LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2021
AirCheck NZ Airplay Chart
RIP Compilations Chart
New Zealand Music Month 2021
NZ Number One Albums


 
HOMEFORUMCONTACT

MARINA - ANCIENT DREAMS IN A MODERN LAND (ALBUM)
Label:Atlantic/Warner
Entry:21/06/2021 (Position 40)
Last week in charts:21/06/2021 (Position 40)
Peak:40 (1 weeks)
Weeks:1
Place on best of all time:8734 (11 points)
Year:2021
World wide:
ch  Peak: 21 / weeks: 1
de  Peak: 43 / weeks: 1
at  Peak: 29 / weeks: 1
nl  Peak: 98 / weeks: 1
be  Peak: 74 / weeks: 1 (Vl)
  Peak: 97 / weeks: 1 (Wa)
fi  Peak: 32 / weeks: 1
es  Peak: 54 / weeks: 1
au  Peak: 38 / weeks: 1
nz  Peak: 40 / weeks: 1

CD
Atlantic 075678643026
Digital
Atlantic 075679784681


TRACKS
11/06/2021
CD Atlantic 075678643026 (Warner) / EAN 0075678643026
1. Ancient Dreams In A Modern Land
3:26
2. Venus Fly Trap
2:38
3. Man's World
3:27
4. Purge The Poison
3:16
5. Highly Emotional People
3:34
6. New America
3:53
7. Pandora's Box
3:32
8. I Love You But I Love Me More
3:43
9. Flowers
3:54
10. Goodbye
4:42
   
11/06/2021
Digital Atlantic 075679784681 (Warner) / EAN 0075679784681
   

21/06/2021: N 40.
MUSIC DIRECTORY
Marina And The DiamondsMarina And The Diamonds: Discography / Become a fan
Official Site
MARINA AND THE DIAMONDS IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Primadonna21/05/2012417
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Electra Heart28/05/2012318
Froot23/03/2015122
Love + Fear (Marina)06/05/2019311
Ancient Dreams In A Modern Land (Marina)21/06/2021401
SONGS BY MARINA AND THE DIAMONDS
About Love (Marina)
Ancient Dreams In A Modern Land (Marina)
Are You Satisfied? (Marina & The Diamonds)
Baby (Clean Bandit feat. Marina And The Diamonds & Luis Fonsi)
Bad Kidz
Believe In Love (Marina)
Better Than That
Blue
Bubblegum Bitch
Buy The Stars (Marina & The Diamonds)
Can't Pin Me Down
Disconnect (Clean Bandit & Marina And The Diamonds)
E.V.O.L.
Electra Heart
Emotional Machine (Marina)
Emotional Machine
End Of The Earth (Marina)
Enjoy Your Life (Marina)
Fear And Loathing
Feel Love For You (Marina)
Flowers (Marina)
Forget
Froot
Girls (Marina & The Diamonds)
Gold
Goodbye (Marina)
Guilty (Marina & The Diamonds)
Handmade Heaven (Marina)
Happy
Hermit The Frog (Marina & The Diamonds)
Highly Emotional People (Marina)
Hollywood (Marina & The Diamonds)
Hollywood
Homewrecker
How To Be A Heartbreaker
Hypocrates
I Am Not A Robot (Marina & The Diamonds)
I Love You But I Love Me More (Marina)
I'm A Ruin
Immortal
Jealousy (Marina & The Diamonds)
Just Desserts (Marina And The Diamonds And Charli XCX)
Karma (Marina)
Lies
Life Is Strange (Marina)
Living Dead
Lonely Hearts Club (Marina & The Diamonds)
Man's World (Marina)
Mowgli's Road (Marina & The Diamonds)
New America (Marina)
No More Suckers (Marina)
Numb (Marina & The Diamonds)
Obsessions (Marina & The Diamonds)
Oh No! (Marina & The Diamonds)
Orange Trees (Marina)
Pandora's Box (Marina)
Power & Control
Primadonna
Purge The Poison (Marina)
Radioactive (Marina & The Diamonds)
Rootless (Marina & The Diamonds)
Savages
Scab & Plaster (Marina & The Diamonds)
Seventeen (Marina & The Diamonds)
Sex Yeah (Marina & The Diamonds)
Shampain (Marina & The Diamonds)
Simplify (Marina & The Diamonds)
Soft To Be Strong (Marina)
Solitaire
Starring Role
Starstrukk (Marina & The Diamonds)
Superstar (Marina)
Teen Idle
The Family Jewels (Marina & The Diamonds)
The Outsider (Marina & The Diamonds)
The State Of Dreaming
To Be Human (Marina)
Too Afraid (Marina)
True (Marina)
True
Valley Of The Dolls
Venus Fly Trap (Marina)
Weeds
You (Marina)
ALBUMS BY MARINA AND THE DIAMONDS
Ancient Dreams In A Modern Land (Marina)
Electra Heart
Froot
Love + Fear (Marina)
The Family Jewels (Marina & The Diamonds)
 
REVIEWS
Average points: 5 (Reviews: 7)
*****
Das Album ist viel ruhiger als ihre bisherigen LPs. Es ist sicherlich nicht schlecht und hat auch sehr schöne Songs drauf, trotzdem hätte ich mir etwas mehr erhofft.<br>Insbesondere stört mich, dass mit 10 Songs doch nur recht wenige auf dem Album sind. Gerade bei Marina überrascht mich das sehr.
*****
<br>Dieses 5. Studio Album kann sich wirklich hören lassen. Ausser den 4 Singles sind doch sehr viele Balladen drauf & dass es nur 10 Songs sind, stört mich nicht, schliesslich war die Wartezeit seit dem letzten Album nur ca. 2 Jahre.
Last edited: 11.06.2021 01:10
****
ich finds leider nur ok ... jedenfalls meilenweit entfernt von "The Family Jewels"<br>und es kommt bestimmt bald eine deluxe/special/platinum/bla edition mit zusätzlichen tracks ;)
******
Marina ist zurück in Bestform, nachdem "Love+Fear" nicht ganz so stark war wie ihre anderen Alben.<br>Auf dem relativ kurzen Album erlaubt sie sich keinen Ausrutscher. Die ersten vier Tracks sind gleich<br>die bereits bekannten Singles, wodurch der Einstieg in "Ancient Dreams In A Modern Land" (toller Titel)<br>leicht gelingt. Das Album wäre aber nur halb so gut ohne die wunderbaren Marina-Balladen, von denen<br>ich meistens besonders angetan bin und sie geben dem Album deutlich mehr Tiefe, als ich nach den Singles dachte. <br>Nicht umsonst halte ich "Happy" aus "Froot" für ihren schönsten Song bisher, auch wenn dieser Titel nun in Gefahr ist, wenn ich <br>mir "Highly Emotional People" so anhöre. Eine Perle von einem Song!<br>Die oft vorgebrachte Behauptung, das Album sei sehr ruhig, kann ich dennoch nicht ganz verstehen, denn<br>von den 10 Songs sind nur 4 (allesamt gelungene) ruhige Balladen, während es neben den Singles mit "New America"<br>und "I Love You But I Love Me More" auch in der zweiten Albumhälfte schnellere und höchst ansteckende Nummern gibt.<br>Beide hätte ich persönlich als Singles ausgekoppelt, da ich sie für besser und eingängiger halte als etwa "Purge The Poison"<br>oder "Man's World".<br>Die Songs des Albums sind allesamt unmittelbar als Marina-Songs zu erkennen - nicht nur aufgrund der unverwechselbaren<br>Stimme, sondern auch wegen des charakteristischen Songwritings. Diesmal konnte sie all ihre Stärken so hervorragend <br>konzentieren, dass ihr mit "Ancient Dreams In A Modern Land" ihr besten Gesamtwerk seit dem Debüt gelungen ist. <br>Jedenfalls aus meiner ganz subjektiven Sicht.<br><br>Highlights:<br><br>Highly Emotional People<br>New America<br>Venus Fly Trap<br>Ancient Dreams In A Modern Land<br>I Love You But I Love Me More
*****
Ancient Dreams In A Modern Land *** **<br>Venus Fly Trap *** **<br>Man's World *** **<br>Purge The Poison *** **<br>Highly Emotional People *** **<br>New America *** **<br>Pandora's Box *** *<br>I Love You But I Love Me More *** **<br>Flowers *** *<br>Goodbye *** *<br><br>4.7 - 5*<br><br>Wo Marina drauf steht bekommt man auch Marina. Ihre Formel ist auch beim fünften Album nicht gross anders wie bei den Vorgängern, was bei eingefleischten Fans natürlich wie immer einschlägt. Ich vermisse hier tatsächlich eine gewisse Innovation, das Album macht auf mich nach rund einem Monat schon wieder weniger Eindruck, als es bei Electra Heart, Froot oder sogar Love + Fear der Fall war. So gibt es hier auch mal keinen Song mit einer Höchstnote. Schlecht ist Ancient Dreams In A Modern Land aber natürlich nicht, im Gegenteil, es ist klar eines der besseren Pop-Alben des Jahres. Meine Euphorie ist jedoch eine andere wie zuvor, aber etwas ähnliches ist mir bei Lana Del Rey, welche selbiges "Problem" hat, auch passiert.
*****
Gutes neues Album, aber meilenweit von den früheren Alben entfernt.<br>Die Balladen überzeugen mich nicht, entdeckt habe ich nur einen Hammersong:<br><br>Purge The Poison<br>
*****
Durf hier zeker wel te spreken van een sterk nieuw album van deze zangeres.
Add a review

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.95 seconds