LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2018
Best of 2018
New Zealand Music Month 2018
Top 1000 Songs Of The 90's For New Z...
Best of 2017


 
HOMEFORUMCONTACT

LED ZEPPELIN - LED ZEPPELIN IV (ALBUM)
Entry:28/10/1979 (Position 45)
Last week in charts:24/11/2014 (Position 36)
Peak:7 (1 weeks)
Weeks:11
Place on best of all time:3941 (158 points)
Year:1971
World wide:
ch  Peak: 18 / weeks: 3
de  Peak: 5 / weeks: 13
at  Peak: 12 / weeks: 1
fr  Peak: 14 / weeks: 15
nl  Peak: 7 / weeks: 11
be  Peak: 22 / weeks: 21 (Vl)
  Peak: 29 / weeks: 21 (Wa)
se  Peak: 8 / weeks: 2
fi  Peak: 9 / weeks: 3
no  Peak: 3 / weeks: 19
dk  Peak: 21 / weeks: 1
it  Peak: 13 / weeks: 24
pt  Peak: 9 / weeks: 2
au  Peak: 21 / weeks: 2
nz  Peak: 7 / weeks: 11

LP
Atlantic ATL 82638-2
CD
Atlantic 250 008
MC
Atlantic K 450008
CD
Atlantic 75678-82638-2 (de)



CD Deluxe Edition
Atlantic 8122796446


TRACKS
08/11/1971
LP Atlantic ATL 82638-2
1971
MC Atlantic K 450008
1983
CD Atlantic 250 008
CD Atlantic 75678-82638-2 (Warner) [de] / EAN 0075678263828
1. Black Dog
4:54
2. Rock And Roll
3:40
3. The Battle Of Evermore
5:51
4. Stairway To Heaven
8:00
5. Misty Mountain Hop
4:38
6. Four Sticks
4:44
7. Goin' To California
3:31
8. When The Levee Breaks
7:07
   
1988
CD Atlantic 7567-81528-2
   
24/10/2014
Remastered - LP Rhino 8122796577 (Warner) / EAN 0081227965778
   
24/10/2014
Deluxe Edition - CD Atlantic 8122796446 (Warner) / EAN 0081227964467
CD 1:
Original Album Remastered by Jimmy Page
1. Black Dog
4:56
2. Rock And Roll
3:40
3. The Battle Of Evermore
5:51
4. Stairway To Heaven
8:02
5. Misty Mountain Hop
4:39
6. Four Sticks
4:45
7. Goin' To California
3:32
8. When The Levee Breaks
7:11
CD 2:
Companion Audio
1. Black Dog (Basic Track With Guitar Overdubs)
4:35
2. Rock And Roll (Alternate Mix)
3:39
3. The Battle Of Evermore (Mandolin/Guitar Mix From Headley Grange)
4:13
4. Stairway To Heaven (Sunset Sound Mix)
8:03
5. Misty Mountain Hop (Alternate Mix)
4:45
6. Four Sticks (Alternate Mix)
4:33
7. Goin' To California (Mandolin/Guitar Mix)
3:34
8. When The Levee Breaks (Alternate U.K. Mix)
7:10
   
24/10/2014
Super Deluxe Edition Box - CD Rhino 8122796431 (Warner) / EAN 0081227964313
Extras:
2 LP's
   
24/10/2014
Deluxe Edition - LP Rhino 8122796433 (Warner) / EAN 0081227964337
   

28/10/1979: N 45.
04/11/1979: 50.
11/11/1979: 44.
23/09/1990: R 43.
30/09/1990: 41.
07/10/1990: 38.
14/10/1990: 34.
21/10/1990: 46.
10/11/2014: R 7.
17/11/2014: 19.
24/11/2014: 36.
MUSIC DIRECTORY
Led ZeppelinLed Zeppelin: Discography / Become a fan
Page of the Cover Band Dread Zeppelin
Official Site
LED ZEPPELIN IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Fool In The Rain24/02/1980441
Stairway To Heaven19/11/2007134
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Physical Graffiti02/05/1975324
Presence30/04/1976816
The Song Remains The Same19/11/1976618
In Through The Out Door02/09/1979128
Led Zeppelin IV28/10/1979711
Coda05/12/1982712
Remasters04/11/1990359
Boxed Set 226/12/1993481
BBC Sessions23/11/1997263
Early Days & Latter Days - The Best Of Led Zeppelin Volumes One And Two06/04/2003177
How The West Was Won29/06/2003136
Mothership19/11/2007120
Celebration Day26/11/2012143
Led Zeppelin09/06/201455
Led Zeppelin II09/06/201463
Led Zeppelin III09/06/201474
Houses Of The Holy10/11/201492
The Complete BBC Sessions26/09/2016212
SONGS BY LED ZEPPELIN
10 Ribs & All / Carrot Pod Pod
Achilles' Last Stand
All My Love
Babe I'm Gonna Leave You
Babe I'm Gonna Leave You (Remixes)
Baby Come On Home
Black Country Woman
Black Dog
Black Mountain Side
Bonzo's Montreux
Boogie With Stu
Bring It On Home
Bron-Y-Aur Stomp
Bron-Yr-Aur
Candy Store Rock
Carouselambra
Celebration Day
Communication Breakdown
Custard Pie
Dancing Days
Darlene
Dazed And Confused
Down By The Seaside
D'yer Mak'er
Fool In The Rain
For Your Life
Four Sticks
Friends
Gallows Pole
Goin' To California
Good Times Bad Times
Hats Off To (Roy) Harper
Heartbreaker
Hello Mary Lou
Hey Hey What Can I Do
Hot Dog
Hots On For Nowhere
Houses Of The Holy
How Many More Times
I Can't Quit You Baby
I'm Gonna Crawl
Immigrant Song
In My Time Of Dying
In The Evening
In The Light
Kashmir
Kashmir [Live]
Light My Fire
Living Loving Maid (She's Just A Woman)
Misty Mountain Hop
Moby Dick
Night Flight
No Quarter
Nobody's Fault But Mine
Out On The Tiles
Over The Hills And Far Away
Ozone Baby
Poor Tom
Ramble On
Rock And Roll
Royal Orleans
Sick Again
Since I've Been Loving You
Somethin' Else
South Bound Saurez
Stairway To Heaven
Sugar Mama
Tangerine
Tea For One
Ten Years Gone
Thank You
That's The Way
The Battle Of Evermore
The Crunge
The Girl I Love
The Lemon Song
The Ocean
The Ocean (Live)
The Rain Song
The Rover
The Song Remains The Same
The Wanton Song
Trampled Under Foot
Travelling Riverside Blues
Walter's Walk
Wearing And Tearing
We're Gonna Groove
What Is And What Should Never Be
When The Levee Breaks
White Summer
Whole Lotta Love
You Shook Me
Your Time Is Gonna Come
ALBUMS BY LED ZEPPELIN
1st + 2nd
BBC Sessions
Boxed Set
Boxed Set 2
Celebration Day
Coda
Coffret intégrale
Definitive Collection Mini LP-Replica
Early Days - The Best Of Led Zeppelin Volume One
Early Days & Latter Days - The Best Of Led Zeppelin Volumes One And Two
Houses Of The Holy
How The West Was Won
How The West Was Won - Deluxe Edition
In Through The Out Door
In Through The Out Door [Remastered]
Latter Days - The Best Of Led Zeppelin Volume Two
Led Zeppelin
Led Zeppelin - 4 Compact Disc Set
Led Zeppelin II
Led Zeppelin III
Led Zeppelin IV
Mothership
One Night Stand (BBC Rock Hour 27.6.1969)
Physical Graffiti
Physical Graffiti - 40th Anniversary Edition
Presence
Presence [Remastered]
Remasters
Stairway To Heaven
The 10 Legendary Singles
The Complete BBC Sessions
The Complete Studio Recordings
The Song Remains The Same
The Very Best Of Led Zeppelin
DVDS BY LED ZEPPELIN
Celebration Day
Communication Breakdown
How The West Was Won
In The Light
Led Zeppelin
The Definitive
The Song Remains The Same - In Concert And Beyond
The Song Remains The Same
Whole Lotta Love - The Complete Story
 
REVIEWS
Average points: 5.65 (Reviews: 49)
******
Das vielleicht stärkste Album von Led Zeppelin!! Im November 1971 veröffentlicht - unbetitelt! Auf dem Cover ist gar nichts erkennbar, weder Name noch Titel. Dafür sind die Songs umso interessanter; mit "Black dog" und vorallem "Rock and Roll" geht die Post von anbeginn weg voll ab. "When the levee break" ist ein Groovemonster, bei dem John Bonham zeigt, wie ein Schlagzeug klingen muss. Genauso "Misty mountain hop" (von Tolkiens "Der kleine Hobbit" inspiriert -> Nebelgebirge). Dann das wunderschöne, zärtliche "Going to California" - fabelhaft... Und ntürlich der Übersong der Übersongs; "Stairway to heaven"!! Wunderschön, einzigartig, geheimnisvoll und unerreicht!

Hardcore-Christen sahen in dieser Platte das Werk des Deibels ganz klar; die mystischen Symbole, der alte Mann auf dem Berg (Innencover) stammt von den verteufelten Tarot-Karten. Wenn man dieses Bild an eine Spiegel hält, den Rücken des Mannes zum Spiegel, kann man im Felsen "eindeutig" eine fiese Satans-Fratze erkennen. Zudem enthält ja "Stairway to heaven" viele, viele Passagen, die Rückwärts den Leibhaftigen beschwören... Jeder soll davon halten, was er will! Mich interessiert in erster Linie die Musik.
******
mega
******
pillermaik's worte...
******
grandios
******
Vieleicht das beste von Led Zeppelin !
******
Viel ist über das am 08.11.1971 ohne Titel, dafür aber mit vier merkwürdigen Symbolen veröffentlichte Album geschrieben worden. Ob in der Musik und/oder den Texten versteckte Botschaften stecken, kann man getrost in Frage stellen. Und Leute, die Lieder rückwärts hören um so an irgendwelche versteckten Botschaften zu gelangen, soll es auch geben. Nun, beim Hören der Musik sind eben keine Grenzen gesetzt. Das einzig teuflische an Led Zepplins viertem Album ist die Musik, die ist nämlich verteufel gut. Nicht ohne Grund gilt dieses Album in Fankreisen als das beste der Band. Und es geht gleich mit „Black Dog“ mächtig los. Das am 02.12.1971 als Single veröffentlichte Stück ist ein straighter, kerniger Rocker, bei dem die Zeps so richtig die Sau lassen. Nicht zu Unrecht war „Black Dog“ Anfang 1972 in den USA ein Tophit. Noch eine Spur schärfer ist das am 21.02.1972 als Single veröffentlichte „Rock And Roll“, das seinem Titel alle Ehre macht. Sanft, mit völlig ungewohnten Tönen geht es mit dem verträumten „The Battle Of Everymore“ weiter. Die keltischen Einflüsse machen das Stück ziemlich einzigartig im Gesamtwerk der Zeps. Den Abschluß von Seite 1 bildet „Stairway To Heaven“, die Led Zeppelin Hymne schlechthin und die Vorlage für die großen Heavy-Metal Hymnen der 70er und 80er Jahre schlechthin. Das Stück beginnt verhalten, fast verträumt und steigert sich langsam aber sicher zur musikalischen Ekstase. Seite 2 präsentiert mit „Misty Mountain Hop“ und „Four Sticks“ mit zwei soliden Rockern, die nicht ganz den hohen Standart der ersten Seite halten können. Den kann das verhaltene, von amerikanischer Folkmusik beeinflußte „Going To California“ locker halten. Als „Rausschmeißer“ gibt „When The Levee Breaks“, einen extrem geilen Bluesrocker, der an dem Bluesrock ihrer Anfangszeit anknüpft. Unvergeßlich an diesem Stück ist Robert Plants quäkendes, virtuoses Mundharmonikaspiel. Led Zeppelin viertes Album ist ein echtes Meisterwerk der Rockmusik der frühen 70er Jahres und ihr bestes und reifstes Werk überhaupt. Wer bis dahin nicht den Zugang zu dieser Gruppe gefunden hat, der wird ihn nie finden.
******
Allein schon wegen "Starway To Heaven" muss ich dieser LP die 6 geben.
******
eine Kultplatte.
******
Es ist schon alles gesagt worden. Dies ist eine der 10 Scheiben für die einsame Insel. Stairway to Heaven - man verzeihe mir - finde ich das schlechteste Stück auf der Scheibe ( was aber nicht heissen soll, dass es schlecht ist). Das Werk kommt wie aus einem Guss daher und auch dass Titel und Bandname nirgends auf dem Cover zu finden sind ist schon bemerkenswert. Die A Tonart dominiert - wahrscheinlich Jimmy Page Lieblingstonart. Herrlich!
******
so oft gehört das man nicht mehr objektiv entscheiden kann. trotzdem eine 6 ohne bedenken
*****
Grundbestand jedes guten Plattenarchivs..
Neben Vol.II mein Fave der Band, flog aber eben aus meinen ewigen Top-100.
Stairway, Black Dog und Going to California stehen dafür selbstverständlich in meiner Best-of Liste.
Last edited: 14.10.2011 15:13
******
Dito, alle hier!!
Ein Muss für alle die solche Musik lieben :-)
Last edited: 11.09.2017 20:04
******
Mal abgesehen von 'The Battle of Evermore' sind da nur absolute Top-Songs drauf, allen voran natürlich 'Stairway To Heaven'! Ein grandioses Meisterwerk, da bleibt mir nichts anderes übrig als die 6* rauszurücken.
---------------------------------------------------------

Warum werden schlechte reviews zu diesem Album immer gleich gelöscht !?!?!?!? Über Geschmack lässt sich nunmal nicht streiten, jeder hat das Recht dieses Album schlecht zu finden und es dementsprechend zu bewerten!!
Last edited: 16.07.2007 16:16
******
Auch ich muss 6* geben...grossartig, wohl ihr bestes Album!
******
Auch für mich ganz klar ihre beste Platte und deswegen hier dann auch dafür die Höchstwertung - als einziges Album!
******
Und schon wieder ein verdammtes Meisterwerk aus dem Hause Zeppeline. Großartige Scheibe; wenn auch nicht mein persönlicher Favorite.
Last edited: 12.04.2008 06:29
******
Nicht meine persönliche Lieblings-Scheibe von Zep...dennoch ganz grosses Kino!
******
Sterne verteilen - und Feierabend.
******
meisterwerk 6++

werd ich heute gleich mal wieder hören!!!!!
******
Stellvertretend für alle sich auf diesem Album befindenden Songs gebe ich dem Album die Höchstnote! Für mich eindeutig ihre beste Platte! Die Musik kann man kaum beschreiben - es ist schlicht grandioser "Rock And Roll"!!!

Vermutlich das beste Album von LZ.
Last edited: 18.07.2007 15:13
******
Ein Klassiker bzw. ein Meisterwerk. Ganz klar SUPER!
******
Bis heute gibt es kein besseres Album! Weder von Led Zeppelin, noch von irgendeiner anderen Band!
Diese Platte ist ein Gesamtkunstwerk, vom ersten bis zum letzten Ton!
****
4x4, 3x5 und 1x3 ergeben eine 4 für dieses Album.

Die nächsten 23 Reviewer geben ja wieder die volle Punktzahl :-)
******
Begründung: siehe oben.

PS: 22 to go... ;-)

******
6 * eben.
******
Master-Class - alles andere ist gesagt.
******
Ihr bestes Album. Eines der erfolgreichsten überhaupt, mit Songs, die jeder kennen sollte. Geniales Werk!
Last edited: 17.10.2009 17:17
******
Alles schon gesagt hier.....Einfach "Tipp-Top" dieses Album.....
******
genial
*****
5+, das vierte, zum Kult avancierte Album der Briten stellt Nummer Drei in den Schatten, ist besser als Nummer Zwei und sogar minimal besser als ihr Debutalbum. Immerhin sind hier mit "Rock And Roll" sowie mit "Stairway To Heaven" die zwei besten Songs der Band überhaupt drauf.
#1 in GBR, #2 in den USA und #9 in GER
******
Ich kannte Led Zeppelin nur vom Hören-Sagen, als ich dieses Album aus unserer Mediothek ausgeliehen habe. Und es hat mich vollends überzeugt. 8 geniale Tracks, herausragend das Meisterwerk "Stairway To Heaven", wahrhaftig eine geniale Scheibe.
PS: Erstaunlich hoher Schnitt^^
******
... tja was soll man da noch sagen, ausser "6 Points".
******
Soll ich Eulen nach Athen tragen? Schade, mehr als 6+ geht einfach nicht.
******
ich liege im Bett und höre zum ersten mal Led Zeppelin - das war 1968 und ich war 12 Jahre alt...einfach nur toll
Last edited: 10.10.2009 20:48
******
Das absolut beste Led Zeppelin Album
******
Für mich auch ihr Bestes. Neben dem überragenden "Stairway To Heaven" gehören auch auch der Fetzer "Rock And Roll" und das wunderschöne akustische "Going To California" zu meinen Favoriten, aber auch die restlichen Songs finde ich fast durchwegs stark. 6* sind keineswegs zu hoch gegriffen.
******
Meilenstein
***
Bei so vielen 6ern muss ich die Quote relativieren. Habe mir heute das ganze Album angehört und ich muss sagen: kein zweites Mal! Ausser Stairway To Heaven und Rock And Roll sind keine Songs für mich von bleibendem Interesse. 3++
Last edited: 04.05.2011 21:37
******
... wer meint eine Plattensammlung zu haben, und es fehlt dieses Album, kann die Platten eigentlich gleich wegwerfen, denn dann fehlt jede Basis für eine Sammlung ...
****
Der Album-Klassiker von LZ, den ich in meiner Plattenladenzeit (1984-1997) sehr häufig verkaufen durfte.
Ich denke hauptsächlich wg. Stairway ... wie sollte man sonst drankommen, Downloads und Sampler, auf denen er war, gab es nicht.

Mir gefällt außer "Stairway" bisher nix. Da bieten die anderen Alben mehr für mich.

Das Album wird im Buch "Hall of Shame" von Jim Derogatis und Carmél Carrillo kritisch beschrieben.
Last edited: 18.04.2018 20:52
******
Great
*****
super
*****
Nur Stairway kriegt hier die Höchstnote.
******
"Stairway To Heaven" kennt jeder, doch die übrigen sieben Lieder sind kaum schwächer. Hier muss Gott beim Songwriting die Finger im Spiel gehabt haben!
******
Das Album kriegte ich damals, als es gerade ein paar Monate auf dem Markt war, zu meinem 12. Geburtstag geschenkt. Und die erste Zeit hörte ich fast nur das zweite Stück 'Rock And Roll', das damals für eine kurze Zeit mein Lieblingssong war. Erst mit der Zeit erschloss sich mir, was für ein Meisterwerk dieses vierte Album der Band war.
Insbesondere die erste Seite der Vinylausgabe ist der Hammer schlechthin. 'Black Dog' - 'Rock And Roll' - 'The Battle Of Evermore' - 'Stairway To Heaven', alles absolute Klassiker der Rockmusik.
Die B-Seite ist dann etwas schwächer geraten, enthält aber noch mal einen absoluten Höhepunkt, das atmosphärisch traumhafte 'Going To California'.
Klar, da kann man nur 6* leuchten lassen.
Die Chartsplatzierungen: #1 UK, #2 USA, #5 D.
******
Teuflisch gut.
*****
ein starkes Album! hier 1* zu verteilen, zeigt grosse Respektlosigkeit!
***
Highlight ist sicherlich ihre Plagiatcoverversion von "Stairway to heaven". Den Rest kann man sich anhören, meine Musik ist es nicht.
****
...ich fand Deep Purple immer besser, sorry...
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.11 seconds