LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2018
1960 Chart
Best of 2018
New Zealand Music Month 2018
Top 1000 Songs Of The 90's For New Z...


 
HOMEFORUMCONTACT

SANDRA - NIGHTS IN WHITE SATIN (SONG)
Entry:09/07/1995 (Position 34)
Last week in charts:16/07/1995 (Position 36)
Peak:34 (1 weeks)
Weeks:2
Place on best of all time:8113 (32 points)
Year:1995
Music/Lyrics:Justin Hayward
Producer:Michael Cretu
Jens Gad
Cover version of:The Moody Blues - Nights In White Satin
World wide:
de  Peak: 86 / weeks: 6
nz  Peak: 34 / weeks: 2

CD-Maxi
Virgin 8928992


TRACKS
07/04/1995
CD-Maxi Virgin 8928992 / EAN 0724389289923
1. Nights In White Satin (Radio Edit)
3:35
2. Nights In White Satin (Club Mix)
6:05
3. Nights In White Satin (Techno Mix)
5:29
4. Nights In White Satin (Jungle Mix)
6:09
5. Nights In White Satin (Dub Version)
4:02
   

09/07/1995: N 34.
16/07/1995: 36.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Radio Edit3:35Nights In White SatinVirgin
8928992
Single
CD-Maxi
07/04/1995
Club Mix6:05Nights In White SatinVirgin
8928992
Single
CD-Maxi
07/04/1995
Techno Mix5:29Nights In White SatinVirgin
8928992
Single
CD-Maxi
07/04/1995
Jungle Mix6:09Nights In White SatinVirgin
8928992
Single
CD-Maxi
07/04/1995
Dub Version4:02Nights In White SatinVirgin
8928992
Single
CD-Maxi
07/04/1995
3:31Bravo Hits 10EastWest
9548-33602-2
Compilation
CD
26/05/1995
3:34Fading ShadesVirgin
8405862
Album
CD
12/06/1995
3:34Hot Hits [TL 541/40] The Best Love SongsTime Life
TL 541/40
Compilation
CD
1996
3:35My FavouritesVirgin
847 271 2
Album
CD
07/06/1999
Radio Edit3:32The Platinum CollectionVirgin
4573462
Album
CD
30/10/2009
3:34The Very Best Of SandraPolydor
4790113
Album
CD
03/06/2016
3:34The Very Best Of Sandra [Deluxe Edition Digipack]Polydor
4790173
Album
CD
03/06/2016
MUSIC DIRECTORY
SandraSandra: Discography / Become a fan
Official Site
SANDRA IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Nights In White Satin09/07/1995342
SONGS BY SANDRA
(I'll Never Be) Maria Magdalena
(Life May Be) A Big Insanity
All You Zombies
Always On My Mind
Andy mein Freund (Sandra Ann)
Angels In My Head
Around My Heart
Around My Heart 2006
Behind Those Words
Between Me & The Moon
Casino Royale
Celebrate Your Life
Change Your Mind
Children Of England
Crazy Juliet
Dear God... If You Exist
Don't Be Aggressive
Don't Cry (The Breakup Of The World)
Echo Of My Heart
Everlasting Love
Fading Shades
First Lullaby
Footprints
Forever
Forgive Me
Free Love
Heart Of Wax
Heartbeat (That's Emotion)
Heaven Can Wait
Hi! Hi! Hi!
Hiroshima
I Close My Eyes
I Need Love
I Need Love '95
I Want You
Ich bin noch ein Kind (Sandra Ann)
In A Heartbeat
In The Heat Of The Night
In The Heat Of The Night (Tropical Future Remix 2016 By masQraider)
Infinite Kiss
Innocent Love
Invisible Shelter
Japan ist weit
Johnny Wanna Live
Just Like Breathing
Just Like Diamonds
Kings & Queens
Kiss My
La vista de luna
Les qu'est-ce que c'est
Little Girl
Logical Love
Loreen
Love Is The Price (Sandra & DJ BoBo)
Love Starts With A Smile
Love Turns To Pain
Lovelight In Your Eyes
Maria Magdalena '93
Maybe Tonight
Midnight Man
Mirror Of Love
Mirrored In Your Eyes
Moscow Nights
Motivation
Never Before
Nights In White Satin
No Taboo
Now!
On The Tray (Seven Years)
Once In A Lifetime
Once Upon A Time
One More Night
Paintings In Yellow
Perfect Touch
Put Some 80ies In It
Put Your Arms Around Me
R U Feeling Me
Redis-moi
Russian Eyes
Sand Heart
Say Love
Seal It Forever
Secret Land
Secret Land '99
Secrets Of Love (DJ BoBo & Sandra)
Sekunden
Shadow Of Power
Shadows
Silence Beside Me
Silencio a mi lado
Silent Running
Sisters And Brothers
Sleep
Son Of A Time Machine
Stay In Touch
Steady Me
Stop For A Minute
Such A Shame
Sun In Disguise
Tell Me More
Tęte ŕ tęte
The Art Of Love
The Journey
The Night Is Still Young
The Night Is Still Young (Sandra feat. Thomas Anders)
The Skin I'm In
The Way I Am
The Wheel Of Time
These Moments
Two Lovers Tonight
We'll Be Together
What D'Ya Think Of Me
What If
What Is It About Me
What's Left To Say
When The Rain Doesn't Come
Who I Am
Will You Whisper
Won't Run Away
You And I
You Are So Beautiful
You'll Be Mine
Your Way To India
ALBUMS BY SANDRA
18 Greatest Hits
4 Albums
Back To Life
Classic Albums: Mirrors / Into A Secret Land
Classic Albums: The Long Play / Paintings In Yellow
Close To Seven
Everlasting Love
Fading Shades
Into A Secret Land
Mirrors
My Favourites
Paintings In Yellow
Reflections
So80s Presents Sandra
Stay In Touch
Ten On One (The Singles)
The Art Of Love
The Essential
The Long Play
The Platinum Collection
The Very Best Of Sandra
The Wheel Of Time
DVDS BY SANDRA
19 Greatest Hits
Ten On One (The Videos)
The Complete History
 
REVIEWS
Average points: 3.84 (Reviews: 67)
*****
Geglücktes Moody Blues-Cover
****
ist ok
***
...weniger...
Last edited: 28.09.2007 22:37
***
Aus der Kategorie "Klassiker ohne Inspiration verwurstet". Ansonsten wär's noch passabel.
****
eben typischer Sandra-Sound, welchen ich gerne höre.
Hat aber mit dem superstarken Moody Blues-Original von 1968 nichts gemeinsam
****
Gut...fällt aber zu den Sandra-Songs aus den 80ern deutlich ab.
******
Das war ein cooler Cover des Moody Blues-Songs .... mit Abstand der beste des Albums
***
Der Charme und die Atmosphäre des Originals gingen da total verloren...
******
Immer wieder hört man (bei jedem Coversong) das Original währe viel besser. Ich finde so einen Kommentar kann man sich getrost sparen - hängt es doch bei jedem Lied vor allem davon ab, welche Version ein Mensch zuerst gehört hat.
Ich kannt das Original gar nicht. Für mich war es damals ein Sandra-Song.
Als ich dann das "Original" hörte stellten sich mir die Nackenhaare auf - Gott find ich die alte Version schlimm.
Und sicher werde ich zukünftige Versionen auch nicht so toll finden.
Ich kann nur sagen, daß dieses Lied von Sandra total schön ist. Erst durch Ihre spezielle Stimme wurde aus dem Lied ein Traumlied daher von mir volle 6 Punkte
*****
finde ich recht schön, hat irgendwo auch was mystisches an sich
***
geht so
******
Israel Official Top-30 Peak: 1. (Spending 2 Weeks @ No'1)
Israel Official 1995 Year-End Chart Peak: 49.
Last edited: 08.07.2014 01:31
******
Geniales Cover, wobei das Original unerreicht ist. 6- für den Sandra-Knaller aus 1995, der in Israel auf der 1 stand? Interessant, freut mich ungemein! :-)
****
Ein Cover sollte keine 1:1-Kopie des Originals sein, aber dieses ist zu weit weg vom atmosphärischen Moody Blues - Hit, knappe 4!
****
Da ich die Version von den Moody Blues kenne und die natürlich besser ist, gebe ich für den Gesang von Sandra noch 'ne 4 .
******
wirklich toll!!
**
Bitte den Gnadenschuss für dieses Verbrechen
***
Aufgerundet.- Ungefähr so erforderlich wie ein Pfund Salz im Ozean.
***
bei aller liebe, süße sandra..so was kannst du nicht!
****
gut
Last edited: 22.06.2007 13:56
****
echt nette .... man hört zu viel Enigma bzw. Michael Cretu raus
***
▓ Zwakke cover van "The Moody Blues" (1968) door de mooie zangeres "Sandra Ann Lauer" ook wel "Sandra Cretu" geheten, in mei 1995 !!! Persoonlijk mag ik het zangwerk van haar wel, maar van deze plaat had ze eigenlijk moeten afblijven !!! Maar da's persoonlijk !!! Deed ook niets in de Hollandse hitlijsten !!!
****
Knappe 4. Sandra hat viel bessere Songs! Dennoch gute Mixes auf der Maxi. War in Israel No. 1!!!
Bei uns (bzw. Deutschland) nur ein kleiner Hit, der Nachfolger floppte dann kläglich (Won't Run Away).
****
Michael Cretu lässt auch hier im Herbst der Karriere seiner Ehegattin ein wenig den Enigma-Stil raushängen. Und ehrlich gesagt finde ich es relativ gelungen. Hat etwas leicht mystisches an sich und klingt auch ein wenig nach ihren typischen Liedern in den Achtzigern, nur ein wenig weiterentwickelt. Zudem hat dieses Lied auch einen erotischen Touch, dazu könnten die Sexy Sportclip Girls bestimmt schön tanzen.
***
Das hätte nicht sein dürfen. Ein Orginal so versauen
****
...solide vier...
*
Ach du Scheiße. 5 Jahre verschärftes Sibirien für Cretu.
Last edited: 09.12.2007 19:50
****
Nicht schlecht, Drum & Bass hätte wohl mehr im Hintergrund bleiben sollen...
****
gut
***
knappe 3
****
In Ordnung
*
Unterirdisch.
******
Excelente versión.
*
Sehr richtig *longlou* und dazu Tag u Nacht die unablaessige Beschallung mit seinem kommerziellen Cover-Muell.
Und Sandra muss ohne Elektronik singen lernen.
*****
Endlich mal ne Coverversion die mir gefällt. Und dieser Titel war tatsächlich in den neuseeländischen Charts?
******
A great cover a mixture of pop , rock and enigma sound. Sandra at her very good songs ... Totally different from the original ... 6 +
****
noch cool aber auch etwas dumb.
***
Hamsterbacke Sandra versucht's mit 'nem Cover - ähnlich überzeugender Pop-Trash wie Britney's I LOVE ROCK 'N' ROLL.
*
total grauslich, ungenießbar
**
Eine Schande!!!
******
Auch hier ist die Coverversion (wie auch schon bei HIROSHIMA) radikal anders in Sachen Geschwindigkeit, Stimmung und Gesang.

Gefällt mir aber trotzdem ausgezeichnet. Leider wurde diese 1995er Single wie auch das dazugehörige Album "Fading Shades" grottenschlecht vermarktet.
******
Das bedächtige Hippie-Original bekommt hier die volle "Cretu-Sound"-Packung ab, so sehr dass es eine wahre Freude ist - herauskommt eine trashige Post-Eurodisco-Version, mit viel Sphären, viel Hall, Gitarren ...
Seinerzeit, 1995, konnte man sich das noch eher erlauben, auch wenn Sandra's (80er-)Zenit schon damals überschritten war.
Last edited: 03.03.2015 01:33
****
Ganz okay
****
Find es nicht so gelungen
Last edited: 04.02.2012 18:55
*****
ohne jede Chance gegen das Original
****
Ich mag sonst Cretu's Coverversionen, aber das hier musste wirklich nicht sein. Sehr knappe Vier. 4-
***
... anhörbares Cover ...
***
Jungle Mix: 3+ für diesen Mix…
***
Das ging schon mal besser!
***
Leider eher schwach.
***
... Phil hat's gesagt ...
***
1995 als dieser Song erschienen ist, hatte Sandra ihre besten Zeiten schon hinter sich und daran sollte auch diese Singleauskopplung nichts daran ändern. Eine bestenfalls mäßig gelungene Coverversion.
****
Ordentliches Cover. Ist eigenständig genug, um nicht als purer Abklatsch durchzugehen.
****
Atmosphärische Cover-Version mit gelungenem Video.
****
finde ich wirklich sehr gelungen, hat eine tolle Atmosphäre irgendwie - natürlich brauche ich das nicht unbedingt, wenn ich das unerreichbare Original hören kann...
***
Sehe ich beinahe genauso. Ein wenig nervig ist die Interpretation aber auch, ihr Gesang tut an manchen Stellen einfach nicht gut, aua! Knapp keine 4.
******
super sandra das original schrott
****
hat meines Erachtens nur wenig vom Original, nicht schlecht produziert, kann mit dem Original logischerweise nicht mithalten
****
Meer dan aardige pop/danceremake in Enigma-stijl. Werd geen hit, misschien ook doordat het destijds slechte eurotrashcovers regende en deze daarmee werd geassocieerd. Anno 2016 klinkt deze ingrijpende bewerking helemaal zo slecht niet.
****
Mhmmm, bin zwiespältig, ach was, 4 sind drin
**
Schöner, tausendfach gehörter Song in einer schier unerträglichen Fassung.
*****
Fijne versie
***
Meilenweit entfernt vom tollen Originalen, aber ganz so grottig finde ich es nun auch wieder nicht! Knapp keine 4!
**
...wenn die Leute nur selbst erkennen würden, zu was sie fähig sind (!) - hier höre ich nur ein übertriebenes Geschrei der Dame und das Tempo dieser Version behagt mir auch nicht - kein schönes Cover...
****
Ordentliches Cover und kein bloßer Abklatsch des (in meinen Augen unerreichbaren) Originals
******
Sehr tolle Coverversion!
****

Nettes Cover im Enigma Gewand.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.25 seconds