LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2018
Best of 2018
New Zealand Music Month 2018
Top 1000 Songs Of The 90's For New Z...
Best of 2017


 
HOMEFORUMCONTACT

REBECCA BLACK - FRIDAY (SONG)
Label:RebeccaBlack
Entry:21/03/2011 (Position 33)
Last week in charts:28/03/2011 (Position 35)
Peak:33 (1 weeks)
Weeks:2
Place on best of all time:8045 (34 points)
Year:2011
Music/Lyrics:Clarence Jey
Patrice Wilson
Producer:Clarence Jey
Patrice Wilson
World wide:
nz  Peak: 33 / weeks: 2

Digital
ARK -


TRACKS
14/03/2011
Digital ARK -
1. Friday
3:30
   

21/03/2011: N 33.
28/03/2011: 35.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:30FridayARK
-
Single
Digital
14/03/2011
MUSIC DIRECTORY
Rebecca BlackRebecca Black: Discography / Become a fan
REBECCA BLACK IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Friday21/03/2011332
SONGS BY REBECCA BLACK
Foolish
Friday
In Your Words
My Moment
Person Of Interest
Saturday (Rebecca Black & Dave Days)
Sing It
The Great Divide
Wrecking Ball
 
REVIEWS
Average points: 2.35 (Reviews: 105)
****
AMAZING!
Last edited: 13.03.2011 08:39
****
When I first heard this, I loved it. I love delving into the 'haha, this is so bad it's hilarious' category of songs, and this one rose right to the top of that crop. Also in the context of the time, I was feeling somewhat disillusioned by the pop of the time (Adele would save the day shortly after thankfully). We laugh at this, while taking Ke$ha and co. seriously, yet they exhibit many of the laughable characteristics that this does. Gratuitous auto-tune? Mundane lyrics? Unnecessary rap verse? Check, check and oh check.

The thing I found interesting is that the phenomenon of "Friday" really, really blew up. Everyone knew about it and initially everyone was laughing at it. Of course this is the internet, and there's one thing that it can do, and that's a backlash. Except this isn't an acclaimed LP by a newcomer, this is a hilarious unintentional joke. However, the backlash wasn't coming at the fact that it wasn't hilarious, but at the fact that it was just so bad. The immense popularity of "Friday" was so overwhelming that it managed to penetrate the Billboard charts, solidifying it as part of pop history. With time, these detractors started to see the song as part of the pop zeitgeist amongst its Biebers & Ke$has. But it wasn't a major label promotion, it was just a vanity project that got bigger than could ever be planned (like The Zutons' "Valerie" ;)).

So basically, the notion that anyone can 'hate' this baffles me. In my mind, it's a strong word and certainly one bandied about too much. Sure, dislike it, but hate? That's too far for something like this considering the context of its popularity. Of course the internet never learns, and two years later, "Accidental Racist" would also enter the Billboard charts, fueled primarily because everyone needed to tell everyone how bad it is.

This is why I laugh at people who will immediately bitch about what they don't like in festival line ups, popularity lists, or what they hear on the radio long before they'll mention what they actually like (because they know people will hit them back for it? Wusses!). Dear haters, you're complete morons, and you'll never change sadly.

Also I'm giving this 4 stars now, what can I say, it's a classic.
Last edited: 25.08.2013 06:39
****
Horrendously and ridiculously awful, to the point where I love it to bits! Her voice is horrible, the lyrics are demented and she's so awkward throughout. So funny!
Last edited: 10.05.2011 03:37
******
Ist sie der newcomer des jahres?
Last edited: 13.03.2011 22:51
****
I'll pwettinise my review by saying it's lame yet catchy, talentless yet fun, funny yet a guilty pleasure. I can see why people hate it but looking back it doesn't irritate me like so much mainstream music does.
Last edited: 05.01.2012 00:04
***
This is so cringe worthy. Is it meant to be taken seriously or what because I really cant tell, but she seems nice and I feel sorry for her so I'll rate this with 3*.
***
wow that was a true learning experience! saturday after friday!? this song pushes new boundaries!
******
The Queen
****
lol - partying partying partying partying fun fun fun fun. best lyrics of the year!
*
Crap.
****
Gibt schlimmeres.
*
Wow, schon über 11 Millionen Views auf YouTube. Es ist natürlich nicht schwer aufzufallen, wenn man besonders schlecht und untalentiert ist!
***
LUSTIGSTES LIED ALLER ZEITEN!!!!!
Nie sowas bescheuertes gehört.
Trotzdem irgendwie catchy, auch wenn der Song einfach nur in allen Belangen dumm ist.

3*
*
Wird mir hoffentlich nie wieder zu Ohren kommen. . .
*****
LOVE IT!! her voice is annoying but better than whip my hair!!
***
Speechless... due to my laughter! 3* purely for comedy factor it has provided my friends and I with!
***
Quality? 1
Comedy factor? 6!!

= 3 over all
***
It's really alright, ya know, at least it's charmingly, sincerely bad unlike the ones that try to get off the hype of this
Last edited: 08.08.2013 12:05
***
Das hat durchaus seinen Witz, wie die gute Rebecca im Video drei Minuten rumsteht, ihre Quäkstimme unsinnige Textzeilen von sich gibt und natürlich vor dem letzten Chorus noch ein austauschbarer Rapper austauschbaren Verbalschrott abliefert. Dennoch muss man einfach sagen, dass der Song auch aufgrund seiner Stumpfheit im Gedächtnis bleibt und man in den vergangenen Monaten und Jahren zumindest musikalisch wirklich noch schlimmere Vergewaltigungen über sich ergehen lassen musste.

Deshalb und aufgrund der unfreiwilligen(?) Komik eine knappe 3.

Meine Lieblingsstelle:
Yesterday was Thursday
Today it is Friday
Tomorrow is Saturday
And Sunday comes afterwards

Da steckt so viel drin, in nur vier Zeilen hat es Rebecca Black geschafft, die elementaren Bestandteile des menschlichen Lebens zusammenzufassen. Einmalig.
***
Da würd ich Chartsfohlen zustimmen, was eine Bewertung hier allerdings recht schwer macht.
*
Chorus sounds like 'Baby' (Justin Bieber/Ludacris), an answer to that song? Horrible shit!...

Bin ich der Einzige, der diesen Eindruck hat?...hört sich wirklich wie Justin Biebers 'Baby' an, ein männlicher Rapper kommt hier auch vor...mittlerweile fast 30 Mio Klicks auf Youtube – Nagel!...und was dieser Song in den UK Indie Charts (#10) zu suchen hat, entzieht sich auch meiner Kenntnis...

Bericht zur 13-jährigen Amerikanerin:
http://kurier.at/techno/2083314.php (21.3.11)
*
Retarded lyrics...just sayin'. I have to agree though, it's better than KeSha, but that ain't much of a compliment
****
Also so schlecht ist das nun wirklich nicht. Versteh einer die Welt...
*
Jetzt müssen wir schon Papas Darling für 2000 Dollar ertragen.

Grottenschlecht ...

btw: Kinderarbeit ist in D verboten.
**
As much as the backing beats sound OK (which is why this gets a 2), her voice sounds like Willow!!
*
Zum Speien! Da kommt mir mein Mittagessen wieder hoch! :-X
*
die weibliche version von justin beaver..?
*
hahahhaaaaahaahahahhhaaa nobody is reading this
Last edited: 06.06.2012 12:54
*
Rebecca Black, you are 13 or 14 years old but you look 19 years old. I will take one star off you for now! 5 stars.

Oh wait, there is another reason why you should hate her, and it is her voice. WTF?! I'd rather listen to Wheatus for fuck sake! Another star taken off which now makes it 4 stars.

And another thing, she is a fan of that fucked up, child touching, rock killing, faggy Justin Bieber >:( ! You know what that means, with no editing, it is now down to 1 fucking star, just because of all those reasons! Good luck on your music career, untalented PRICK!

Another thing, this makes Ladyhawke sounds intresting! :P
Last edited: 31.03.2011 01:26
**
Grottenschlecht, vor allem die Lyrics. Da es aber unfreiwillig komisch ist, und der Song, leider, im Ohr bleibt, gibts noch einen Stern obendrauf.
**
Ich habe extra einen Tag gefastet, bevor ich mir dieses Liedchen angehört habe. Und was passiert? Mein Magen erschrickt dermassen, dass er die Pizza von gestern Mittag hochschickt!!!
**
Paroles bébé, voix qui vire à l'inaudible, la pauvre Rebecca, elle est bien partie pour devenir la Cindy Sander internationale..
**
LOL!
*
damit unsere Teenies noch mehr verblöden
*
Also, ich verblöde deswegen bestimmt nicht. Das liegt aber auch daran, dass ich mir diesen Käse wohl nie mehr anhören werde.
***
Gott, warum wird daraus ein so grosses Drama gemacht? Harmloser Song, innert kürzester Zeit über 50 Millionen Klicks auf youtube - gerade wegen den Haters! Und trotzdem wird's berühmt - wegen den Haters! Unglaublich...

Armes Mädel... klar, singen kann sie nicht wirklich, aber hey, was hat sie euch angetan? Ihr hört's doch freiwillig...
Ich finds imo gar nicht so mies. Könnte die kleine Schwester von Ke$ha sein ;)

3*
**
Wurde, glaub ich, zum schlechtesten Song aller Zeiten gewählt. Das ist er für mich nicht, aber dennoch sehr schwach.
Last edited: 26.03.2011 11:33
*
"Friday" wurde allerdings zum schlechtesten Song aller Zeiten gewählt. Womit? Mit Recht wie ich finde. Keine Ahnung ob sie ein weiblicher Justin Bieber sein will, aber der Schuß ist mal gründlich nach hinten losgegangen.
*
Reinste Wegwerfware. Dieses Gegwäägge ist doch nicht auszuhalten und der Rapteil ohnehin überflüssig. Bleibt zu hoffen, dass es dieser Schund niemals in unsere Charts schafft.
**
"Tomorrow is Saturday... and Sunday..comes afterwards."

HAHAHAHA! Herrlich!
*
Sicher ist das schlecht. Sehr schlecht sogar. Aber Negativ-Superlative verbieten sich für mich trotzdem, die Machwerke einiger deutscher Soap-Sternchen sind mindestens ebenbürtig.
****
Ja es ist schlecht. Aber man bekommt es nicht aus seinem Kopf.
*
*kotz*
**
"she sounds like an onion!"
**
gute 2...gibt weit schlimmeres 2+
*
Horrible, thank god it hasn't charted while it was sort of popular.
****
Méga buzz pour la jeune Américaine...
Last edited: 30.01.2012 01:32
*****
Sie mag vielleicht eine recht gewöhnungsbedürftige Singstimme haben. Aber es gibt weitaus schlechtere Stimmen auf dem Musikmarkt!
Last edited: 17.08.2011 01:21
*
I really love this. High quality track.
Last edited: 05.06.2016 09:19
*
Schön ist was anderes....kein guter Song. Sehr nerviges Gequitsche einer pubertierenden Göre.
*****
It's so catchy! Love it! I found the voice irritating at the beginning, but i'm used to it! I love the music video as well, wish i was in high school again! It brings good memories and i find this a happy song! Very good!
****
Nettes Lied :D

Aber um ehrlich zu sein immernoch besser als einiges, was gerade in den Charts "herumirrt".
*
the worst song ever!
*
Sans commentaire !
*
Schrecklich... O.O Kein Talent...
*
djeezes wat een vreselijk irritante stem & nummer

edit: wie er durft voor uitkomen dat ze dit niet slecht/goed vinden moet dringend ofwel zijn oren laten uitspuiten ofwel is er een neurologisch probleem.
Last edited: 12.07.2011 17:44
**
grauenhafte Stimme
*
Erbärmlich...tut mir leid!
*
4 Minuten lang dieses autotune-durchseuchte Gequäke - nein, danke!

Interessanterweise ist es offenbar das Geschäftsmodell der hier dahinter stehenden Firma "Ark Music Factory", Amateuren für 2'000 Dollar gleich das "Gesamtpaket" aus Songproduktion (inkl. einer Einlage des Firmeneigentümers als Pseudo-Rapper!) und Video (hier inkl. bereit gestellten hippen "Freunden" für den "party-friday") zu liefern ... da werden die nächsten "YouTube-Stars" und Möchtegern-Biebers nicht lange auf sich warten lassen ...
Last edited: 28.06.2011 13:47
***
fürchterlich, aber es entwickelt sich zu einem so fiesen ohrwurm, obwohl ich dieses lied nur ein einziges mal gehört habe. und das wollen doch viele erreichen: sich in den köpfen der menschen verankern. das hat sie leider bei mir geschafft :D
***
die idee ist sehr witzig

ihre eltern zahlten einen 4stelligen betrag, damit ihre tochter gross rauskommt

in einem amateurhaften video und mit einem grauenvollen gesang

berühmt ist sie trotzdem geworden


viel besser als zum beispiel BEYONCE und co


leider sieht sie in dem video schrecklich aus, obwohl sie eine echte schönheit ist

seht einfach mal im KATY PERRY last friday night video
***
Dit valt toch allemaal wel mee?
Niet irritanter dan "Inna - Sun in up"
******
Moi je kiff ;)
******
let's celebreate the next BRITNEY SPEARS !!!

so excited about her music career, scandals, drugs & blackout, and comeback

das hier ist EPIC !! wer wird das in 50 jahren vergessen? NIEMAND !! DESHALB KLAR VERDIENTE 6* !!!!!
***
Bestimmt wird man sich in 50 Jahren noch an Rebecca Black erinnern ... und Monrose natürlich ...
**
Must've been a BLACK FRIDAY :-]
*
Friiiiiiiddaaaaaaaee! Hopefully with the fanfare having come and gone, this can now be put in its rightful place - landfill.
**
;-) Immerhin reichte es später für einen Trash-Auftritt in einem Katy-Perry-Video. Ansonsten grauselige Stimme, zusammengeklauter Pop. Aufgrund des begrenzten Talents hart an der Grenze des Anhörbaren.
******
Elle gère vraiment et comme je comprends rien de l'anglais ! +6 ;D
*
das beste and dem song ist noch der sebring im video! ansonsten : scheise!!
*
die arme tut mir irgendwie leid... aber sie scheint ihren "erfolg" zu geniessen, hoffe sie verdient wenigstens etwas daran, dass sich alle lustig machen über sie ;)
**
Schon Kult! Ist aber wirklich sehr schlecht.
*
Kürzlich zum schlechtesten Musikvideo gekührt. Gilt für den Song ebenso. Ich dachte immer, man solle so'was nicht machen, wenn man schon nicht singen kann.
Last edited: 02.12.2011 18:18
*
Die üble Seite der Pop-Musik
**
Goed is het niet maar heb al veel slechtere nummers gehoord dan deze
****
A modern day classic!
Last edited: 28.05.2014 12:58
*
One star for the lol's it provides.
**
Puh... am Rande der Katastrophe! Schwer verdaulich.
*
Heilige Scheiße das ist doch nicht etwa ein Lied! ;)

Für alle die's nicht verstehen:
http://www.youtube.com/watch?v=rql9CEMKiAQ

0:14 genau hinhören
*****
MDR !!! Com-plè-te-ment ridicule ! Malheureusement on peut trouver pire...
Last edited: 14.09.2012 19:59
**
Sehr schwacher Song, den nur der Niedlichkeitsfaktor von Rebecca Black vor der Höchststrafe bewahrt.
**
Quite bad, but funny at parts (especially that rap from the guy in the middle) pushes it up a star.
*
Shit and rather very irritating
*
Abominable
**
Actually not quite that bad, but I don't want really want to hear it ever again.
Last edited: 18.12.2014 07:31
***
"Tomorrow is saturday and sunday comes afterwards"
Haha! An Tiefgründigkeit kaum zu übertreffen! (*Ironie aus*).

Aber naja, soo schlecht finde ich diese Nummer nun auch wieder nicht; ist ganz witzig und hat auch irgendwie Ohrwurmpotential.
**
Aha, ich kenn' die gar nicht. Lese nur gerade beim Stöbern im Netz, dass Rebecca Black die meistgehasste Künstlerin auf YouTube sein soll und dass das britische Magazin NME das Video zu diesem Track zum schlechtesten Video aller Zeiten erkoren hat. Interessant, man lernt nie aus. Ich finde das Video nicht so schlimm, aber der Song geht mir auf'n Keks.

http://www.focus.de/kultur/videos/mehr-porno-als-musik-die-schlechtesten-musikvideos-aller-zeiten_vid_28456.html
*
Je kunt dit eerder een flop noemen dan een nummer. Stomme melodie, rot stem, stomme zang, flut tekst, gewoon te slecht voor woorden eigenlijk..
*
nur ein Wort kan das beschreiben: Peinlich!!!
*
▒ Goedkope baggerplaat uit maart 2011 van de nu inmiddels 15 jarige Amerikaanse tiener popzangeres "Rebecca Black" !!! Het lied is geschreven en geproduceerd door "Clarence Jay & Patrice Wilson" van ARK Music Factory !!! Nadat de video bekend werd op YouTube en andere sociale media sites, werd "Friday" door vele muziekcritici en kijkers "het slechtste liedje ooit" genoemd ☺!!!
***
Could do without the autotune.
*
I can't believe this was ever taken seriously, TRASH!
*
WHY DOES REBECCA BLACK EVEN EXIST? TRASH!
***
Mocked to death by everyone but the fun that is had in mocking it saves it from a 1. Has also become an unofficial Friday anthem. 2.5 - 3.
Last edited: 14.12.2013 23:44
*
es ist wohl alles gesagt...
******
best
**
lol i wonder how she will feel about this in a few years, it is ridiculous and her voice is terrible but it's funny enough for 2 stars
******
I love this so much.
***
The countless parodies make this song better than it is, but you go back and listen to it and the songwriting is just so pointless and frivolous and the music is so bargain-bin. Still, it was funny, but Patrice Wilson should really lay off attempting to write lyrics.

At least Rebecca Black had a sense of humour about it all.

Peaked at #40 on the digital chart in 2011.
Last edited: 18.12.2014 07:18
*
Was für ein Schrott! Nagel!
*
absolute garbage.
**
Elendiges Gequäke, sehr unakzeptabel.
**
Song ist eigentlich ganz nice, aber ihre Vocals haben mehr oder weniger alles zerstört. Schade :( **
***
This is still really funny and was so entertaining back then. It's an enjoyable pop song, if you disconsider the annoying vocals and awkward lyrics.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.89 seconds