LOGIN
  SEARCH
  

NEW ZEALAND CHARTS 
SEARCH 
BEST OF ALL TIME 
FORUM
Chart Beat 2018
Number ones in the fifties
1960 Chart
Best of 2018
New Zealand Music Month 2018


 
HOMEFORUMCONTACT

THE PRODIGY - INVADERS MUST DIE (SONG)
Year:2009
Music/Lyrics:Liam Howlett
Nick Halkes
Producer:Liam Howlett
World wide:
ch  Peak: 62 / weeks: 2

Cover


CD-Maxi
Take Me To The Hospital / Cooking Vinyl HOSPCDS06CLUB



7" Single
Take Me To The Hospital / Cooking Vinyl HOSP06 (eu)



Green Vinyl


TRACKS
30/11/2009
Green Vinyl - 7" Single Take Me To The Hospital / Cooking Vinyl HOSP06 [eu] / EAN 0711297890679
1. Invaders Must Die (Liam H Re-Amped Version)
2. Thunder (Doorly Remix)
   
04/01/2010
Promo - Invaders Must Die/Thunder Remixes - CD-Maxi Take Me To The Hospital / Cooking Vinyl HOSPCDS06CLUB
1. Invaders Must Die (Liam H Re-Amped Version)
2:59
2. Invaders Must Die (Yuksek Remix)
5:03
3. Invaders Must Die (Proxy Remix)
4:03
4. Thunder (Doorly Remix)
4:21
5. Thunder (Bang Bang Remix)
5:48
6. Thunder (Arveene & Misk's Storm-Warning Remix)
5:27
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:55Invaders Must Die [Deluxe Digipack]Take Me To The Hospital / Cooking Vinyl
HOSPCD001P
Album
CD
20/02/2009
4:55Invaders Must DieVertigo
06025 1795560
Album
CD
20/02/2009
4:55Invaders Must DieVertigo
06025 1798631
Album
LP
20/02/2009
Chase and Status Remix5:10Omen [Promo - Remixes]Take Me To The Hospital / Cooking Vinyl
HOSPCDS03-RMX
Single
CD-Single
23/02/2009
Liam H Re-Amped VersionInvaders Must Die [Green Vinyl]Take Me To The Hospital / Cooking Vinyl
HOSP06
Single
7" Single
30/11/2009
Liam H Re-Amped Version2:59Invaders Must Die [Promo - Invaders Must Die/Thunder Remixes]Take Me To The Hospital / Cooking Vinyl
HOSPCDS06CLUB
Single
CD-Maxi
04/01/2010
Yuksek Remix5:03Invaders Must Die [Promo - Invaders Must Die/Thunder Remixes]Take Me To The Hospital / Cooking Vinyl
HOSPCDS06CLUB
Single
CD-Maxi
04/01/2010
Proxy Remix4:03Invaders Must Die [Promo - Invaders Must Die/Thunder Remixes]Take Me To The Hospital / Cooking Vinyl
HOSPCDS06CLUB
Single
CD-Maxi
04/01/2010
Live3:45Live - World's On Fire [Limited Edition]Universal
060252769586
Album
CD
20/05/2011
Chase & Status Remix5:08Dubsteps AheadPolystar
06007 5339687(2)
Compilation
CD
27/07/2012
MUSIC DIRECTORY
The ProdigyThe Prodigy: Discography / Become a fan
Concert report MaagEventhall 12.11.2004 (German)
Official Site
THE PRODIGY IN NEW ZEALAND CHARTS
Singles

TitleEntryPeakweeks
Breathe26/01/1997330
Firestarter02/02/1997328
Smack My Bitch Up07/12/1997810
Baby's Got A Temper21/07/2002501
 
Albums

TitleEntryPeakweeks
Music For The Jilted Generation02/02/1997328
The Fat Of The Land13/07/1997145
Always Outnumbered, Never Outgunned06/09/2004206
Their Law - The Singles 1990-200524/10/2005117
Invaders Must Die02/03/200949
The Day Is My Enemy06/04/2015182
No Tourists12/11/2018281
SONGS BY THE PRODIGY
3 Kilos
Action Radar
Android
Baby's Got A Temper
Back 2 Skool
Beyond The Deathray
Black Smoke
Boom Boom Tap
Brainstorm (Rock 'N' Roll)
Break & Enter
Breathe
Charly
Claustrophobic Sting
Climbatize
Colours
Crazy Man
Death Of The Prodigy Dancers
Destroy
Diesel Power
Everybody In The Place
Fighter Beat
Fire
Firestarter
First Warning
Fuel My Fire
Full Throttle
Funky Shit
Get Up Get Off
Get Your Fight On
G-Force (Energy Flow)
Ghost Town
Girls
Give Me A Signal
Goa
Heatwave Hurricane
Hot Ride
Hyperspeed
Hyperspeed (G-Force Part II)
Ibiza (The Prodigy feat. Sleaford Mods)
Intro
Invaders Must Die
Invisible Sun
Jericho
Light Up The Sky
Medicine
Medusa's Path
Memphis Bells
Mescaline
Mindfields
Molotov Bitch
More Girls
Music Reach (1, 2, 3, 4)
Narayan
Nasty
Need Some1
No Good (Start The Dance)
No Tourists
Omen
One Love
One Man Army (The Prodigy & Tom Morello)
Out Of Space
Out Of Space (Audio Bullys Remix)
Pandemonium
Phoenix
Piranha
Poison
Rat Poison
Razor
Rebel Radio
Rhythm Bomb (The Prodigy feat. Flux Pavilion)
Rhythm Of Life
Rip Up The Sound System
Rise Of The Eagles
Roadblox
Roadblox (Paula Temple Remix)
Rok-Weiler
Ruff In The Jungle Bizness
Run With The Wolves
Scienide
Serial Thrilla
Shadow
Shoot Down
Skylined
Smack My Bitch Up
Speedway (Theme From Fastlane)
Spitfire
Stand Up
Take Me To The Hospital
The Day Is My Enemy
The Heat (The Energy)
The Prodigy - Brainstorm (Rock 'N' Roll)
The Trick
The Way It Is
Their Law
Thunder
Timebomb Zone
Trigger
Under My Wheels
Voodoo People
Voodoo People (Pendulum Remix)
Wake The Fuck Up
Wake Up Call
Wall Of Death
Warrior's Dance
We Are The Ruffest
We Eat Rhythm
We Gonna Rock
We Live Forever
Weather Experience
What Evil Lurks
Who U Foolin
Wild Frontier
Wild West
Wind It Up
Wind It Up (Rewound)
World's On Fire
You'll Be Under My Wheels
Your Love
ALBUMS BY THE PRODIGY
Always Outnumbered, Never Outgunned
Experience
Experience Expanded: Remixes & B-Sides
Invaders Must Die
Live - World's On Fire
Music For The Jilted Generation
No Tourists
Prodigy Present The Dirtchambers Sessions Volume One
The Day Is My Enemy
The Fat Of The Land
Their Law - The Singles 1990-2005
DVDS BY THE PRODIGY
Live - World's On Fire
Their Law - The Singles 1990-2005
 
REVIEWS
Average points: 4.18 (Reviews: 61)
*****
.. stellt euch vor, The Prodigy bringen 'ne neue Single raus, und keinen interessiert's! Und habe nur ich das Gefühl, dass The Prodigy ein bisschen verkrampft versuchen, mindestens drei Jahre elektronischen Neulandes im Schnellschritt aufzuholen? Bislang finde ich das nicht sehr spannend.
Edit: scheiße, doch nicht ganz SO übel ..
Edit²: so ein Fuck, jetzt bin ich schon bei der 5 angelangt.
Last edited: 20.12.2008 17:13
*****
Doch, tut's! Mich nämlich. Also ich find den Track sahnemässig. Dieser fette Beat, die Bassline quasi als einzige Melodie des Tracks und dann noch ein paar wenige, dezente Samples rein....Viel mehr muss mir Howlett gar nicht servieren und ich bin mehr als zufrieden. Sicher ist das kein "Poison", kein "No Good" oder auch kein "Spitfire". Aber ich freue mich irrsinnig, dass es die Jungs nochmals versuchen und sich dabei im Gegensatz zum eher missratenen letzten Album wieder auf ihre Roots besinnen. Ich hoffe, auf dem Album sind dann auch noch vermehrt diese Acidlines und Breakbeats zu hören, von denen sie uns am diesjährigen St. Galler Open Air einige Kostproben geliefert haben. 4.5+
****
electro-clash rock.
*****
Als Kind/Teenie der 90er intressiert es mich auch. Habe heute die Promo vom Album erhalten und mein erster Eindruck hält sich trotz Altbesetzung noch in Grenzen. IMD is zwar nett, mehr aber auch nicht. 4=
okay jetzt eine 5!
Last edited: 18.03.2009 20:03
****
The Prodigy, wie man sie kennt; haut gut rein, dürfte für meinen Geschmack aber etwas "kommerzieller" sein ...
Last edited: 21.01.2009 14:48
******
Geil, endlich was Neues von denen! Ich finds hammermässig gut!
*****
hammermässig waren sie früh, nicht zu vergleichen. aus liebe zu jemaligen helden eine 5*
****
Powerful but still...some boring stuff...
**
Fuck, ist das eine kranke Scheisse. Damit kann ich überhaupt nichts anfangen. Bevorzuge wenns um Electro/Breakbeats u.ä. geht die Chemical Brothers und Justice, und selbst die sind nicht immer nach meinem Geschmack..
******
Geil! Zieht, pusht.
Last edited: 17.04.2009 13:36
****
vorläufig 'ne 4 - ganz gut
******
Was für ein Auftakt, das schenkt so richtig ein!!!!!
*****
guter Opener
****
Stimmt gut auf das Album ein, das in seinem Verlauf noch größere Kracher zu bieten hat 4+

EDIT: Der Clip ist schwach.
Last edited: 11.07.2009 18:05
****
nette Clubnummer, aber kommt selbstredend niemals an 'No good' aus den 90er heran...Kriechtiere scheinen es The Prodigy jedenfalls angetan zu haben - wie schon früher bei 'Breathe'...vorerst 4+...
*****
Das fängt ja schon gut an.....
****
nun, dieser track schliesst eher beim letzten album an als ich da was von "back to the roots" hören würde... aber es wird ja noch besser auf dem neuen album. guter track, kratzt an der 5, aber überzeugt mich dann doch wieder nicht genügend.
****
Dit was een voorproefje op hun nieuwe album. Hyperactieve beukende electrorock. Deze song lijkt veel op Omen, is net zo agressief maar is alleen nét iets melodieuzer.

S.
**
Was kann ich schon sagen diese Elektro Scheisse geht mir doch arg auf die Nerven! So etwas von billig kann sich ja fast mit Schnuffel messen erinnert mich irgendwie an Spilknot! 2
****
Keine Enttäuschung, aber auch nicht der Hammer, auf den man insgeheim gehofft hatte.
Last edited: 15.08.2010 12:57
****
...gut...
**
....das ist Schrott!
******
seeehr gut!
*
So ein Blödsinn, dieser Song. 1++.
****
▒ Goede, vlotte partyplaat van "The Prodigy" uit de herfst van 2008 !!! Na twee keer beluisteren valt de plaat best mee !!! Nog net 4 sterren ☺!!!
*****
Natürlich geil!
****
nett, 4*-5
****
Ich bin auch überhaupt kein Electro-POP-Freak, aber dieser Nummer geht gerade noch so, dank einigen typisch 90ier Jahre Prodigy-Elementen
**
-
**
Einfach nur Müll!!
*****
was für ein opener!
***
In den 90ern waren The Prodigy okay - heutzutage brauche ich solche seelenlosen Tracks wie das hier einfach nicht mehr.
******
einfach zu geil dieser Track!!
****
remembert an alte Kellertage..
******
Super Track!
***
knapp erträglich 3-
***
Peaking at #58 in Australia, 2009.
*****
sehr guter Opener und Titeltrack des Albums. 5*
*****
Muy buena.
******
HAMMERGEIL
*
das geht gar nicht!
*****
Macht Spaß!
Last edited: 16.10.2010 02:28
****
Gefällt mir nicht schlecht, dieser Titeltrack auf das Album aus 2009 !
******
Heerlijk nummer.
******
Rivals Breathe in awesomeness. Always couldn't put the name to this song and I'm glad I now have.
******
geil
***
Average nothing on Breathe.
****
Ganz in Ordnung, das Ding.
****
Good, but there are far better songs on that album.
****
It was always an interesting track but I like it.
**
...jawoll, genau das hat der Welt im 21.JH noch gefehlt...
****
Krachig und nett - mehr nicht. Wirklich vom Sessel hauen werden mich die aktuellen Prodigy wohl nicht mehr. Ich bleibe weiterhin bei meiner 92er "Experience" und gut ist.
*****
Great song!
*****
Muy buena
****
Nach dem erste Hördurchgang war mein erster Gedanke: das geht mir so derart auf die Nerven... geht gar nicht.

Nun, ganz so schlimm ist es nicht. Die einzige Textzeile nervt mich noch mit am meisten! Knappe 4
Last edited: 08.04.2018 20:46
****
Electro-Dubstep.
***
...etwas substanzlos...
***
Leichter Nervfaktor, aber nicht übel.
******
Ich gebe eine sehr knappe sechs, aber längst nicht mehr so gut wie in den 90er
****

Da hatten sie schon weit nervigere Songs auf Lager.
****
Klingt einigermaßen okay.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.08 seconds