LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2018
Number ones in the fifties
1960 Chart
Best of 2018
New Zealand Music Month 2018


 
HOMEFORUMCONTACT

ROBERT FRANCIS - JUNEBUG (SONG)
Year:2009
Music/Lyrics:Robert Francis
Producer:Dave Sardy
World wide:
ch  Peak: 22 / weeks: 22
de  Peak: 26 / weeks: 14
at  Peak: 45 / weeks: 3
be  Tip (Wa)

CD-Single
Atlantic -



Cover

TRACKS
04/01/2010
Promo - CD-Single Atlantic - (Warner)
1. Junebug
3:00
   
11/06/2010
CD-Single Atlantic 7567892422 (Warner) / EAN 0075678924224
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:00Junebug [Promo]Atlantic
-
Single
CD-Single
04/01/2010
3:58Before NightfallAtlantic
7567-89584-4
Album
CD
26/02/2010
3:58NRJ Hit Music Only! 2010Warner
505186588282
Compilation
CD
02/04/2010
3:57NRJ Hit List 2010UMSM
532 67 36
Compilation
CD
26/04/2010
3:58H1ts 2010WEA
505186585422
Compilation
CD
30/04/2010
3:582010 Vol. 2WEA
505186595362
Compilation
CD
21/05/2010
3:58NRJ Summer Hits Only 2010WEA
50524980182
Compilation
CD
25/06/2010
3:58The Dome - Summer 2010Polystar
06007 5329403
Compilation
CD
09/07/2010
3:57Bravo Hits 70Ariola
88697736212
Compilation
CD
30/07/2010
3:58KuschelRock 24Sony
88697 736292
Compilation
CD
17/09/2010
3:57KuschelRock 24 [Swiss Edition]Ariola
88697 767292
Compilation
CD
17/09/2010
3:58Best Of 2010 - Die Hits des JahresEMI
9464332
Compilation
CD
19/11/2010
3:58RTL Frühlings Hits 2011Sony
88697815172
Compilation
CD
11/03/2011
3:59Acoustic Hour - We Are Independent Vol 2Ballhaus
5054197-2659-2-1
Compilation
CD
09/09/2016
MUSIC DIRECTORY
Robert FrancisRobert Francis: Discography / Become a fan
Official Site
Interview with Robert Francis (2010, German)
SONGS BY ROBERT FRANCIS
Alibi
Climb A Mountain
Dakota
Dangerous Neighborhood
Darkness
Do What I Can
Eighteen
Hallways
Heroin Lovers
I Like The Air
I Sail Ships
It First Occurred To Me
Junebug
Keep On Running
Little Girl
Mescaline
Nightfall
One By One
Perfectly Yours
Playground
Some Things Never Change
Star Crossed Memories
The Closest Exit
Tunnels
Where You Came From
Wild Thing
ALBUMS BY ROBERT FRANCIS
Before Nightfall
Fire Engine Red
Heaven
One By One
Strangers In The First Place
 
REVIEWS
Average points: 3.94 (Reviews: 67)
****
gemütliche Folk-/Indie Pop-Scheibe des amerikanischen Sängers/Songwriters - 3.5 (aufgerundet auf knappe 4*)...

weitere Infos zum Künstler:
http://www.myspace.com/robertfrancis (13.3.10)
*****
Wenn "Radiofutter" so tönt - dann bitte mehr davon!
*****
kann mich meinen beiden Vor-Reviewern nur anschliessen
****
Gar nicht mal so schlecht.
*****
Ja, kann ich durchaus hören. Das ist wenigstens mal wieder Musik in meinen Ohren!!! 4++
Heute wieder einmal gehört. Sehr gut!!! 5+
Last edited: 07.07.2011 17:14
***
Langweilig.
****
...ohne den "uuuhhhh-uuuhhh-uuuhhh"-Part wär's eine fünf...
****
recht nette Musik für zwischendurch. Knappe 4*
****
OK, etwas für zwischendurch. Würde nicht wegschalten wenn's im Radio käme (ich vermute mal, das lauft bei gewissen Stationen bereits 24/7).
******
göttlich, liebe dieses lied. ist mal etwas anderes. und der Refrain gefällt mir am meisten!!!!!!!!!!
****
Seichtes Liedchen mit einem gewissen Nervfaktor.
*****
gut
*
das uuuhhhh-uuuhhh-uuuhhh ist ja nicht auszuhalten.
*****
Geht mir gut ein. Erinnert mich an "Dreams" von den Cranberries bzw. von Dario G (und das gefiel mir seinerzeit auch gut) - ob Francis da wohl etwas stiebitzt hat?
Last edited: 13.05.2010 12:55
******
wow, absoluter geheimtipp! :D
**
langweilig
****
hat was auch wenns mit der Zeit ein bisschen langweillig ist
****
...gut...
****
Netter Song, aber ein ganz großer Hit wird das wohl eher nicht.
****
Seit 2 Wochen in den Top20 der deutschen Airplay-Charts, 'n "Geheimtipp" /Missy89) ist's dann wohl eher nicht mehr.
Nettes Radioliedchen, könnte schnell nerven. - 3.97*
****
OK, aber wird wohl schnell wieder in Vergessenheit geraten. Aufgerundete vier Punkte.
******
nette folk-rocknummer
*****
richtig gute nummer, grosser ohrwurm
****
Warm werde ich damit nicht so wirklich. 3-4
*****
Was neues, und es stört mich auch nicht, wenns im radio läuft ;)
***
...nicht sehr berauschend... -3
****
Schönes Lied, aber ohne dieses Uhuuuhuhu ahuhuhuu wäre es weniger schön.

Mir ist aufgefallen das die Hörprobe nicht dieses Uhuuuhuhu ahuhuhuu beinhaltet. Ein Fehler!
Sollte wenigstens ein bisschen zu hören sein. Denn das macht den Song aus.
Last edited: 03.07.2010 20:22
**
mir zu langweilig.
****
Recht guter Song, aber bitte nicht allzu oft. Denn dann wird er wohl nerven! Note 4.
*****
Gefällt!
****
Es liebs Junichäferli.
***
gefällt mir weniger.
****
Ein wirklich nettes Radio-Lied. Ich muss ul.tra da zustimmen, dass dieser "Uhuuhu"-Part das Lied eigentlich ausmacht, denn sonst wäre es tatsächlich ziemlich langweilig. Ganz so nervig finde ich es zudem auch nicht, da es doch recht passabel gesungen wurde. Deshalb eine gute 4.
****
La révélation pop-rock de cet été.
****
Buena.
***
Warum reden hier Leute von Indie-Pop? Das ist nichts weiter als die - zumindest von mir - alles andere als sehnlichst erwartete Schnittstelle zwischen dem aufgeblasenen Arenapomp von U2 und einer verwässerten Radioversion von Bands wie Editors oder Interpol. Brauche ich nicht, und warum das so erfolgreich ist, erschliesst sich mir schon gar nicht.
******
Bin echt froh dass dieses junge Insekt in die Charts flog. Ein mich wirklich berührendes, leichtes und auch leicht traurig stimmendes Lied, das einfach ins Herz geht.
Last edited: 08.08.2010 18:43
*
Pfui!!!!
****
Un titre au grand potentiel, bien que pas mon style. 4+
*****
Kann nicht einmal genau sagen, was den Reiz dieses Songs ausmacht, aber irgendwie macht er süchtig und wird mit jedem Mal Hören noch besser. Toller Ohrwurm.
**
*
**
schnarch
***
schwach
****
Recht gut..
*
Schrott
*****
schön...auch mit Gejodel....
...und es stört mich ja gar nicht!
Last edited: 28.05.2012 18:42
**
Ganz übler Radiokleister. Die absolute Belanglosigkeit. Recht großzügige 2*!
*****
Finde den Song recht gelungen. Erinnert mich an einige alte Songs aus der Brit-Pop-Schiene.
*
Es jaulen die Wölfe.... Mein Gott....
***
Sympathisches Lied, 3,5*
****
C'est assez doux et le refrain reste en tête, mais je suis toujours resté hors de cette chanson.
****
gut, mehr nicht
*****
ein klarer Fall für 5*
***
Dieses «uuuuu» mag ich einfach nicht, deshalb kann ich mich hier leider nicht zu einer 4 durchringen.
******
Une voix plaisante, une bonne chanson marquée par ce très joli ululement.
Last edited: 13.03.2014 23:01
*****
War im Sommer 2010 eines meiner Lieblingslieder. Geriet leider zu schnell in Vergessenheit, hat jedoch ein bisschen was von seinem Glanz verloren.
*****
Zeer fijn plaatje.
***
▒ Een nette, maar géén bijzondere folkplaatje uit eind december 2009 van de nu inmiddels 26 jarige Amerikaanse muzikant, zanger en songschrijver: "Robert Anthony Commagere", alias: "Robert Francis" !!! Maar van bagger is zekers géén sprake ☺!!!
*****
Prima nummerke van de Amerikaanse singer-songwriter: "Robert Francis", die in 2009 voornamelijk in Zwitserland en Duitsland wat kon doen, chartsgewijs!!! In 2014 is een nieuwe versie beschikbaar, maar dan van: "Stan van Samang", en die vind ik persoonlijk even goed!!! ☺
******
Wunderbar titel
****
durchaus gut...
***
was war denn das?!
kannte ich bisjetzt gar nicht.
aber verpasst habe ich nichts.
****
gut
***
Auf die Dauer ist jenes Werk von 2010 trotz guten Anlagen doch schon recht anstrengend; es ist eben ein farbloser Songwriter-Popsong alter Schule. Nichts, was mich jetzt in irgendeiner Weise tangieren würde - aber hörbar ist es allemale. Das stört keinen Radio-Hörer.
*****
Schöner Indie-Folk. Top Radiosong!
***

Ein eher langweiliger Song und dann dieser schwache Refrain. uh uh uh h uh uh, nicht so mein Fall.
*****
Hm, hätte schwören können, den schon bewertet zu haben, und zwar bevor der wirklich richtig bekannt wurde. Nun ja. Folk-Rock mag ich ja sowieso schon gut, dazu hat der eine hübsche kleine Melodie. Knappe 5.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 3.66 seconds