LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2018
Best of 2018
New Zealand Music Month 2018
Top 1000 Songs Of The 90's For New Z...
Best of 2017


 
HOMEFORUMCONTACT

THE KLF - WHAT TIME IS LOVE? (LIVE AT TRANCENTRAL) (SONG)
Entry:20/10/1991 (Position 44)
Last week in charts:27/10/1991 (Position 49)
Peak:44 (1 weeks)
Weeks:2
Place on best of all time:9468 (9 points)
Year:1988
Music/Lyrics:Jimi Cauty
MC. Bello
Bill Drummond
Producer:The KLF
World wide:
ch  Peak: 23 / weeks: 4
de  Peak: 6 / weeks: 22
at  Peak: 23 / weeks: 12
fr  Peak: 29 / weeks: 5
nl  Peak: 15 / weeks: 11
be  Peak: 31 / weeks: 2 (Vl)
se  Peak: 14 / weeks: 2
nz  Peak: 44 / weeks: 2

7" Single
Blow Up INT 110.906 (de)



CD-Maxi
KLF KLFCD 8099 (uk)



7" Single
GIG 111 214 (at)


TRACKS
1989
7" Single GIG 111 214 [at]
1. What Time Is Love (Power Remix)
3:45
2. What Time Is Love
3:30
   
1990
3" CD-Maxi Blow Up INT 825.789 [de] / EAN 4006758257891
1. What Time Is Love? (Live At Trancentral) (7" Radio)
3:55
2. What Time Is Love? (Live At Trancentral) (Live At Trancentral)
5:25
3. What Time Is Love? (Live At Trancentral) (The 1988 Pure Trance Classic)
7:05
   
1990
CD-Maxi KLF KLFCD 8099 [uk]
1. What Time Is Love? (Live At Trancentral) (7" Radio)
3:52
2. What Time Is Love? (Live At Trancentral) (Live At Trancentral)
5:26
3. What Time Is Love? (Live At Trancentral) (The 1988 Pure Trance Classic)
7:05
   
1990
7" Single Blow Up INT 110.906 [de]
1. What Time Is Love? (Live At Trancentral)
3:52
2. What Time Is Love? (Live At Trancentral) (Techno Gate Mix)
4:15
   

20/10/1991: N 44.
27/10/1991: 49.
AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
7" Radio3:55What Time Is Love? (Live At Trancentral)Blow Up
INT 825.789
Single
3" CD-Maxi
1990
7" Radio3:52What Time Is Love? (Live At Trancentral)KLF
KLFCD 8099
Single
CD-Maxi
1990
3:52What Time Is Love? (Live At Trancentral)Blow Up
INT 110.906
Single
7" Single
1990
Deep Heat IEurostar
39830012
Compilation
CD
1990
12"4:26Freedom 2 (The Ultimate Rave)Trax
BWTXC 4
Compilation
MC
1990
Techno Gate Mix4:15What Time Is Love? (Live At Trancentral)Blow Up
INT 110.906
Single
7" Single
1990
Live At Trancentral5:26What Time Is Love? (Live At Trancentral)KLF
KLFCD 8099
Single
CD-Maxi
1990
Live At Trancentral5:25What Time Is Love? (Live At Trancentral)Blow Up
INT 825.789
Single
3" CD-Maxi
1990
The 1988 Pure Trance Classic7:05What Time Is Love? (Live At Trancentral)Blow Up
INT 825.789
Single
3" CD-Maxi
1990
The 1988 Pure Trance Classic7:05What Time Is Love? (Live At Trancentral)KLF
KLFCD 8099
Single
CD-Maxi
1990
5:26Dance Max 4EMI
7 95514 2
Compilation
CD
1990
3:46Deep Heat 1990 - The Dance Album Of The YearTelstar
STAC 2438
Compilation
MC
1990
3:55Formel Eins - Cool FunEMI
7 95679 2
Compilation
CD
1990
3:55Ronny's Pop Show [1990/2] - Schluss mit dem Affentheater - 32 Spitzenkandidaten!CBS
467501 2
Compilation
CD
1990
LP Mix5:17The White RoomArista
ARCD-8657
Album
CD
01/03/1991
LP Mix4:43The White RoomKLF
845.549
Album
CD
01/03/1991
3:52Dance ClubColumbia
468231 1
Compilation
LP
1991
LP Mix5:17The White Room [Special Edition]Arista
07822-18707-2
Album
CD
24/02/1992
MUSIC DIRECTORY
The KLFThe KLF: Discography / Become a fan
THE KLF IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Doctorin' The Tardis (The Timelords)21/08/1988113
3 A.M. Eternal21/04/19911023
Last Train To Trancentral14/07/19911017
What Time Is Love? (Live At Trancentral)20/10/1991442
Justified & Ancient02/02/1992116
America: What Time Is Love?26/04/1992236
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
The White Room26/05/19911320
SONGS BY THE KLF
***k The Millennium (2K)
3 A.M. Eternal
3AM Somewhere Out Of Beaumont
A Melody From A Past Life Keeps Pulling Me Back
America No More
America: What Time Is Love?
Born Free
Brownsville Turnaround On The Tex-Mex Border
Build A Fire
Build A Fire (The KLF vs. Glove)
Church Of The KLF
Doctorin' The Tardis (The Timelords)
Dream Time In Lake Jackson
Elvis On The Radio, Steel Guitar In My Soul
Gary In The Tardis (The Timelords feat. Gary Glitter)
Go To Sleep
It's Grim Up North (The Jams - The Justified Ancients Of Mu Mu)
Justified & Ancient (The KLF vs. Deichkind)
Justified & Ancient (The KLF vs. Mathias Schaffhäuser)
Justified & Ancient
Justified And Ancient Seems A Long Time Ago
K Cera Cera (War Is Over If You Want It) (The K Foundation Presents The Red Army Choir)
Kylie Said To Jason
Kylie Said Trance
Last Train To Trancentral
Madrugada Eterna
Make It Rain
Make It Rain (The KLF vs. Moritz R.)
No More Tears
Pulling Out Of Ricardo And The Dusk Is Falling Fast
Rock Radio Into The Nineties And Beyond
Six Hours To Louisiana, Black Coffee Going Gold
The Lights Of Baton Rouge Pass By
The Magnificent (The One World Orchestra feat. The Massed Pipes And Drums Of The Children's Free Revolutationary Volunteer Guards)
The Rites Of Mu (Kopyright Liberation Front)
The White Room
Trancentral Lost In My Mind
Waiting (Kopyright Liberation Front)
What Time Is Love? (The KLF vs. Ricardo Villalobos)
What Time Is Love? (Live At Trancentral)
Wichita Lineman Was A Song I Once Heard
ALBUMS BY THE KLF
Chill Out
Ruler
The White Room
Waiting For The Rights Of Mu (Kopyright Liberation Front)
 
REVIEWS
Average points: 4.83 (Reviews: 86)
*****
...gut...
Last edited: 13.04.2005 01:19
*****
Besser als "America..."
*****
zum ersten Mal die Ancients of MuMu... wer das wohl ist?
****
seltsamer sound
****
Gibt bessers von KLF
****
Finde ich auch. Auch für mich besser als das erfolgreichere "America: what time is love?". Sehr interessanter Sound, finde ich irgendwie faszinierend, aber ist mir etwas zu wenig flott.
******
Der Sound ist göttlich. War für mich schon immer der Vorreiter des später folgenden Eurodance / Techno. Irgendwie merkte man bei KLF (und Technotronic), dass die Zeit der 80er wirklich vorbei ist und der Musikstil sich nun weiterentwickelt.
*****
klasse
Last edited: 20.10.2004 17:11
****
gut.
******
Geniale Klasse!
****
Zusammen mit "The Childeren Of The Revolution"..... im Herbst 1990 war es das erste von 5 Hits in NL... platz # 15 !
Tönt sich nun ein bisschen verstaubt vor einer 5 !
*****
hatte in dieser Zeit einen Touch Revolutionäres...
******
KLF ist nicht zu werten. Das ist Kult!!!
****
Fand ich brauchbar, aber nicht herausragend.
*****
schon krass, damals quasi futuristisch
******
"pure trance classic"
*****
▓ Klassieker van de formatie "The KLF" uit oktober 1990 !!! Gemixt door "Mark 'Spike' Stent !!! Het was hun eerste succes in Nederland !!! "Isaac Bello", "Tony Thorpe", "Lenny Dee", "Cressida" enz. !!! De plaat "What Time Is Love?" stond 7 weken in de Nederlandse Top 40 van oktober / november 1990 !!! Verder dan plaats # 23 kwam de Single helaas niet !!! Leuke Samples van o.a. "Wanda D" & "The MC5" !!!
******
Ultragenial und Vorreiter des Technosoundes. 1990, Da war ich genau 12 Jahre alt. Gerade vorher habe ich die Cd-Single gehört, immer wieder geil, fährt mir voll und ganz ein!
******
Absolut geniale Nummer!

@fatserbjensen: du meinst "America: What Times Is Love?"
*****
Auch wieder sackstark. Eine klare 5 für diesen 90s Dance-Klassiker!
******
--------------
******
Zusammen mit "Last train to Trancentral (live from the lost continent)" das beste von The KLF. Klassiker!
*****
der einzige KLF klassiker der es heutzutage noch zu was bringt..
******
before klf there was nothing, dieser titel war absolut wegweisend und die bassline ist in jedem 2ten scooter-lied drin...
**
Gefällt mir weniger.
Last edited: 09.02.2007 13:49
******
******
der nu- techno klassiker! faszinierender ambient tech flow. die gelb-schwarze maxi-single, instrumental ist eine 6. diese abgebildete nur 5.
Last edited: 03.03.2008 19:14
*****
Diese Art von Musik gefällt mir noch von KLF.Ganz gut.
*****
Dieser Song läutete damals das Zeitalter der Dancemusik in den 90ern endgültig ein. Der übliche noch-80er-Sound klang sofort nach kaltem Kaffee. Auch heute noch eine grosse Nummer.
****
Ist okay das Stück aber nichts herausragendes. In 8/90 GB #5 10/90 D #8
****
Kein schlechtes Début, aber ihre nachfolgenden Singles gefallen mir fast alle besser. Gute 4*.
******
super Nummer ....
*****
Sehr gut.
******
Rockt natürlich wie Sau! Was für eine eingängige Hookline! Zudem ist die unheimliche Abwechselung in diesem Song sensationell. Der Sound und die Effekte ändert sich eigentlich ständig...Rap, Frauenstimme, benutze Instrumente...GEIL!!!! Was für ein Brett auf der Tanzfläche und was für ein wegweisender Dance Klassiker der frühen Neunziger.
*****
Cooler Sprechgesang...
****
Gutes Zeug von den Mu-Mu's
******
mega
****
Finde KLF ganz allgemein völlig überbewertet. Am Deutlichsten zeigt sich das bei diesem Song. Finde ich überhaupt nichts Spezielles.
****
Für diese Zeit gar nicht mal übel.
******
Die erste (zumindest bekannte erste) Single von the KLF. Fand ich damals klasse und auch heute noch gut. :-))))
****
Damals gar nicht mein Ding, aber rückblickend gab es so viel Müll in dieser Zeit, da war "What" wirklich gut produziert und stilprägend.
******
Eén van mijn favoriete house-nummers. Spijtig dat The KLF geen lang leven beschoren was, want ze maakte prachtige dansplaten...
*****
Gut, und für damalige Verhältnisse recht modern.
Hatte da Ace Of Base anno 1993 da nicht was für ihren Track "My Mind" abgeguckt?
******
Yeah! Das feget!
******
...super!...
*****
Killer!
******
Kick Out The JAMS! Hammergeil dieser Song, Das ist wahrer Techno.
****
Da gab es aber bessere
******
Großer Dancetrack!
******
Saugeil !
***
weniger
****
Herrlich antiquitierter Retro-Techno-Pop. Cooles Riff, spezielle Soundeffekte.
*****
Dance-Klassiker

CDN: #93, 1991
USA: #57, 1991
Last edited: 21.06.2013 23:26
*****
Wegbereiter und Durchbruch-Helfer von Eurodance/Techno - 4.75...
Last edited: 30.12.2009 21:03
***
Finde es eher nervig.
***
geht
*****
Muy buena.
****
1e single van The KLF vind ik zelf de minste single, erg druk!
****
Mu-Mu-Meilenstein-Bonus. Persönlich brauchte ich das nicht.
**
nichts für mich
****
Kann man tatsächlich als überaus gelungen bezeichnen.
****
gut, aber nicht mehr...
*****
Wow! Ein Disco-Knaller!
******
Mal wieder ein "Remake" eines eigenen Songs; dieses grossartige Backing (das an Anne Clark erinnert) gabs schon 1988 als Instrumental. Nachdem diverse Künstler dieses gesampelt/gecovert hatten (u.a. der Italo-Disco-Act Dr. Felix mit "Relax Your Body" oder das Techno-Projekt Liaisons D mit "Heart-Beat"; einige Cover-Versionen kompillierten The KLF 1989 auf einem Sampler namens "The What Time Is Love Story"), brachten The KLF den Song 2 Jahre später selber nochmals in einer kommerzielleren Fassung raus, fügten u.a. einen Rapper und neue Sounds dazu und landeten damit ihren 1. Single-Hit (als "The KLF")!
Auf dem Album "The White Room" wurde der "Single Version" das Intro von "Justified & Ancient" vorangestellt, das nach ca. eineinhalb Minuten plötzlich unterbrochen wird und dann in "What Time ..." übergeht - komische Sache, aber natürlich passend zu dem schrägen Act ...
Last edited: 25.02.2011 20:18
***
Mit dem Projekt konnte ich mich auch nie so recht anfreunden, obwohl ihre Dancesongs sicher nicht schlechter waren als das, was sonst in der Zeit serviert wurde. Mir gefällts halt nicht so gut; 3+
*****
Hat mir sehr gut gefallen.
****
... nicht schlecht ...
****
Besser als PARTY ROCK ANTHEM. Der 2011 Remix überzeugt natürlich noch mehr aufgrund des Basses.
****
ich runde mal auf
*****
Disco op z'n best.
*****
...gefällt mir ausgezeichnet - treibt so richtig voran und lädt zum mitwippen ein - mächtige 5min.!...
*****
Heel sterk nummer van The KLF!
****
Pas terrible mais pas mal.
****
...Debut-Hit von KLF...
******
sehr sehr geil!
******
Absolut wegweisend.
******
Finde ich besser als die "America"-Version.
******
Technically not actually "live", but this is easily the best rendition of this track - a classic!
******
Baoh ey wenn ich das heute noch aufdrehe verursachts bei mir immer noch Gänsehaut! Das Lied war das absolut geilste, strahlt ganz weit oben am Dance/Techno Himmel! Mir unverständlich das das nirgends ein #1 Hit wurde, bei mir war´s das auf jeden Fall!
***
Davon bekomme ich Kopfweh!
****

****
****
Irgendwie noch gut.
***
Gefällt mir nicht.
****
Geht schon, aber America-What Time Is Love toppt es um Längen.
******
Das sorgt auch nach Jahren immer noch für Gänsehaut bei mir.
******
6******
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.14 seconds