LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2021
AirCheck NZ Airplay Chart
RIP Compilations Chart
New Zealand Music Month 2021
NZ Number One Albums


 
HOMEFORUMCONTACT

SIGUR RÓS - ÁGÆTIS BYRJUN (ALBUM)
Year:2000
World wide:
ch  Peak: 80 / weeks: 1
fr  Peak: 65 / weeks: 1
be  Peak: 114 / weeks: 2 (Vl)
  Peak: 138 / weeks: 1 (Wa)
no  Peak: 17 / weeks: 6

Cover

TRACKS
04/09/2000
CD XL XLCD610 / EAN 0634904061029
   
2000
CD FatCat 946.0001.20 (PIAS) / EAN 5024545118827
1. Intro [Ágætis byrjun]
1:37
2. Svefn-g-englar
10:04
3. Starálfur
6:46
4. Flugufrelsarinn
7:48
5. Ný batterí
8:09
6. Hjartað hamast (bamm bamm bamm)
7:09
7. Viðrar vel til loftárása
10:16
8. Olsen Olsen
8:03
9. Ágætis byrjun
7:56
10. Avalon
4:04
   
29/02/2008
LP Play It Again Sam FATLP11 / EAN 5024545118933
   
30/01/2015
LP XL XLLP610 / EAN 0634904061012
   

MUSIC DIRECTORY
Sigur RósSigur Rós: Discography / Become a fan
Official Site
SIGUR RÓS IN NEW ZEALAND CHARTS
Albums

TitleEntryPeakweeks
Með suð í eyrum við spilum endalaust30/06/2008293
Valtari04/06/2012341
Kveikur24/06/2013341
SONGS BY SIGUR RÓS
()
18 sekúndur fyrir sólarupprás
Ágætis byrjun
Alföður orkar (Sigur Rós with Steindór Andersen, Hilmar Örn Hilmarsson and María Huld Markan Sigfúsdóttir)
All Alright
Andvari
Ára bátur
Áss hinn hvíti (Sigur Rós with Steindór Andersen, Hilmar Örn Hilmarsson and María Huld Markan Sigfúsdóttir)
Avalon
Ba ba
Bíum bíum bambaló
Bláþráður
Brennisteinn
Cold
Dagrenning (Sigur Rós with Steindór Andersen, Hilmar Örn Hilmarsson and María Huld Markan Sigfúsdóttir)
Dauðalogn
Death Announcements And Funerals
Di do
Dögun
Duet
Dvergmál (Sigur Rós with Steindór Andersen, Hilmar Örn Hilmarsson and María Huld Markan Sigfúsdóttir)
Ég anda
Ekki múkk
Festival
Fjögur píanó
Fljótavík
Flugufrelsarinn
Glósóli
Gobbledigook
Góðan daginn
Gong
Hafssól
Heysátan
Hjartað hamast (bamm bamm bamm)
Hljómalind
Hoppípolla
Hrafntinna
Hún Jörð
Hvert stefnir (Sigur Rós with Steindór Andersen, Hilmar Örn Hilmarsson and María Huld Markan Sigfúsdóttir)
Í gær
Illgresi
Inní mér syngur vitleysingur
Intro [Ágætis byrjun]
Ísjaki
Kveikur
Leit að lífi
Lúppulagið
Með blóðnasir
Með suð í eyrum
Mílanó
Mistur
Myrkur
Njósnavélin
Ný batterí
Nyja lagid
Óveður
Olsen Olsen
Oogun
Prologus (Sigur Rós with Steindór Andersen, Hilmar Örn Hilmarsson and María Huld Markan Sigfúsdóttir)
Rafstraumur
Rembihnútur
Rukrym
Sæglópur
Salka
Sé lest
Sigur Rós
Spár eða spakmál (Sigur Rós with Steindór Andersen, Hilmar Örn Hilmarsson and María Huld Markan Sigfúsdóttir)
Starálfur
Stendur æva (Sigur Rós with Steindór Andersen, Hilmar Örn Hilmarsson and María Huld Markan Sigfúsdóttir)
Stormur
Straumnes
Svefn-G-Englar
Svo Hljótt
Syndur Guðs (Opinberun frelsarans)
Takk...
The Rains Of Castamere
Ti ki
Track 7
Untitled #1 (Vaka)
Untitled #2 (Fyrsta)
Untitled #3 (Samskeyti)
Untitled #4 (Njósnavélin)
Untitled #5 (Álafoss)
Untitled #6 (E-Bow)
Untitled #7 (Dauðalagið)
Untitled #8 (Popplagið)
Valtari
Var
Varðeldur
Varúð
Veröld ný og óð
Við spilum endalaust
Viðrar vel til loftárása
Von
Where No One Goes
Yfirborð
ALBUMS BY SIGUR RÓS
()
22° Lunar Halo
Ágætis byrjun
Ágætis byrjun - A Good Beginning
Ba Ba Ti Ki Di Do EP
Hvarf / Heim
Inni
Kveikur
Með suð í eyrum við spilum endalaust
Odin's Raven Magic (Sigur Rós with Steindór Andersen, Hilmar Örn Hilmarsson and María Huld Markan Sigfúsdóttir)
Route One
Takk...
Valtari
Valtari / Með suð í eyrum við spilum endalaust
Variations In Darkness
Von
DVDS BY SIGUR RÓS
Heima
Valtari Film Experiment
 
REVIEWS
Average points: 5.53 (Reviews: 19)
******
Ein Album - nicht von dieser Welt.
******
Dito Landjeeger.... ein weiteres Meisterwerk der Isländer
******
atemberaubend
******
Genau, Landjeeger. Und danke für den Tip vor eineinhalb Jahren.<br><br>Diese Musik ist einfach unbeschreiblich (genial) und eignet sich hervorragend dazu, den Liebesakt mit musikalischer Atmosphäre zu bereichern. Das meine ich komplett ernst. *ggg*<br><br>Entweder man liebt oder hasst dieses Album.<br><br>Revolvermann
*****
Ohne Zweifel ein ausgesprochen gutes und aussergewöhnliches Album, das man eigentlich haben - oder zumindest kennen - muss. Im Vergleich zu "()" oder "Takk" ist dieses Album von Sigur Rós aber einen Tick weniger gut, aber immer noch schlichtweg fantastisch und ein wahrer Genuss von Anfang bis Ende. "Vidrar vel til loftárása" ist eines der besten und schönsten Lieder, die ich überhaupt je gehört habe.
******
Dieses Album ist unglaublich! Ich glaube intensiver durfte ich Musik nie spüren. Die schönste und beste Musik überhaupt. Keine Skala-Bewertung ist dieser nicht menschlichen Musik würdig. Ein Meisterwerk. Bis heute unerreicht.
Last edited: 10.07.2008 02:42
****
Die Labelbetreiber erhofften sich so um die 2000 verkaufte Stück, es wurde aber ein phänomenaler Erfolg (500 000 x verkauft!) und das liegt an der Qualität der teils wunderschönen "exotischen" Musik, die aus einer anderen Welt zu kommen schien (so sieht auch das Cover aus.)<br>Langsame Stücke, der Gesang mit der eigenen erfundenen Sprache "hopelandic", weist wirklich Qualität auf.<br>Der Melody maker meinte damals dazu:"Der Klang von Gott, der im Himmel goldene Tränen vergießt".<br>Trotz dieser Übetreibung trifft es das Ganze tatsächlich am Punkt - zumindest bei meinen Lieblingsstücken, #2 und 7.
Last edited: 18.09.2011 01:39
*****
Dieses Album ist ein Riesenschritt nach "Von", das doch mehrheitlich mit Geräuschekulissen mehr weniger als mehr überzeugte. Ágætis byrjun bietet aber richtige Songs, in denen nicht selten gesungen wird. Und die Stimme dieses Typen - der nebenbei gesagt wie eine Frau klingt - passt einfach perfekt zum meist sphärischen Sound. Starálfur und Svefn-G-Englar sind die zwei Prunkstücke dieses Albums. Aber auch die anderen Songs lassen sich mehr als nur hören. Es ist ein wahrer Genuss. 5+
******
Mein Liebling der drei SA-Studioalben, die ich kenne. Jeder einzelne Song ist wundervoll, nur Avalon fällt ab. Dafür kommt man auf musikalische Ohrgasmen bei Songs wie Svefngenglar, Hjartad Hamast, Staralfur usw. usw. Ein Album für die Ewigkeit!
******
Für die Ewigkeit. Genau.
******
ein wahrlich bezauberndes werk
******
Ein Meisterwerk<br><br>Mit Abstand ihr bestes. Kein einziger schwacher Ton!<br>
Last edited: 30.09.2008 17:05
******
ihr bestes
******
Da fing das Jahrzehnt perfekt an
*****
Tut mir wirklich sehr leid, wenn ich hier ein bisschen auf<br>die Euphorie-Bremse treten muss, aber ich kann mich<br>des Eindrucks nicht ganz erwehren, dass bei einigen der<br>vorgängigen Bewertungen entweder das sogenannte<br>"Gruppendynamik-Phänomen" oder dann einfach nur<br>ein gewisser "Exotik-Bonus" zum tragen kommt.....<br><br>Dabei beginnt das ganze wirklich vielversprechend mit<br>dem wunderbaren Song Nr. 2 ("Svefn-g-enlar"), und auch<br>Song Nr. 4 und Nr. 6 haben einen gewissen Reiz....<br><br>Aber den Rest kann ich bei nüchterner Betrachtungsweise<br>einfach nur als entweder "nett" oder "monoton" bezeichnen.<br>Also wenn schon innovativ, dann lieber die "Flaming Lips",<br>"Ya lo tengo" oder "Chumbawamba", die schaffen es nämlich<br>Kreativität auch mit tollen Melodien zu verbinden, etwas<br>das ich bei diesem Album mit Ausnahme der erwähnten<br>Songs ganz schwer vermisse.....<br><br>Für Menschen mit schweren Einschlafstörungen ist dieses<br>Album jedoch sicherlich sehr empfehlenswert.....<br><br>Habe mir das Album noch ein paarmal angehört, und muss<br>mein ursprüngliches Urteil ein wenig revidieren:<br>Was beim ersten Hinhören "monoton" und "langweilig" wirken<br>mag, entfaltet nach mehrmaligem Hören durchaus eine <br>gewisse Schönheit (vor allem Songs 2 - 7).<br><br>Deshalb ist eine 5 doch klar gerechtfertigt.<br><br>Mea Culpa...:)
Last edited: 25.02.2009 16:14
******
Ijzingwekkend mooi. Van een onaardse schoonheid.<br>Na hun debuut 'Von' dat ongemerkt is voorbijgegaan kwam Sigur Ros met dit 2de album door de poort der groten binnen.<br>Een plaat om nooit te vergeten.
Last edited: 15.08.2009 14:12
****
Angenehmes Soundspiel!
******
Amazing album. Perfect.<br><br>It's more musical and accessible than their other albums but also more powerful and well... it's just amazing!<br><br>Translated 'A good beginning' and pronounced 'Ow-Guy-Tiss-Burry-un'.
****
ein gutes album, zweifellos. mir persönlich gefällt 'Takk...' aber viel besser!
Last edited: 25.08.2012 02:46
Add a review

Copyright © 2021 Hung Medien. Design © 2003-2021 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 1.13 seconds