LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2018
Best of 2018
New Zealand Music Month 2018
Top 1000 Songs Of The 90's For New Z...
Best of 2017


 
HOMEFORUMCONTACT

PETER GABRIEL - GAMES WITHOUT FRONTIERS (SONG)
Year:1980
Music/Lyrics:Peter Gabriel
Producer:Steve Lillywhite
World wide:
de  Peak: 36 / weeks: 11
se  Peak: 17 / weeks: 2

7" Single
Mercury 76063 (us)


TRACKS
01/02/1980
7" Single Charisma CB 354 [uk]
1. Games Without Frontiers
3:58
2. Start (Edit)
1:21
3. I Don't Remember (Demo)
3:25
   
05/1980
7" Single Mercury 76063 [us]
1. Games Without Frontiers
3:45
2. Lead A Normal Life
4:11
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:58Games Without FrontiersCharisma
CB 354
Single
7" Single
01/02/1980
4:06Peter Gabriel 3: MeltCharisma
CA-1-2215
Album
LP
30/05/1980
3:45Games Without FrontiersMercury
76063
Single
7" Single
05/1980
3:48High Speed Pop NightPolystar
6840 067
Compilation
LP
1980
3:50Solsbury Hill [Old Gold]Old Gold
OG 9265
Single
7" Single
07/1982
3:57Shaking The Tree - Sixteen Golden GreatsVirgin
7863262
Album
CD
19/11/1990
4:01De Pré Historie 1980EVA
261.780
Compilation
CD
03/02/1992
Massive/DB Mix5:20SteamVirgin
8910282
Single
CD-Maxi
04/01/1993
Massive/DB Remix5:18SteamGeffen
GEFS7-19145
Single
7" Single
05/01/1993
3:57Now That's What I Call Music! 1980 [The Millennium Series]Virgin
NOWMIL-1980 / 5202532
Compilation
CD
21/06/1999
3:57HitReal World
5952372
Album
CD
31/10/2003
Live5:29So [25th Anniversary Edition]Real World
PGDRX5
Album
CD
19/10/2012
MUSIC DIRECTORY
Peter GabrielPeter Gabriel: Discography / Become a fan
Official Site
PETER GABRIEL IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Sledgehammer01/06/1986318
In Your Eyes23/11/1986501
Don't Give Up (Peter Gabriel / Kate Bush)22/02/19871614
Big Time03/05/19871911
Biko28/02/1988413
Digging In The Dirt25/10/1992254
Steam24/01/199379
Lovetown12/06/1994172
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Peter Gabriel 201/10/1978241
Peter Gabriel20/07/1980383
Peter Gabriel 4: Security24/10/1982185
Plays Live31/07/1983254
So29/06/1986166
Greatest Hits16/12/19901818
Us01/11/1992624
Up06/10/2002354
Hit03/05/2004341
Scratch My Back22/02/2010153
SONGS BY PETER GABRIEL
A Different Drum
A Quiet Moment
A Sense Of Home
A Song Without Words
A Wonderful Day In A One-Way World
A.I. (OneRepublic feat. Peter Gabriel)
Across The River
All Day And All Night
And Through The Wire
Animal Magic
Après moi
At Night
Bashi-Bazouk
Before Night Falls
Big Blue Ball (Karl Wallinger & Peter Gabriel)
Big Time
Biko
Biko (deutsch)
Birdy's Flight
Blood Of Eden
Bread And Wine
Burn You Up, Burn You Down
Close Up
Cloudless
Come Talk To Me
Courage
Crossing The Salt Pan
Curtains
D.I.Y. (Do It Yourself)
Darkness
Das Fischernetz
Der Rhythmus der Hitze
Digging In The Dirt
Disturbed
Don't Break This Rhythm
Don't Give Up (Peter Gabriel / Kate Bush)
Don't Give Up (Peter Gabriel feat. Ane Brun)
Down The Dolce Vita
Down To Earth
Downside-Up
Dressing The Wound
Du bist nicht wie wir
Ein normales Leben
Eindringling
Excuse Me
Exposure
Family Snapshot
Father, Son
Floating Dogs
Flotsam And Jetsam
Flume
Fourteen Black Paintings
Frag mich nicht immer
Games Without Frontiers
Gethsemane
Go Away Mr. Evans
Gracie's Recapture
Growing Up
Handauflegen
Here Comes The Flood
Heroes
Home Sweet Home
Humdrum
Hush, Hush, Hush (Paula Cole feat. Peter Gabriel)
I Don't Remember
I Don't Remember (Live)
I Go Swimming
I Go Swimming (Live)
I Grieve
I Have The Touch
I Think It's Going To Rain Today
I'm Amazing
In Doubt
In Your Eyes
In Your Eyes [2011]
Indigo
Intruder
It Is Accomplished
Jetzt kommt die Flut
Jigalong
Keine Selbstkontrolle
Kiss Of Life
Kiss That Frog
Kon Takt!
Lay Your Hands On Me
Lazarus Raised
Lead A Normal Life
Listening Wind
Love To Be Loved
Lovetown
Low Light
Make Tomorrow
Mercy Street
Mirrorball
Modern Love
Moodoo's Secret
More Than This
Moribund The Burgermeister
Mother Of Violence
Mundzumundbeatmung
My Body Is A Cage
My Head Sounds Like That
Ngankarrparni (Sky Blue - Reprise)
Nicht die Erde hat dich verschluckt
No More Apartheid (Peter Gabriel & Shankar & Little Steven)
No Self Control
No Way Out
Not One Of Us
Of These, Hope
On The Air
On The Map
Only Us
Open
Out Out
Passion
Perspective
Philadelphia
Powerhouse At The Foot Of The Mountain
Purify (Everything Is Recorded feat. Infinite, Peter Gabriel)
Qualquer coisa a haver com o paraíso (Milton Nascimento / Peter Gabriel)
Quiet And Alone
Red Rain
Red Rain [2011]
Red Rain [Live]
Revenge
Running To The Rain
Salala (Angélique Kidjo feat. Peter Gabriel)
San Jacinto
Sandstorm
Schnappschuß (ein Familienfoto)
Schock den Affen
Secret World
Shakin' The Tree (Youssou N'Dour & Peter Gabriel)
Shock The Monkey
Shosholoza
Signal To Noise
Sketchpad With Trumped And Voice
Sky Blue
Sledgehammer
Slow Marimbas
Slow Water
Slowburn
Soft Dog
Solsbury Hill
Solsbury Hill (Live)
Spiel ohne Grenzen
Start
Stealing The Children
Steam
Stigmata
Strawberry Fields Forever
Street Spirit (Fade Out)
Summertime
Suzanne
Taboo (Peter Gabriel & Nusrat Fateh Ali Khan)
Teddy Bear
That Voice Again
The Barry Williams Show
The Book Of Love
The Boy In The Bubble
The Drop
The Family And The Fishing Net
The Feeling Begins
The Heat
The Man Who Loved The Earth / The Hand That Sold Shadows
The Nest That Sailed The Sky
The Power Of The Heart
The Promise Of Shadows
The Rabbit-Proof Fence
The Return (Parts 1, 2 And 3)
The Rhythm Of The Heat
The Start / I Don't Remember
The Story Of OVO
The Time Of The Turning
The Time Of The Turning (Reprise) / The Weavers Reel
The Tower That Ate People
The Tracker
The Veil
This Dream (Youssou N'Dour feat. Peter Gabriel)
This Is The Picture (Excellent Birds)
Troubled
Und durch den Draht
Under Lock And Key
Unlocking The Door
Waiting For The Big One
Walk Through The Fire
Wall Of Breath
Wallflower
Washing Of The Water
Waterloo Sunset
We Do What We're Told (Milgram's 37)
When You're Falling (Afro Celt Sound System feat. Peter Gabriel)
While The Earth Sleeps (Deep Forest with Peter Gabriel)
White Ashes
White Shadow
Whole Thing
With This Love
Zaar
ALBUMS BY PETER GABRIEL
1979 Television Special (Kate Bush feat. Peter Gabriel)
Big Blue Ball (Peter Gabriel & Friends)
Birdy (Soundtrack / Peter Gabriel)
Chromedome (Live In Cardiff)
Deutsches Album
Ein deutsches Album
Greatest Hits
Half Blood
Hit
Live At The Roxy 1977
Live Blood
Long Walk Home
New Blood
Ovo - The Millennium Show
Passion
Peter Gabriel
Peter Gabriel 2
Peter Gabriel 3: Melt
Peter Gabriel 4: Security
Plays Live
Scratch My Back
Scratch My Back / And I'll Scratch Yours
Secret World Live
Shaking The Tree - Sixteen Golden Greats
So
Up
Us
DVDS BY PETER GABRIEL
1979 Television Special (Kate Bush featuring Peter Gabriel)
Back To Front - Live In London
Growing Up - Live / Still Growing Up - Live & Unwrapped
Growing Up - Live
Live In Athens 1987
New Blood - Live In London
Play The Videos
Secret World Live
So - The Definitive Authorised Story Of The Album
Still Growing Up - Live & Unwrapped
 
REVIEWS
Average points: 5.11 (Reviews: 95)
*****
gut, top5 in GB, co-produktion mit kate bush
******
...super...
*****
Check the lyrics, guter Song.
******
Einer seiner besten Songs.
******
grandios
****
bei diesem song ist peter an seine grenzen gestossen
*****
stark
*****
Der Song braucht etwas, bis er im Ohr ist, aber dann... gefällt mir auch gut, obwohl ich den Song so lange noch nicht kenne, erst seit ich mir "Shaking the tree" öfters und genauer angehört habe.
******
brillianter Song
******
oh yess!
******
Toller Song
******
Ganz besonderes Arrangement.
******
Eine Homage an den Frieden.
Für mich ein MUSS
Last edited: 19.08.2006 17:36
******
ein absolut gelungenes werk
******
1+1=6

Schööön!
*****
Good old 80ies !!!
*****
Nach seinem Ausstieg bei Genesis war das sein erster Top 10 Erfolg (was ja nicht unbedingt seine Stärke war).
Das Kriegsführen als kollektive Geisteskrankheit, kritisierte der Meister bei dieser interessanten Nummer. Die damals populäre TV-Sendung "Spiel ohne Grenzen" sah er als kindische, aber keineswegs harmlose Version der gewalttätigen Auseinandersetzungen zwischen Nationen..so und nicht anders war das gemeint!
Last edited: 24.11.2015 06:20
*****
5 oder 6
*****
Stark!
***
eher nicht
****
war bei mir ein fall für die skip-taste...nur die gab es bei meinem plattenspieler damals noch nicht...

heute finde ich den song viel interessanter...was beweist das manche titel erst mit reiferem alter wirken...und umgekehrt reife titel bei jüngeren leuten nicht...
******
Muss man sich erst reinhören, aber dann top!
*****
sehr gut
*****
Irgendwie strange, irgendwie gut.
*****
...sehr gut...
******
eher saugut......man achte auf den text
musikalisch auf anderen wegen........iss voll ok
******
Schön abseits vom Chartgedudel.
*****
Wusste lange nicht, dass das Kate Bush ("Jeux sans frontiers") im Hintergrund ist.
******
genial.
***
Wieder eine Coproduktion mit Kate Bush (siehe Don't Give Up). Das Lied selbst liegt allerdings im unteren Mittelfeld... der Text ist toll, aber irgendwie packt mich der Sound nicht so wirklich...
*****
Gefällt mir!
**
Der Text mag ja noch so gut sein, der Song an sich ist einfach saudämlich und schlicht unhörbar. Knapp an der Eins vorbei geschlittelt.
*****
hatte schon damals was und klingt auch heute noch gut!!!
******
Gesang & Instrumentierung ja schon fast genial
*****
Guter Song.
******
Tolles Stück, schon fast seiner Zeit voraus
******
Genial, eines seiner schönsten Stücke. In 2/80 GB #4 5/80 D #36
******
▒ Inderdaad een geniale zes sterrenplaat van "Peter Gabriel" uit mei 1980 !!! Ongelooflijk dat de plaat alweer bijna 30 jaar oud is ??? Jammer dat het de Nederlandse hitlijsten niet wist te halen ☺!!!
******
Mein absoluter Liebling von ihm. Und den gab es sogar auch auf deutsch 6+
Last edited: 12.11.2008 14:51
*****
Alleine wegen Kate Bush verdient das Lied schon Punkte, aber auch so ist das ein sehr gelungener, in allen belangen "runder" Song von Peter Gabriel, der die Stärken diese Künstlers belegt.
******
Zweiter Geniestreich von Peter Gabriel und verdientermassen mal ein Top10-Erfolg. Eine Superproduktion und einer der besten Titel des Jahrgangs 1980.
*****
Tussen 1992 en 1998 keek ik veel naar MTV Europe. Daar had je een programma "Greatest hits" waar ook veel video's te zien waren van platen die in Nederland geen hit waren geweest. Peter Gabriel kwam daar ook vaak in vertoond. Deze "Games without frontiers" leerde ik kennen door dit programma en ik moet zeggen: lekkere plaat en goeie video!!!
******
So schlecht war mein Geschmack 1980 anscheinend doch nicht?!
******
War schon damals einer meiner Lieblingssongs - hab ihn sooft gehört, dass ich den Text auswendig kannte.

Auch heute noch ein klasse Teil - es lohnt ein hinhören, welche Personen Peter Gabriel in diesem Werk erwähnt. Ja, das "Spiel ohne Grenzen" kann beginnen!

... und los: "Adolf builts a bonfire, Enrico plays with it...."
Last edited: 30.04.2009 12:17
******
Sehr schönes Antikriegslied. Hatte ich damals auf Cassette, aufgenommen bei Jockdiskey Mal Sondock (Diskothek im WDR, später: Mal Sondock´s Hitparade).
*****
Alles schon gesagt !..... "Jeux sans frontièrs"..... ein richtige Ohrwurm !
******
Genial und einzigartig.
******
super funky
******
genial!
******
hervorragend
*****
da war er mal wieder vom Mainstream entfernt. Schöner Song über das 'Spiel ohne Grenzen'.
******
besonders die deutsche version ist äußerst lustig - trotzdem großartiges lied
****
Peaked at #44 in australia, 1980.
***
Textlich gut, musikalisch nicht meins. Leider nur 3.
****
für den Part von Kate Bush, den Text sowie das Gepfeife eine abgerundete 4.5…#48 in den Billboard Hot 100 1980…
******
... super ...
******
sin comentarios! lo mejor que hizo el tío! superbuena!
******
Hervorragend!
*****
Klasse Song.
******
Sehr interessanter Song! Ende 70er/Anfang 80er gabs wirklich viele klasse Songs!
*****
Sehr gut, steht zurecht weit oben auf seiner Bestenliste....
*
Ronduit zwak.
******
if looks could kill... very well!
*****
Sehr mutig. Schon erkennbar: Seine Faszination von besonderen Rhythmen und ungewöhnlichem Percussion.
Dennoch wundere ich mich, dass der Song überhaupt seinen Weg in die Charts fand.
Bis auf die Titelrefrainzeile und dem merkwürdigen Percussion ist da eigentlich nicht allzu viel Interessantes.
*****
ein starker Text
******
Spitzenklasse
*****
Sehr gut 5+
*****
Jeux sans frontieres. bien jouée
*****
gefällt mir gut!
******
Einer seiner allerbekanntesten und auch besten Songs. Trotz der vertrackten Rhythmik, extrem eingängig. Knapp 6*.
*
What a stink song. Can't stand it.
*****
CDN: #7, 1980
USA: #48, 1980
*****
sehr gut!
*****
Fand ich schon immer geil
******
Volltreffer! sehr gut
****
Dit nummer is afkomstig uit het album "Peter 3" (1980); werd destijds ook nog op singel uitgebracht. Vreemd dat de singel destijds geen succes kende in de Vlaamse charts.
4+
******
Eines von Peter Gabriels besten Liedern aus seiner allerbesten Zeit. Musikalisch wie textlich fiel "Games Without Frontiers" 1980 aus dem Rahmen des üblichen. Aber vielleicht war das Lied, das er im gleichen Jahr als "Spiel ohne Grenzen" auch in einer vorzüglichen deutschen Version aufnahm, gerade deshalb ein Erfolg.
*****
Finde ich gut.
******
klasse, eines seiner besten
****
Assez bon.
*****
Klarer "5 Sterne" Fall! Einer seiner besten Songs!
******
Ich liebe den Song und finde ihn deutlich besser als seine Hits wie Sledgehammer oder Steam, solsburry hill usw.

Der Song hat es echt in sich. Der Text ist einsame Klasse. Ein Statement gegen Rassismus, Nationalismus und Ignoranz und Kriege

Heute 2014 wissen wir, dass sich eindeutig wieder ein klarer Nationalismus in europa deutlich zeigt.

und ich rede nicht nur von den vielen Deutschlandfahnen überall
*****
Einer seiner besten Hits!
******
grenzgeniale nummer
1980, das jahr in dem ich anfing, bewusst musik zu hören und süchtig wurde :-)
******
der vielleicht beste Song von Gabriel
*****
Ein weiterer richtig starker Song von Peter Gabriel, ja. Kreiert wieder eine ganz spezielle Stimmung, sehr spannend.
*****
Geweldig nummer van Peter Gabriel
*****
Prima nummer.
****
Gute Nummer von 1980. Kein Geniestreich, aber solide.
****
nummer kan er mee door
****

...ganz ok...
****
Ja, ein doch bemerkenswertes Stück Musik. 4+
**
mein Ding ist es nicht, ich halte mich an andere Sachen von ihm
*****
sehr guter und origineller Song!
****
Solider kleinerer Hit damals.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.36 seconds