LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2024
AirCheck NZ Airplay Chart 2024
Best of 2023
Chartrun Bigger Stan Walker
AirCheck NZ Airplay Chart 2023


 
HOMEFORUMCONTACT

LINKIN PARK - LOST (SONG)
Year:2003
Music/Lyrics:Chester Bennington
Rob Bourdon
Brad Delson
Joseph Hahn
Mike Shinoda
Dave Farrell
Producer:Don Gilmore
Linkin Park
World wide:
ch  Peak: 16 / weeks: 3
de  Peak: 5 / weeks: 15
at  Peak: 9 / weeks: 3
fr  Peak: 132 / weeks: 7
nl  Peak: 98 / weeks: 1
au  Peak: 49 / weeks: 1

Cover

TRACKS
10/02/2023
Digital Warner - (Warner)
1. Lost
3:19
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:19LostWarner
-
Single
Digital
10/02/2023
3:19Bravo Hits 121Polystar
0600753981375
Compilation
CD
28/04/2023
3:18NRJ Music Awards 2023 [25čme édition]Warner
5054197788178
Compilation
CD
27/10/2023
3:19Bravo - The Hits 2023Polystar
060075398778
Compilation
CD
10/11/2023
3:19Papercuts - Singles Collection 2000-2023Warner
093624846017
Album
CD
12/04/2024
MUSIC DIRECTORY
Linkin ParkLinkin Park: Discography / Become a fan
Official Site
LINKIN PARK IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Crawling01/07/2001375
In The End23/12/20011020
Somewhere I Belong06/04/2003113
Numb26/10/20031318
From The Inside28/03/2004501
Breaking The Habit19/07/2004277
What I've Done14/05/2007922
Bleed It Out13/08/2007719
Shadow Of The Day05/11/20071321
We Made It (Busta Rhymes feat. Linkin Park)19/05/20081313
Leave Out All The Rest16/06/2008381
New Divide25/05/2009221
The Catalyst13/09/2010273
Burn It Down23/04/2012136
Final Masquerade16/06/2014301
Heavy (Linkin Park feat. Kiiara)31/07/2017351
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Hybrid Theory18/02/2001183
Reanimation11/08/2002813
Meteora13/04/2003173
Live In Texas14/12/20031715
Collision Course (Jay-Z / Linkin Park)13/12/2004415
Minutes To Midnight21/05/2007138
Road To Revolution - Live At Milton Keynes08/12/2008178
A Thousand Suns20/09/2010114
Living Things02/07/2012116
Recharged04/11/201392
The Hunting Party23/06/201429
One More Light29/05/201748
One More Light - Live25/12/2017321
Papercuts - Singles Collection 2000-202322/04/2024213
SONGS BY LINKIN PARK
1stp Klosr
A Light That Never Comes (Linkin Park / Steve Aoki)
A Line In The Sand
A Place For My Head
Across The Line
All For Nothing (Linkin Park feat. Page Hamilton)
And One
Announcement Service Public
A-Six
Battle Symphony
Big Pimpin' / Papercut (Jay-Z / Linkin Park)
Blackbirds
Blackout
Bleed It Out
Breaking The Habit
Burn It Down
Burning In The Skies
By Myself
Carousel
Castle Of Glass
Crawling
Cure For The Itch
Darker Than Blood (Steve Aoki feat. Linkin Park)
Darker Than The Light That Never Bleeds (Linkin Park x Steve Aoki)
Dedicated
Dirt Off Your Shoulder / Lying From You (Jay-Z / Linkin Park)
Don't Stay
Drawbar (Linkin Park feat. Tom Morello)
Easier To Run
Empty Spaces
Enth E Nd (Linkin Park feat. Motion Man & Kutmasta Kurt)
Faint
Fallout
Fighting Myself
Figure.09
Final Masquerade
Foreword
Forgotten
Frgt/10
Friendly Fire
From The Inside
Given Up
Good Goodbye (Linkin Park feat. Pusha T and Stormzy)
Guilty All The Same (Linkin Park feat. Rakim)
Half Way Right
Hands Held High
Healing foot
Heavy (Linkin Park feat. Kiiara)
High Voltage
Hit The Floor
I'll Be Gone
In Between
In My Remains
In Pieces
In The End
Invisible
Iridescent
Issho Ni
Izzo / In The End (Jay-Z / Linkin Park)
Jigga What / Faint (Jay-Z / Linkin Park)
Jornada del muerto
Keys To The Kingdom
Krwlng
Leave Out All The Rest
Legends Never Die (Eminem, Linkin Park, Alan Walker & Against The Current)
Lies Greed Misery
Little Boxes
Lost
Lost In The Echo
Lying From You
Mark The Graves
Massive
More The Victim
My December
My Dsmbr (Linkin Park feat. Kelli Ali)
New Divide
No More Sorrow
No Roads Left
Nobody Can Save Me
Nobody's Listening
Not Alone
Numb
Numb / Encore (Jay-Z / Linkin Park)
One More Light
One Step Closer
One Step Closer (100 gecs Reanimation)
One Step Closer (Iridium Remix)
Opening
P5hng Me A*wy
Papercut
Part Of Me
Points Of Authority
Points Of Authority / 99 Problems / One Step Closer (Jay-Z / Linkin Park)
Powerless
Pushing Me Away
Qwerty
Rebellion (Linkin Park feat. Daron Malakian)
Roads Untraveled
Robot Boy
Rolling In The Deep
Runaway
Session
Shadow Of The Day
Sharp Edges
She Couldn't
Skin To Bone
Sold My Soul To Yo Mama
Somewhere I Belong
Sorry For Now
Step Up
Talking To Myself
The Catalyst
The Little Things Give You Away
The Messenger
The Radiance
The Requiem
The Summoning
Tinfoil
Until It Breaks
Until It's Gone
Valentine's Day
Victimized
Waiting For The End
Wake
War
Wastelands
We Made It (Busta Rhymes feat. Linkin Park)
What I've Done
When They Come For Me
White Noise
Wisdom, Justice, And Love
Wish
With You
Wretches And Kings
ALBUMS BY LINKIN PARK
2001
A Thousand Suns
Box
Collision Course (Jay-Z / Linkin Park)
Hybrid Theory
Hybrid Theory EP
Live In Texas
Live On Air
Living Things
Lost Demos
Meteora
Minutes To Midnight
One More Light
One More Light - Live
Papercuts - Singles Collection 2000-2023
Points Of Authority
Reanimation
Recharged
Road To Revolution - Live At Milton Keynes
Songs From The Underground
Studio Collection
The Hunting Party
Underground - 9 Demos
DVDS BY LINKIN PARK
Burning
Frat Party At The Pancake Fest
Live In Tokyo
Road To Revolution / Live At Milton Keynes
Shadow Of The Day - Live 2010
 
REVIEWS
Average points: 4.16 (Reviews: 32)
****
<br>Nice Tune.
****
Tatsächlich erscheint sechs jahre nach chester‘s tod nochmals eine lp-single. Anscheinend war „lost“ für ihr erfolgsalbun „meteora“, welches ende märz 20 jahre alt wird, geplant gewesen, wurde jedoch kurzerhand verworfen. Der nostalgie wegen runde ich da gerne auf.
****
Linkin Park besloot de wereld toch dit nummer te geven en dat was zeker geen verkeerde keuze. Want het klinkt echt wel in orde.
*****
Gut, feels like 2001! Ich bin wieder 16! :-)
****
Softeres Lost Tape. Wo ist Mike Shinoda?<br>Typischer Park Song und nicht der schlechteste.<br>Anfügend wäre es schwierig ein richtiges Video zu drehen. Deshalb ist es so wie "Breaking The Habit" geworden.<br>Ein angemessener Chartsbreak sei ihnen gegönnt.
Last edited: 18.02.2023 15:04
****
Für den damaligen Release von "Meteora" war "Lost" nicht gut genug, um aber 20 Jahre später nochmal an das coole, gute Linkin Park von Anfang der 2000er zu erinnern und nebenbei noch ein wenig Kohle zu scheffeln, reicht es nun aber. Naja, es ist wie so oft bei diesen posthum veröffentlichten Songs: Weit entfernt vom Gipfel der Schaffenskraft dieser Band, aber was vor 20 Jahren eher die LP-Talsohle war, übersteigt halt noch immer den Horizont der meisten Neuveröffentlichungen. Geht klar.
Last edited: 11.02.2023 17:49
******
Wow! Mooi om dit als postuum uit te brengen.
*****
Yeah I can see why this was compared to “Numb” and ultimately removed from the Meteora album. Glad they released this though, just like Numb, Great track! 4.8*<br><br>Wonder if this will chart with a sound purely from the late 90’s-early 00’s. Nu-metal hasn’t had much mainstream activity since.
****
Noch ok. Das wird auch auf der Jubiläumsedition von Meteora drauf sein.
*****
Nach so langer Pause mal wieder ein Stück, das klingt gut, wenn auch ein "Lost" Tape.
****
Das haben sie mit Queen gemeinsam: ein früher, unveröffentlichter Song, der nachträglich zu Promozwecken doch noch erscheint.<br>Der Unterschied: Bei Queen's "Face It Alone" wurde das Monate vorher angekündigt, hier habe ich es nach Veröffentlichung zufällig entdeckt. Allerdings hat es mich bei Queen auch wesentlich mehr interessiert.<br>Linkin Park fand ich damals für ihre neuartige Mischung aus Rap und gesungenen Hooks nicht schlecht, doch die gibts hier nicht, da die Rap-Strophen fehlen. Nachträglich einen Part einzurappen, wäre wohl eher unpassend gewesen. <br>Dafür ist Mike Shinoda im aufwändigen Zeichentrick-/Anime-Video viel zu sehen ...
Last edited: 16.02.2023 08:21
*****
Tut durchaus gut, mal wieder etwas von den Jungs zu hören. Steigt etwas überraschend hoch in Deutschland ein diese Woche. Ist diese Woche auch der höchste Neuzugang in UK auf #18.
****
Ganz ordentlich.
****
There's just so much here that takes me back. I can definitely see it as an offcut in terms of quality, as it doesn't do enough to massively stand out in a lineup (unsurprisingly it's easy to hear a lot of "In The End" and "Numb"), but the performances are very solid. 4.25
****
.
***
handwerklich ordentlich gemacht, aber es ist nicht mein fall.
*****
Musikalische Leichenfledderei ist sonst nicht so mein Ding, aber dieser Track zeigt exemplarisch, wie stark die Band zu ihren besten Zeiten war - aber auch, dass sich die Songs doch immer etwas ähnelten. Leicht aufgerundete 5.
*****
Wenn man diesen Song-Text etwas näher betrachtet und das bittere Ende von CB vor Augen hat, drängen sich retrospektiv unweigerliche Vorahnungen auf. Auch wenn ich damals den Song auf dem Meteora-Album wohl eher als mässig gut empfunden hätte, ist diese "Neuveröffentlichung" im 2023 doch eine Wohltat. Im übertragenen Sinne bin ich da durchaus auch "trapped in yesterday (just a memory)".
****
gut 4-5
******
ich liebe es. Zu ehren von Chester Bennington RIP
*****
Klingt gut, knappe fünf.
**
weak
****
Von Linkin Park scheint man was zu verstehen. Bei mir werden sie wohl nie diesen Stellenwert haben.<br><br>Btw, zwanzig Jahre kämen hin, bei dem, was ich da heraus höre 4+
****
Guter alter LP Song. Vielleicht kommt die heutige Jugend durch die Bravo Hits 121 wieder auf den guten Geschmack... ;-)
*****
Schöner Spätzünder
*****
Irgendwo las ich mal in einer CD-Besprechung: "Linkin Park kastrieren sich von Album zu Album immer mehr."<br>Dieses Lied, ursprünglich für das starke "Meteora" nicht gut genug befunden, wurde nun posthum veröffentlicht und weckt Erinnerungen an die gute alte Zeit.<br>Ja, das ist ein typischer Linkin-Park-Song der frühen 2000er im Jahre 2023.<br>Gefällt mir sehr und das Musikvideo ist auch klasse. Das liegt aber in erster Linie daran, dass ich Animated Music Videos sehr gerne schaue.
****
Eigentlich ziemlich cool und überraschend zugleich, dass Lost doch ein ziemlich beachtlicher Erfolg in DE war. Guter, aber auch recht zahmer Song. Gute 4*
***
Ach, das ist wieder so ein typischer Linkin Park Song, sicher nicht schlecht, aber es klingt halt immer wieder gleich!
*
Konnte mit Linkin Park musikalisch noch nie etwas anfangen, der Song stört die Hausfrau beim putzen nicht und das ist doch wenigstens etwas positives ;-)
Last edited: 23.12.2023 17:50
****
gut
***
Dafür war ich 2003 mit angereiften 50 Jahren wohl schon zu alt, obwohl das Ganze für sein Genre sicherlich annehmbar ist. Ich belasse es bei einer Drei.
****
ganz beachtlich der Song - dass sowas ansprechendes vor 20 Jahren ein Album Outtake war kann man fast nicht glauben
Add a review

Copyright © 2024 Hung Medien. Design © 2003-2024 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 1.05 seconds