
Das Original war sicherlich besser.
****
so ist es!
***
ne ne.
Nicht mein Ding. Sie kann es besser
*****
natürlich nicht so gut wie Tozzi...
aber für eine knappe 5 reicht es
Last edited: 07.06.2007 19:42
****
Nicht so mein Ding, aber toll gesungen!
*****
Eine gute Interpretation des Tozzi Klassikers. So bekamen die Amis wenigstens auch was davon ab!
Im Jänner 1983 leider ein Flop in der Ö3 Hitparade.
Last edited: 23.06.2017 09:28
*****
sehr gut, fast besser als das Original...
******
Genauso gut wie das Original! Volle 6 Sterne für den Hit!
******
Super Stimmung. Auf amerikanisch getrimmt. Natürlich nicht ganz so brillant wie das Original!
*****
auch gut
****
Knapp die 5 Sterne verpasst, denn das ganze Arrangement klingt etwas zu überladen und bemüht. Sicher, da geht was ab, aber alles eben viel zu künstlich, und das selbst in der Stimme von Laura.
***
so oder so ein titel auf meiner ewignervliste...
*****
Läuft bei mir unter ''Guilty Pleasures''
*****
würdiges Cover
***
Sicher ist der Song sozusagen Kult! Aber mir gefielt der Refain schon damals nicht besonders, was sich bis heute nicht geändert hat. Irgendwie zu wenig dancy, zu Hymnenhaft.
*****
Sicher nicht ihr bester Hit, aber stimmlich dem Original auf jeden Fall erhaben. Ansonsten hatte ihr Debütalbum herzlich wenig zu bieten, darum gerade noch 5 Punkte.
******
Excelent...
******
Sehr traurig, dass sie so jung schon gestorben ist.
"Self control" bleibt unvergessen.
Diese Version von Umberto tozzis "Gloria" bringt ihre Stimme gut zur Geltung.
... und heutzutage ist das für mich eine 6.
Last edited: 25.12.2010 20:16
****
lieber von umberto tozzi.
******
...genial...
******
Die beste Gloria Version find ich
*****
Ein absoluter Klassiker auf jeder Party
*****
Dädädä .. dädädä .. dätädädädädädä...

Sackstarker Song, toll vorgetragen von Laura Branigan. Auch das Original ist cool.
****
anhörbare Cover-Version 4-
*****
Kommt leider nicht an das Original heran

aber einen lege ich noch drauf
Last edited: 04.02.2012 13:31
******
Geniale Cover-Version, die das doch schon sehr angestaubte Original um Längen schlägt. Immer noch frisch, hat von der Power nichts verloren und Laura singt einfach göttlich. ALL TIME FAVOURITE!!!
*****
Buen cover, mas no supera la versión original.
*****
Klingt noch ganz OK.
****
stimme ist nicht so super, aber das lied schon
****
War doch ganz okay...
*****
80's classic which spent a massive 7 weeks at #1 in Australia, 1983.
*****
Hammer! Gefällt mir in Lauras Version viel besser als im Original. Sehr stark!
***
ich finds ein bisschen toll
*****
Noch vor ihrem grössten Hit Self Control brachte sie diesen tollen Pop Song raus!
*****
Schöne Coverversion
*****
Tolle Cover-Version vor allem tolle Stimme.
*****
gute, festlich wirkende Coverversion aus anfangs der 80er des Umberto Tozzi Hits - 4.5 (aufgerundet auf knappe 5*)...
****
Schon fast eine Beleidigung im Vergleich zur Version von Umberto Tozzi.
*
Einfach nur schlecht.
*****
toll ! toll ! toll !
*****
Ein schönes Stück, kommt nah an's Original heran.
******
Sehr gut
*****
sehr gut!
*****
gefällt mir sehr gut
*****
Great song, best version of it that I've heard.
****
Good track.
**
Not a fan, Self Control is better than this by a country mile
***
geht grade noch so. Einmal pro Jahr im Radio, das reicht.
Last edited: 03.10.2011 12:27
***
Sehe ich auch so. Eine virtuose Stimme und ein englischer Text allein machen aus einem Italo-Schlager noch lange kein Rennpferd.
***
lieber original!
****
Buena
****
Ruppig-rockige Version des schnittigen Umberto-Tozzi-Originals. Die heiße Stimme der viel zu früh verstorbenen Interpretin macht den besonderen Charme des Titels aus. Ein aufgedonnerter Disco-Rock in amerikanischer Machart. Gefällt mir besser als Tozzi, aber nur einwenig besser, als die deutsche Originalversion von "Lena Valaitis".
Last edited: 30.09.2012 21:52
****
Je préfère la version d'Umberto Tozzi. Ça reste une superbe chanson.
******
Hermoso tema
****
der hat mir auch mal echt gut gefallen, hab' mich aber wohl auch schon satt dran gehört...
***
da fallen mir meine discozeiten wieder ein...
*****
... 5 - ...
*
Ich finde den Song unglaublich nervig, auch von Tozzi. Grausames Lied.
******
6 stars
*****
Gute Coverversion von Umberto Tozzi.
*****
Fetzige Version des Klassikers von Umberto Tozzi!
*****
5 stars

CDN: #1 (1 week), 1982
USA: #2, 1982
****
Kleine (cover)hit voor Laura Branigan in de Vlaamse charts anno 1983: drie weken genoteerd met een piekpositie op nummer 32. Ook terug te vinden op haar album "Branigan" (1982). Het origineel is van Umberto Tozzi en stamt uit het jaar 1979.
****
▒ Deze "Umberto Tozzi" cover uit 1982 door de helaas veel te vroeg op 47 jarige leeftijd overleden Amerikaanse zangeres: "Laura Branigan", heb ik altijd net zo goed gevonden als het origineel ☺!!!
*****
Version anglaise d'Umberto Tozzi. #2 US
*****
Absoluter 80s-Klassiker, produziert von Jack White! 5+
*****
klasse Stimme - und Power
****
Italienisch aber besser.
*****
Die Laura war schon so ne kleine Cover-Braut ("Gloria", "Ti amo", "Self control" etc.) aber dennoch find ich den Song sehr gut! Auch IRL #4, South Africa #9
In Australien bei den meist verkauftesten Singles des Jahres ´83 auf #3 (war 7 Wochen eine #1 dort!)
****
Im Gegensatz zu anderen, bezeichne ich persönlich ihre Stimme als sehr unangenehm. Trotzdem mochte ich ihre Musik. Auch dieses Cover des Italo-Klassikers kann sich sehen lassen. 4+
*****
Schön! Etwa gleich gut wie die Version von Umberto Tozzi.
*****
Recht gut
***
mir gefällt Tozzis Version besser... 3.5
*****

Sehr gutes Cover.
***
Laura Branigans Version des Umberto Tozzi Originals klingt hier sehr nach Schlagerkirmes. Trotz ihrer großen Stimme eine eher kleine Nummer.
****
Finde auch das es ein guter Cover ist
******
It's not a song with particularly excitable moments but it is produced so well I can't help to enjoy this. Laura's vocals are strong and the production is very mainstream but sublime. Alan Jones using this as a theme song hasn't tarnished this for me (thankfully). 5.5*
⌜ᴰᴬ⌝ Ꮲk.⌠#1⌡ ◷ 24wk ⌠My #3 of 1983⌡
******
She's a brilliant vocalist and this is just a quality track. Love it. #49 of 1983 in New Zealand.
****
Wieder so ein Fall von '"ich würde jetzt nicht den Sender wechseln".

Das Original ist ein wenig originaler ;)
****
4+
*****
Gelungene Coverversion des Hits von Umberto Tozzi. Gute Arbeit von Laura Branigan und Jack White
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.09 seconds