LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2018
Number ones in the fifties
1960 Chart
Best of 2018
New Zealand Music Month 2018


 
HOMEFORUMCONTACT

MUSE - BUTTERFLIES & HURRICANES (SONG)
Year:2003
Music/Lyrics:Matthew Bellamy
Chris Wolstenholme
Dominic Howard
Producer:Muse [Band]
Rich Costey
World wide:
fr  Peak: 70 / weeks: 4
nl  Peak: 29 / weeks: 5

CD-Maxi
Atlantic ATUK003CD



Cover


DVD-Maxi
Pias/482.2024.172


TRACKS
20/09/2004
DVD-Maxi Play It Again Sam 482.2024.172
1. Butterflies & Hurricanes (Remix With Additional Guitars Full Length)
4:48
DVD:
1. Butterflies & Hurricanes4:48
2. The Groove (In The States)9:51
3.  - Raw video footage
   
20/09/2004
CD-Maxi Atlantic ATUK003CD (Warner) / EAN 5050467529526
1. Butterflies & Hurricanes (Remix With Additional Guitars Full Length)
5:02
2. Sing For Absolution (Radio 2 Acoustic Performance)
4:32
Extras:
U-Myx Enhanced Section (Interactive Software That Allows You To Remix Butterflies And Hurricanes)
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
5:01AbsolutionEastWest
5050466-8587-2-6
Album
CD
22/09/2003
Remix With Additional Guitars Full Length4:48Butterflies & HurricanesPlay It Again Sam
482.2024.172
Single
DVD-Maxi
20/09/2004
Remix With Additional Guitars Full Length5:02Butterflies & HurricanesAtlantic
ATUK003CD
Single
CD-Maxi
20/09/2004
4:19De Afrekening 35 - Best Of 2004Play It Again Sam
442.0007.023
Compilation
CD
26/11/2004
Live5:56HAARPA&E
2564696824
Album
CD
14/03/2008
MUSIC DIRECTORY
MuseMuse: Discography / Become a fan
Official Site
MUSE IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Uprising10/08/20091224
Undisclosed Desires18/01/20101212
Neutron Star Collision (Love Is Forever)24/05/2010271
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Origin Of Symmetry19/08/2001432
Absolution26/10/20031710
Black Holes & Revelations10/07/2006624
HAARP24/03/200827
The Resistance21/09/2009129
The 2nd Law08/10/201218
Drones15/06/2015111
Simulation Theory19/11/201842
SONGS BY MUSE
Aftermath
Agitated
Algorithm
Animals
Apocalypse Please
Ashamed
Assassin
Balloonatic
Bedroom Acoustics
Big Freeze
Blackout
Bliss
Blockades
Break It To Me
Butterflies & Hurricanes
Can't Take My Eyes Off You
Cave
Citizen Erased
City Of Delusion
Coma
Con-Science
Crying Shame
Darkshines
Dead Inside
Dead Star
Defector
Dig Down
Do We Need This
Dracula Mountain
Drones
Easily
Endlessly
Escape
Eternally Missed
Execution Commentary
Exogenesis: Symphony Part I (Overture)
Exogenesis: Symphony Part II (Cross Pollination)
Exogenesis: Symphony Part III (Redemption)
Exo-Politics
Explorers
Falling Away With You
Falling Down
Feeling Good
Fillip
Follow Me
Forced In
Fury
Futurism
Get Up And Fight
Glorious
Guiding Light
Hate This & I'll Love You
Hoodoo
Host
House Of The Rising Sun
Hyper Chondriac Music
Hyper Music
Hysteria
I Belong To You (+Mon cœur s'ouvre à ta voix)
In Your World
Interlude [Absolution]
Invincible
JFK
Jimmy Kane
Knights Of Cydonia
Liquid State
Madness
Man Of Mystery
Map Of The Problematique
Map Of Your Head
Megalomania
Mercy
Micro Cuts
Minimum
MK Ultra
MK Ultra (MTV Exit & Muse)
Muscle Museum
Nature_1
Neutron Star Collision (Love Is Forever)
New Born
Nishe
Overdue
Panic Station
Piano Thing
Pink Ego Box
Please, Please, Please, Let Me Get What I Want
Plug In Baby
Popcorn
Prague
Prelude
Pressure
Propaganda
Psycho
Reapers
Recess
Resistance
Revolt
Ruled By Secrecy
Save Me
Screenager
Shine
Showbiz
Shrinking Universe
Sign Of The Times
Sing For Absolution
Soaked
Sober
Soldier's Poem
Something Human
Space Dementia
Spiral Static
Starlight
Starlight (Live 2013)
Stockholm Syndrome
Sunburn
Supermassive Black Hole
Supremacy
Survival - Official Song Of The London 2012 Olympic Games
Take A Bow
The 2nd Law: Isolated System
The 2nd Law: Unsustainable
The Dark Side
The Gallery
The Globalist
The Groove
The Handler
The Small Print
The Void
Thought Contagion
Thoughts Of A Dying Atheist
Time Is Running Out
Twin
Undisclosed Desires
Unintended
United States Of Eurasia (+Collateral Damage)
Unnatural Selection
Uno
Uprising
We Are The Universe
Who Knows Who (Muse feat. The Streets)
Yes Please
ALBUMS BY MUSE
Absolution
Black Holes & Revelations
Drones
HAARP
Hullabaloo Soundtrack
Live At Rome Olympic Stadium
Maximum Muse
Muscle Museum
Origin Of Symmetry
Plug In Baby
Random 1-8
Showbiz
Simulation Theory
The 2nd Law
The Resistance
DVDS BY MUSE
Absolution Tour
Hullabaloo: Live At Le Zenith - Paris
 
REVIEWS
Average points: 4.9 (Reviews: 52)
*****
sehr gut
******
TOP 5 auf "Absolution". Und "Absolution" ist ein MEISTERWERK. Muss man dazu noch was sagen?
Last edited: 26.10.2009 23:26
******
ja

der song hat doch eine 6 verdient; vorallem die klaviereinlage ist mutig
Last edited: 02.10.2004 19:38
*****
Im Herbst 2004 war dieser guter rocksong schon Hit # 9 in NL... nur am 29. stelle ins Hitparade.... und ja das klavier und die geige ist fast ein klassiker-musik stuck.....
******
der zwischenteil klingt zwar sehr nach rachmaninoff-kopie, aber das ganze lied - und vor allem der zwischenteil - einfach nur extrem geil!
******
einfach grandios... ziemlich wuchtig, doch der übergang in die klaviermusik ist extrem innovativ. vor allem, weil es nicht der norm entspricht.

edit: höre ich mir heute immer noch sehr gerne an. wie sich hier der gesang und die instrumente ergänzen ist einfach grandios.


Last edited: 15.07.2006 12:44
*****
Der Piano-Teil hat mich echt überrascht. Dafür gibts alleine 3 Sterne. Ansonsten sehr melancholisch geraten.
*****
Die starke Nummer 10 auf einem starken Album. Eine aufgerundete 4.5
******
einfach nur geil!
*****
zimli gut
***
Ganz ok...
*****
Ein weiterer starker Song in einer Serie von beeindruckenden Muse Produktionen.
******
Das Interessanteste am Song finde ich, wie sie aus dem bei oberflächlicher Betrachtung vollkommen simplen Aufbau (Strophe-Refrain-Strophe-Refrain-Solo-Strophe-Refrain) eine unglaublich komplexe, tiefgründige Komposition schnitzen. Der Spannungsaufbau ist fantastisch, das unglaubliche Klavierintermezzo noch fantastischer. Da sehe ich auch gerne über einen mittelmässigen Text und viel Repetition hinweg.
Last edited: 22.06.2010 17:34
****
Ueberzeugt mich nicht so. Das an und für sich tolle Klaviersolo wirkt etwas isoliert und auch der Rest des Songs ist eher durchschnittlich.
Last edited: 01.11.2006 13:46
******
Fantastisch. Ich könnte jetzt sagen, dass die Strophen oft wiederholt werden und eigentlich immer gleich sind, aber ich will absolut nicht meckern, denn dann kommt dieses fantastische Piano-Interlude, dass es einem alle Schuhe auszieht. Und paranoidandroid, natürlich ist das isoliert, aber das macht es für mich gerade so spannend. Wäre doch sonst langweilig ... Genau das gefällt mir nämlich auch an "Origin of Symmetry", dass man nicht immer genau weiß, wann jetzt ein Song zu Ende ist und wann einer anfängt, und das ist es auch, was mir an "Black Holes and Revelations" eher missfällt, nämlich dass da kaum Platz für solche Spielereien gelassen wurde. Äh, schweife ich ab? Wo waren wir? Ah ja, ich wollte dem Song soeben eine 8* geben!
***
Nicht übel, aber kein Song, den ich öfters hören kann, knapp keine 4
***
Offensichtlich treffen sich Ottifants und meine Einschätzung bei dieser Band.
*****
Das ist wirklich schon fast klassische Musik, einfach geil!!
****
ok
*****
Hochinteressante Reviews, Phil - a new Massenabfertiger is born *obergähn*!

Hammersong, sehr intensiv mit leicht unterkühlter Grundstimmung, die sich aber dank der Steigerungen im Song immer wieder aufheizt! Dann das unlogische Klavier-Zwischenteil - wunderbar gespielt! Ein grossartiger Song.
***
Sorry, ich versuche das großartige Supertolle herauszuhören, aber es geht wohl knapp an meinem Geschmack vorbei.
******
grossartiges pianopart, fantastic live Act. Tornado teil II
******
Kreativ!
****
.. was für ein dramatischer Piano-Part! Komplett irre. Der Rest kann da nicht ganz mithalten. Aber fast.
******
einer der besten songs, die in diesem jahrtausend bisher erschienen.
******
Danke Gott, dass Muse sich teilweise so sehr klassisch orientieren..
Wenn Klassik auf den typischen melodischen Muse-Rock trifft, ist es als ob eine Biene eine Blumenwiese findet.. Es passt perfekt und ist wunderschön.
Zur Entstehung der Aufnahme gibt es ein Video, auf welchem gezeigt wird, wie sie die Streicher eingespielt haben:
http://www.youtube.com/watch?v=67A2002rEmw&feature=related

Ums nochmals zu protokollieren, das Stück ist..............ach WOW!!!!!
******
Motivation pur
ein song den man sich vor wichtigen ereignissen anhören muss
*****
sehr gut. 5*
******
Definitely - one of their greatest works!!!!!
******
BEEEEEEEEEEEEST! YOU GOT TO BE THE BEEEEST!!! YOU GOT TO CHANGE THE WORLD!!!!!!!!
Last edited: 23.06.2011 17:01
*****
Muy buena.
****
während der ersten eineinhalb Minuten lohnt es sich Reviews dazu zu lesen (a, sonst pennt man weg und b, weil man das schon sehr übertrieben Lob dann noch weniger nachvollziehen kann)..nach 90 sek. dann souverän bis Minute 3:20 dann dieses Piano-Solo..und dann wieder Powerful.
nur würd es mich interessieren, ob die Herren die an dieser Klavierstell Stelle "wie innovativ u wunderbar" aus den Reihen rufen, wie sie dann echte Klassikstücke oder gar Pianosonaten bezeichnen..
4.5 allerhöchstens
******
Starkes theatralisches Etwas mit genialen Klassik- und anderen Gänsehauteinlagen, ein Highlight auf dem Album.
*****
This song is immense and defines epic. This shows Muses's unique style and creativity. No band on earth sounds or thinks/plays like Muse. Glad they are finally getting worldwide acclaim. The piano running throughout works well also. UK#14 and Ireland#38.
******
One of my very favourites from Absolution.
Last edited: 31.07.2011 05:19
*****
Brilliant!
******
Awesome!!!!!
****
mit sehr viel Wehmut vorgetragenes Rockstück aus 2004, nettes Pianospiel, doch aufgrund des Gesangs sicherlich nicht mehr als 4* wert…
******
Benadert alweer de perfectie.
******
6-
Last edited: 05.06.2011 20:59
*****
Mooie plaat van Muse
******
Das ist auch wieder so ein Song, bei dem ich früher nie wusste, von wem der war, obwohl ich den ja so toll fand. Der Klavierübergang gibt dem Lied einen dramatischen Touch und es harmoniert einfach zusammen. :-)
***
▒ Het zal wel aan mij liggen maar de waarderingen voor deze rockplaat van de Britse rockband uit Teignmouth: "Muse", uit september 2004 (Nederland), vind ik persoonlijk toch een tikkeltje overdreven !!! Vind dik 3 sterren ruim voldoende ☺!!!
****
Weird song title but still a pretty good song by Muse .
****
Zumindest ganz schön abwechslungsreich, das Stück....

4 +
*****
ganz gut !

diente wohl als Vorlage für TAKE A BOW


oh mein gott schaut euch bloss mal das tolle coverbild an, das von STORM THORGERSON ist bekannt für pink floyd Artwork
****
Great track.
Last edited: 22.02.2018 06:34
*
C'est tellement la même chose !
******
Braucht man auch nicht viel zu sagen. Absolut Top!
****
aardig
****

****
***
Wieder so'n Ding, da ich nicht kapier.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 1.27 seconds