LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2018
Best of 2018
New Zealand Music Month 2018
Top 1000 Songs Of The 90's For New Z...
Best of 2017


 
HOMEFORUMCONTACT

LAURIE ANDERSON - BIG SCIENCE (ALBUM)
Entry:13/06/1982 (Position 10)
Last week in charts:18/07/1982 (Position 47)
Peak:8 (1 weeks)
Weeks:6
Place on best of all time:3986 (155 points)
Year:1982
World wide:
nz  Peak: 8 / weeks: 6

LP
Warner K 57 002


TRACKS
30/04/1982
CD Warner Bros. 3674-2 (Warner) / EAN 0075992367424
   
1982
LP Warner K 57 002
1. From The Air
4:29
2. Big Science
6:14
3. Sweaters
2:18
4. Walking & Falling
2:10
5. Born, Never Asked
4:56
6. O Superman
8:21
7. Example #22
2:59
8. Let X = X
3:51
9. It Tango
3:01
   
08/06/2007
CD Atlantic 7559799885 (Warner) / EAN 0075597998856
   

MUSIC DIRECTORY
Laurie AndersonLaurie Anderson: Discography / Become a fan
LAURIE ANDERSON IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
O Superman30/05/1982217
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Big Science13/06/198286
Mister Heartbreak01/04/19841212
Home Of The Brave13/04/1986146
SONGS BY LAURIE ANDERSON
A Different World
A Story About A Story
Animals Are Like People
Babydoll
Beautiful Pea Green Boat
Beautiful Red Roses
Big Science
Birth Of Lola
Blue Lagoon
Born, Never Asked
Bright Red
Bring Her Some Flowers
Call On Me (Lou Reed feat. Laurie Anderson)
Coolsville
Credit Racket
Dreaming Of Life Before Birth
Example #22
Excellent Birds
Facebook
Flow
Freefall
From The Air
Gravity's Angel
Hiawatha
How To Feel Sad Without Being Sad
In Our Sleep
Iron Mountain
It Tango
Kokoku
Language Is A Virus From Outer Space
Langue d'amour
Late Show
Let X = X
Life Lived Backwards
Lola Goes Blind
Love Among The Sailors
Mambo And Bling
Monkey's Paw
Muddy River
My Eyes
Night In Baghdad
O Superman
O Superman (M.A.N.D.Y. vs. Booka Shade feat. Laurie Anderson)
Only An Expert
Phosphenes
Piano Lessons
Poison
Radar
Ramon
Rely On Me (Jean-Michel Jarre & Laurie Anderson)
Same Time Tomorrow
Sharkey's Day
Sharkey's Night
Sharkey's Night '86
Smoke Rings
Speak My Language
Speechless
Strange Angels
Sweaters
Talk Normal
Tell All The Animals
The Bardo
The Cloud
The Day The Devil
The Dream Before
The Lake
The Mother Meditation
The Puppet Motel
The Real World
The Release Of Love
The West Village
Three Ghosts
Tightrope
Walk The Dog
Walking & Falling
What If The Sky Froze?
White Lily
World Without End
ALBUMS BY LAURIE ANDERSON
Big Science
Bright Red
Heart Of A Dog
Home Of The Brave
Homeland
Landfall (Laurie Anderson & Kronos Quartet)
Life On A String
Mister Heartbreak
Strange Angels
Talk Normal: The Laurie Anderson Anthology
The Ugly One With The Jewels And Other Stories
United States Live
 
REVIEWS
Average points: 5 (Reviews: 5)
******
Ein aussergewöhnliches Werk. Eigentlich mehr Hörspiel als Musik im "herkömmlichen" Sinn. Trotzdem befindet sich mit "O Superman" ein veritabler Hit auf diesem Album, was erstaunlich ist. Sehr empfehlenswert für Liebhaber anspruchsvollen, unkonventionellen und visionären Musikschaffens.
****
eines der 100 must haves - das ich in keinster weise nachvollziehen kann..fremdartig, aber doch verzaubernd, das war wohl die ungewöhnlichste hitsingle in den 80ern: o superman. ein 8 minütiger, stöhnender loop mit verzerrter stimme, halb sprechend halb singend, gelangte dieses ursprünglich auf 1000 stk limitierte single in die top 3..damit gab es einen erfolgsversprechenden vertrag, und laurie baute weiter opulent aus. das debütalbum (1982) ist auf jeden faLL hörenswert..
*****
eigenartiger Sound, v.a. für damals (erschien 1982). eigenartig auch, dass mein Bruder das entdeckte und Fan davon war, so viel Unkonventionalität hätt ich ihm gar nicht zugetraut.. in Example #22 singt bzw. spricht sie sogar gutes echtes Deutsch.. "was sind paranormale Tonbandstimmen?".. originell, schräg, doch, hat was.. und die Lyrics müsste man sich halt mal schriftlich besorgen, weil mündlich "ich versteh die Sprache nicht" (so Example #22) http://www.absolutelyrics.com/lyrics/artist/laurie_anderson/
*****
Das Album habe ich kürzlich bei Feunden nach Jahren mal wieder gehört. Man merkt bei diesem Album etwas mehr als bei anderen, dass die Musik ein fester Bestandteil der Performance war. Live wäre es wahrscheinlich ein unvergessliches Erlebnis.
*****
Ja, weiss Gott ein sehr experimentelles und wegweisendes
Werk von Laurie Anderson. Wird als mindestens so einfluss-
reich auf andere Bands wie Kraftwerk angesehen, und gilt
quasi als Vorreiter für die Techno-Welle, die dann 10 Jahre
später über die Welt schwappte.

Sicher nicht unbedingt geeignet für den "mainstream" Charts-
Hörer, und ganz bestimmt auch kein Album, das in irgend-
einer Form als Hintergrundmusik geeignet wäre. Hier muss
man schon bereit sein, ein bisschen was zu investieren....

Künstlerischer Wert: 6
Musikalischer Hörgenuss: Gute 4
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.26 seconds